Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: 7x18 - Der Fall "Utopia Planitia" | Eye Of The Beholder

  1. #1
    Foren Gott
    Registriert seit
    14.08.2005
    Beiträge
    14.006

    Standard 7x18 - Der Fall "Utopia Planitia" | Eye Of The Beholder

    Lieutenant Kwan begeht Selbstmord durch einen Sprung in einen Plasmastrahl. Troi versucht, den Grund dafür zu finden, und erlebt dabei Seltsames. Die Spur führt zu den Werften von Utopia Planitia, wo die Enterprise gebaut wurde. Die Ereignisse scheinen sich zu wiederholen.

    Quelle: Premiere

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von I_love_Kyle
    Registriert seit
    11.07.2006
    Beiträge
    1.260

    Standard

    Ich hatte die Folge am Tag verpasst und bin extra ganz früh aufgestanden um die Wiederholung zu sehen.
    Die Szene in dem Raum mit dem defekten Plasmaentlüftungssystem fand ich immer gut aber auch unheimlich.

  3. #3
    Sonderbare Schwuchtel Benutzerbild von Westheim
    Registriert seit
    13.06.2005
    Ort
    Kulmbach
    Beiträge
    18.362

    Standard

    Deanna Troi, Suicidal Examiner – urghs.
    Data würde ich schon gerne erklären, wie man den Selbsterhaltungstrieb verlieren kann. Danach würde er sich drei-, viermal ausschalten.
    Hachja, Selbstmord ... Selbstmord ... jaaaa ... Selbstmord ist was Schönes....
    Die Episode aber nicht. Die ist dröge.

  4. #4
    *** Benutzerbild von Giuliana
    Registriert seit
    18.02.2007
    Alter
    33
    Beiträge
    3.709

    Standard

    Für eine Troi-Episode gar nicht mal so schlecht

    Sie beginnt schonmal sehr ungewöhnlich mit einem Selbstmord. Die Besatzung ist betroffen. Jedenfalls dürfen Worf und Troi, das neue Dreamteam, den Fall genauer untersuchen. Natürlich erfühlt die Troi dann auch sofort die ersten Emotionen Und nicht nur dass, sie hat auch noch Visionen.

    Das bringt sie zu Lt. Pierce. Leider ist der von Anfang an der totale Unsympath, sodass schnell klar wird, dass er mit den Vorkommnissen etwas zu tun haben muss.

    Jedenfalls setzt sich Troi weiteren Visionen aus und erlebt eine Eifersucht-Dreiecks-Geschichte mit Worf und Calloway, an deren Ende sie Worf erschießt und sich selbst in den Plasma-Strom stürzen will. Dann stellt sich alles Erlebte als Halluzination heraus.
    Aber wie Kwan und Troi so starke Emotionen und Halluzinationen erfahren konnten, dass sie sie umbringen wollten, hab ich nicht verstanden

  5. #5
    I just wanna play
    Registriert seit
    06.08.2006
    Ort
    Nordhorn
    Alter
    39
    Beiträge
    4.534

    Standard

    Was für eine schrottige Episode. Die konnte mich zu keinem Zeitpunkt mitreißen. Es war mir schlichtweg egal, warum der Eumel sich in den Strahl gestürzt hat. Er wird schon seine Gründe gehabt haben. Nur Worf hätte noch eine Minute warten sollen, dann wäre Deanna vielleicht auch noch gesprungen.

    Worf: "Ich werde dich nachher in deinem Quartier besuchen."
    Troi: "Ich werde auf dich warten."
    (Haldir: "Ich werde in den nächsten Plasmastrom springen." )

  6. #6
    Valar Morghulis Benutzerbild von Noone
    Registriert seit
    09.11.2008
    Ort
    Castle Rock
    Beiträge
    19.504

    Standard

    Also mir hat die Folge eigentlich gut gefallen. Gab ein paar Längen und am Schluss gings wie so häufig alles etwas schnell, aber ingesamt fand ich die Folge wirklich gelungen. Story fand ich interessant, Inszenierung war solide. Obwohl letztlich doch relativ vorhersehbar konnte die Episode dennoch Spannung erzeugen.

    Durch Worf/Troi gabs dann aber doch irgendwie einige Fremdschäm-Momente
    Aber sehr witzig fand ich die Szene zwischen Worf und Riker in Zehn Vorne

  7. #7
    Foren As Benutzerbild von CVM Dynamo
    Registriert seit
    03.08.2011
    Beiträge
    78

    Standard

    Ich mag die Folge auch, trotz das sie etwas verworren ist.
    Und das ist der Moment wo ich mal sagen muss, das ich Deanna sehr mag.

  8. #8
    Valar Morghulis Benutzerbild von Noone
    Registriert seit
    09.11.2008
    Ort
    Castle Rock
    Beiträge
    19.504

    Standard

    Zitat Zitat von CVM Dynamo Beitrag anzeigen
    Und das ist der Moment wo ich mal sagen muss, das ich Deanna sehr mag.
    Du findest Klingonenepisoden super und magst Deanna...fehlt nur noch, dass du Lwaxana Troi gut findest

  9. #9
    Foren As Benutzerbild von CVM Dynamo
    Registriert seit
    03.08.2011
    Beiträge
    78

    Standard

    Nein, aber die beiden Troi Folgen "Die Damen Troi" und "Ord der Finsternis" haben mir sehr gefallen. Grad die letztere. Da konnte sie auch mal eine andere Seite zeigen.

  10. #10
    Valar Morghulis Benutzerbild von Noone
    Registriert seit
    09.11.2008
    Ort
    Castle Rock
    Beiträge
    19.504

    Standard

    Zitat Zitat von CVM Dynamo Beitrag anzeigen
    Nein, aber die beiden Troi Folgen "Die Damen Troi" und "Ord der Finsternis" haben mir sehr gefallen. Grad die letztere. Da konnte sie auch mal eine andere Seite zeigen.
    Grad nochmal nachgeschaut, wie ich genannte Folge "Ort der Finsternis" bewertet habe: "Story trashig, Inszenierung langweilig, Lwaxana wie immer nervig...miese Episode.."

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.04.2012, 16:30
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.07.2010, 11:19
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.07.2009, 10:14
  4. Neuer Pay-TV-Kanal "TNT-Serie" zeigt "30 Rock" exklusiv
    By Schoko-Erdbeere in forum 30 Rock - TV-Ecke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.12.2008, 14:22
  5. "Pushing Daisies" Macher Bryan Fuller zu "Heroes"?
    By René in forum Heroes - Creators, Writers & Producers
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.11.2008, 18:12

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •