Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 20

5x01 - Ein Anstrich weißer Farbe | A Coat Of White Primer

Erstellt von underseriousattack, 15.06.2005, 18:52 Uhr · 19 Antworten · 2.787 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von underseriousattack

    Registriert seit
    09.06.2005
    Beiträge
    2.671

    Standard 5x01 - Ein Anstrich weißer Farbe | A Coat Of White Primer

    Alles geht drunter und drüber, denn die Hochzeit von Brenda und Nate steht vor der Tür. Doch die beiden sind alles andere als gut aufgelegt, denn Brenda hatte eine Fehlgeburt. Doch die Hochzeit soll trotzdem stattfinden. Auch Billy und Claire können die Finger nicht voneinander lassen und beschließen zusammenzuziehen. Federico hingegen sucht verzweifelt nach einem Hochzeitsdate.

    Quelle: Premiere



    *in der hoffnung dass sich bald noch einige hinzugesellen*

    SFU is endlich wieder da...wenn auch mit der letzten staffel..

    der Auftakt war recht gut,wobei der Tod am Anfang sich ganz schön lang hinzog,am Ende aber ein typischer SFU-Tod wurde...

    die nächsten Minuten sieht man dann ein Hochzeitsvideo..doch spätestens,nachdem man Lisa lebendig gesehen hat,weiß man dass was faul is...klar doch,das Video zeigt nämlich die uns bis dato nie gezeigte Hochzeit von Nate&Lisa...ich glaub Lisa werden wir wohl nie los..nichtsdestotrotz sind ihre Szenen als Halluzination verdammt gut!!

    für Ruth beginnen erstmal recht anstrengende Tage..man erfährt nun zum ersten mal dass George unter einer Depressiven Psychose leidet..um diese zu behandeln benutzen die Ärzte nachdem sämtliche Behandlungen fehlgeschlagen sind eine Elektroschock Therapie,die direkt aufs Gehirn geht..das ganze wird in Rückblenden gezeigt,ebenso wie George aus seinem Luftschutzbunker herausgeholt wird..meiner Meinung nach verdammt gut dargestellt..recht intensiv das ganze!!

    Claire ist nun mit dem anscheinend gesunden Billy zusammen...zu dem erfährt man noch,dass Claire erstmal ein Semester Pause macht..was ich persönlich ganz gut finde,da mir dieser Kunstschei* überhaupt net gefiel..
    weiterhin,und was ich irgendwie net so doll find,hat sich Claire von Ruth distanziert..was dann später auf Nate&Brendas Hochzeit ausartet..Ruth gibt ihr ne deftige Ohrfeige,da Claire von George Fotos macht,während dieser sich mit Wein bekleckert....naja,Ruth macht viel durch,und irgendwie hat sie mich nen bissel genervt..

    David&Keith machen nun ernste Sache was dass adoptieren eines Kindes angeht..wobei noch net klar is,ob sie nun eins adoptieren wollen oder eins per Leihmutter haben wollen...dazu kam dann der passende Traum von David,der sich quasi in einer Art Bachelorette Show befand..Ur-Komisch!!

    Nates&Brendas Heirat steht bevor..das ganze ist nur allzu schön um wahr sein..da wir bei SfU sind,muss ja was schlimmes passieren,gell?
    am Tag vor der Hochzeit verliert Brenda ihr Baby..naja,und da erstmal die Hochzeit ansteht,ist nicht wirklich Zeit dafür,dass tote Baby abzusaugen(wahh,hört sich ja gräßlich an..net dass ihr denkt ich sei emotionslos)

    die Hochzeit selbst wird ganz kurz gezeigt...eine meiner Lieblingsszenen folgt was später..Brenda hat ne Hallu von Lisa..die doch ganz schön deftig austeilt

    Brenda: "You're just bitter because you had to get
    pregnant to marry Nate."
    Lisa:"Every time you try to have a nice, normal
    life you fuck it up."

    Brenda to Nate: "The only way I get to get married in
    a long, white gown is to have my dead baby leaking
    out of me
    _______________________________________________

    was noch? achja,Rico versucht nach der Trennung von Vanessa neue Frauen kennenzulernen..einer seiner Methoden ist via match.com
    ne lustige Szene mit ihm,Nate und David findet im Keller statt....

    joah,das wars erstmal,ich bin persönlich sehr zufrieden mit dem Staffelauftakt,wobeis natürlich auch einiges gab was mir net so gefiel..aber das Gute überwiegt *g*

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von sixfeetunder

    Registriert seit
    14.03.2005
    Beiträge
    312

    Standard

    Bin immer noch nicht dazu gekommen die Folge zu schauen

    Jedoch habe ich den Anfang gesehen und muss auch sagen das er ziemlich lang geworden ist. Aber der Tot an sich war schon irgendwie cool.

    Wenn ich die Folge gesehen habe geb ich auch hier meinen Senf dazu.

  4. #3
    Benutzerbild von Chicago

    Registriert seit
    17.05.2005
    Beiträge
    48

    Standard


    werde die ganzen neuen folgen wohl erst dann sehen wenn sie auf VOX laufen :(

    Chicago

  5. #4
    Benutzerbild von underseriousattack

    Registriert seit
    09.06.2005
    Beiträge
    2.671

    Standard

    *mitleide*

    aber da gibts doch heutzutage diverse möglichkeiten

  6. #5
    Benutzerbild von Chicago

    Registriert seit
    17.05.2005
    Beiträge
    48

    Standard

    stümmt, die gibt es. aber leider bin ich in diesen 'diversen möglichkeiten' wie du es nennst nicht sehr bewandert. und müsste mich dafür mal dahinterklemmen und das austüfteln. und dafür hab ich keine zeit.

    Chicago

  7. #6
    Benutzerbild von underseriousattack

    Registriert seit
    09.06.2005
    Beiträge
    2.671

    Standard

    PS.:

    ich hab mich nen bissel gewundert,warum die Sache mit Hoyt´s Selbstmord nich mehr aufgetaucht is?!

    hmm,vielleicht wollten die Autoren dem ganzen "wer hat Lisa getötet und wie" ein Ende setzen?!

    bin mal gespannt ob der Rest der Kimmels noch mal auftaucht...




    edit: hab grad ne tolle seite mit screencaps aus allen epis gefunden..darunter auch pics für 5x01

    http://perso.wanadoo.fr/sophie.serie...photoss5e1.htm

  8. #7
    Benutzerbild von underseriousattack

    Registriert seit
    09.06.2005
    Beiträge
    2.671

    Standard

    hab mir mal die Mühe gemacht und selbst ein paar Screenshots gemacht
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  9. #8

    Registriert seit
    16.03.2005
    Beiträge
    27.916

    Standard RE: 5x01 - Ein Anstrich weißer Farbe (OT: A Coat Of White Primer)

    Heute Mittag kam der Postbote mit dem Amazon-Paket mit der S5-DVD von SFU Ich hatte mich so sehr gefreut und machte Luftsprünge Mit voller Vorfreude hab ich dann 5x01 geschaut und ich war etwas überrascht.

    Über die Folge selbst brauche ich nichts mehr zu schreiben, weil underseriousattack alles schon geschrieben hatte, was ich auch schreiben wollte. Ich bin ganz ihrer Meinung

    Bevor ich mit den Zitaten anfange, will ich noch etwas sagen, was mir sofort aufgefallen ist. Die Atmosphäre hat sich stark oder mittelprächtig verändert. Sechs Monate sind vergangen und es ist viel passiert. Ich musste mich leicht dran gewöhnen, was der Folge aber keinen Abbruch tut. Mir hat die Folge ganz gut gefallen, wobei es wirklich bessere Folgen gibt. Ich hoffe, dass die nächsten Folgen besser werden

    Original von underseriousattack
    ich glaub Lisa werden wir wohl nie los..
    Das befürchte ich auch Aber Brenda´s Hallu von Lisa war genial Der Dialog war grandios!

    Lisa: Oh, please. Every time you try to have a nice normal life, you fuck it up. You're never gonna have your little Happily Ever After moment, no matter how many white veils you put on, honey. You're just too fucked up for all that. Maybe you should just accept that instead of trying to be something you're not.
    für Ruth beginnen erstmal recht anstrengende Tage..man erfährt nun zum ersten mal dass George unter einer Depressiven Psychose leidet..um diese zu behandeln benutzen die Ärzte nachdem sämtliche Behandlungen fehlgeschlagen sind eine Elektroschock Therapie,die direkt aufs Gehirn geht..das ganze wird in Rückblenden gezeigt,ebenso wie George aus seinem Luftschutzbunker herausgeholt wird..meiner Meinung nach verdammt gut dargestellt..recht intensiv das ganze!!
    Da bin ich leicht zusammengezuckt als ich diese George Storyline sah. Er leidet an einer depressiven Psychose und Ruth ist am Ende Ich fand ihre Darstellung in 5x01 sehr gut, besonders wie sie mit der ganzen Geschichte umgeht. Man erkennt George garnicht mehr Er läuft rum wie ein Irrer und Ruth muss sich um ihn kümmern Die Inszenierung der Flashback-Szenen war sehr gut und sehr intensiv!

    Claire und Billy sind mein neues Traumpärchen. Nate findet es immer noch nicht gut, dass sie mit Billy zusammen ist, was ich auch ganz gut nachvollziehen kann. Jetzt wird sie mit Billy zusammenziehen

    weiterhin,und was ich irgendwie net so doll find,hat sich Claire von Ruth distanziert..was dann später auf Nate&Brendas Hochzeit ausartet..Ruth gibt ihr ne deftige Ohrfeige,da Claire von George Fotos macht,während dieser sich mit Wein bekleckert....naja,Ruth macht viel durch,und irgendwie hat sie mich nen bissel genervt..
    Ja, die Distanzierung von Claire und Ruth war etwas zu krass, finde ich Dass Ruth Claire eine Ohrfeige gab, fand ich unfair Und das nur weil Claire ein Urlaubssemester nimmt und wegen dem Bild?

    David&Keith machen nun ernste Sache was dass adoptieren eines Kindes angeht..wobei noch net klar is,ob sie nun eins adoptieren wollen oder eins per Leihmutter haben wollen...dazu kam dann der passende Traum von David,der sich quasi in einer Art Bachelorette Show befand..Ur-Komisch!!
    +zustimm+

    Nate und Brenda haben trotz der Fehlgeburt geheiratet. Auch wenn die Hochzeit nur kurz gezeigt wurde, war sie ganz schön. Besonders die Bilder, die Claire gemacht hat!

    Rico und Vanessa verstehen sich sehr gut, muss ich sagen. Vanessa weiss von Rico´s Dates bescheid. Vielleicht besteht ja doch noch die Chance, dass sie wieder zusammen kommen Justina Machado wurde in den Hauptcast aufgenommen

    der Auftakt war recht gut,wobei der Tod am Anfang sich ganz schön lang hinzog,am Ende aber ein typischer SFU-Tod wurde...
    dito

  10. #9
    Benutzerbild von Schoko-Erdbeere

    Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    9.988

    Standard

    Viel Zeit ist vergangen, seit der letzten Folge der vierten Staffel und dieser hier. Genauergesagt ein halbes Jahr, in dem so einiges passiert ist. Mir hat der Staffelauftakt recht gut gefallen, wenngleich sich der Serientod zu Beginn sehr in die Länge zog.

    Ruth und George: Die ganzen Flashbacks haben mir sehr gut gefallen. Das war toll insziniert. Man konnte sehen, dass George immer mehr in seinen Wahn verfiel und Ruth schließlich die Notbremse zog, und ihn einwiesen lies. Er litt an einer depressiven Psychose, die nachdem die Tabletten nicht den gewünschten Erfolg erzielten, durch kleine Elektroschocks direkt ins Hirn soweit geheilt werden konnten. Allerdings wirkt sich die Therapie auf sein Kurzzeitgedächtnis aus, was die ganze Sache nicht leichter für Ruth macht. Sie ist ganz schön überfordert mit der Sache. Zumindest kommt es mir so vor. Zudem hat sie auch noch Zoff mit Claire. Mal sehen wie Ruth die Situation meistern wird.

    Mit Claire und Billy scheint es ernst zu werden. Sie haben in dem halben Jahr anscheinend sehr viel Zeit miteinnander verbracht und möchten nun zusammen ziehen. Das ihre Brüder dem ganzen eher verhalten entgegensehen kann ich gut verstehen. Ich habe auch kein gutes Gefühl bei der Sache. Man hat auch erfahren, dass Claire sich erstmal eine Studienauszeit genommen hat. Das ist u.a. auch der Grund für die angespannte Situation zwischen ihr und Ruth. Mal sehen ob die beiden sich wieder vertragen können.

    David und Keith wollen nun ernst machen und tatsächlich Eltern werden. Da Keith so gerne ein eigenes Baby möchte, also sprich eine Leihmutter soll ein Baby für sie austragen, und David ein Kind adoptieren möchte, beschließen sie kurzerhand beides zu tun. Na dann wird ihr Haus wohl bald voll werden. Ich finde das gut.

    Rico und Vanessa scheinen die Scheidung tatsächlich durchgezogen zu haben. Das finde ich sehr, sehr schade. Aber gut, Rico ist selbst schuld daran. Gut wiederrum finde ich, dass die beiden sich anscheinend super verstehen. Er erzählt Vanessa sogar von seinen Dates, die er über das Internet kennenlernt.

    Brenda und Nate haben in dem vergangenen halben Jahr also ihre Hochzeit geplant, die nun unmittelbar bevorsteht. Und schwanger ist Brenda auch noch. Ja gut, ich war noch nie ein Fan von Brenda, aber was will man machen. Beide hatten sich schon sehr auf die Hochzeit und das Baby gefreut, bis dann die Hiobsbotschaft kam. Brenda verliert einen Tag vor der Hochzeit das Baby. Tat mir wirklich leid für sie. Die Hochzeit fand trotzdem statt, auch wenn ich sie jetzt weder sonderlich schön, noch sehr romantisch fand. Sie fand halt statt. Umso besser hat mir dann am Ende der Schlagabtausch zwischen Brenda und Lisa gefallen. Da ging es ja ganz schön zur Sache.

  11. #10

    Registriert seit
    14.08.2005
    Beiträge
    14.006

    Standard

    Original von Schoko-Erdbeere
    Umso besser hat mir dann am Ende der Schlagabtausch zwischen Brenda und Lisa gefallen. Da ging es ja ganz schön zur Sache.
    eine meiner absoluten Lieblingsszenen der kompletten Serie


    hab ich mir dutzende Male hintereinander reingezogen , weil ich diesen Schlagabtausch einfach so göttlich, intensiv und auch ehrlich fand - grandiose Szene

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 2x05 - Mein Kittel | My New Coat
    Von NoRemorse im Forum Scrubs - Staffel 2
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.04.2013, 12:06
  2. 231. Ein Weißer, dunkelhaarig
    Von marie im Forum Emergency Room - Staffel 11
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.05.2012, 20:12
  3. 1x10 - Farbe bekennen | Black & White and Read All Over
    Von leo3000 im Forum Greek - Staffel 1
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.02.2009, 19:37
  4. 1x20 - Weißer Tod | Supply & Demand
    Von NoRemorse im Forum CSI: NY - Staffel 1
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.01.2008, 16:48
  5. 1x19 - Weißer Vogel | White Bird
    Von Steffi im Forum Knight Rider - Staffel 1
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.06.2007, 05:29
 
 
Powered by vBulletin™
Copyright ©2017 vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.