Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7

2x07 - ??? | Black Maps and Motel Rooms

Erstellt von Roland Deschain, 31.07.2015, 12:07 Uhr · 6 Antworten · 571 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Roland Deschain

    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    23.943

    Standard 2x07 - ??? | Black Maps and Motel Rooms

    Ray (Colin Farrell), Ani (Rachel McAdams) and Paul (Taylor Kitsch) take precautionary measures to elude detection and untangle a dark mystery. Frank (Vince Vaughn) deals with the fallout of his betrayal.

    True Detective - Episode 2.07 - Black Maps and Motel Rooms - Press Release | Spoilers

  2.  
    Anzeige
  3. #2

    Registriert seit
    10.01.2006
    Beiträge
    62.465

    Standard

    So viele Auflösungen und so viele Zusammenhänge mit so vielen Namen involviert .... ich hab zwischendrin mal komplett den Überblick verloren, was nun überhaupt los ist Aber ist ja auch kein Wunder bei den einschläfernden Episoden vorher, wie zum Teufel soll man sich Namen merken, wenn die Handlungen so uninteressant sind und alles generell so derbe langweilig war?!
    Naja, die Folge war nicht schlecht. Zwar absolut tödlich, 61 Minuten zu schauen, aber es wurde wie gesagt fast alles in Zusammenhang gebracht, gab ein paar gute Szenen, ein paar starke Charaktermomente und sogar ein paar Spannungsspitzen. Klar die beste Folge bisher, aber halt nur relativ innerhalb dieser Staffel gesehen, anstrengend wars nach wie vor. Die maßlos enttäuschende zweite Staffel ist eh nicht mehr zu retten.

    Caspere wurde wohl umgebracht, um Frank aus dem Land-Deal zu befördern. Chessani (er selbst oder nur sein Sohn? ), McCandless von Catalast (klingt wie ein Ritter ) und Osip stecken dahinter. Wer allerdings Caspere umgebracht hat ist noch nicht raus, vielleicht kommt ja in der letzten Folge noch eine Überraschung.
    Blake und Osip haben heimlich gemeinsame Geschäfte im Bezug auf den Frauenhandel gemacht. Stan hat das mitbekommen und wollte Blake erpressen, deswegen hat der ihn umgebracht. Außerdem hat Osip Frank's Clubs gekauft, ihm gehört quasi alles und jeder, was mit Frank zu tun hat. Die Szene, als Frank Blake das Glas ins Gesicht schmettert und dann brutal seinen Kopf gegen die Wand drückt, um an die Infos zu kommen, war krass. Genau wie der Bauchschuss, an den Frank Blake elend verrecken lässt. Ein Mann sieht rot. Coole Szene, als er zuerst das Casino und dann den Club abfackelt und beim Herausgehen noch die ganzen Gasherde einschaltet Das hat Osip verdient und wird ihm auch nicht gefallen.
    Frank will nun einen 12-Mio-Deal zwischen Chessani, Osip, McCandless abzocken, vermutlich den Tod der 3 inbegriffen. Falls alles klappt gehts mit seiner Frau nach Venezuela, gefälschte Pässe und Flugtickets sind schon parat.

    Ani findet derweil indirekt durch Vera heraus, dass diese Tascha, die von den blauen Diamanten wusste und ein bisschen Erpresserin spielen wollte, in der Waldhütte abgeschlachtet wurde.
    Außerdem steht nun fest, wer hinter dem Raub der blauen Diamanten steckt und wie das im Zusammenhang steht. Halloway, Burris, Dixon und Caspere (2 der 4 Namen habe ich in dieser Folge zum ersten Mal gehört, aber sie sollten bekannt sein ) haben damals 1992 den Raub durchgeführt, um sich bei Chessani und seiner ganzen Korruptionssache einzukaufen. Einer davon hat auch die Cops zu Amarillo geführt. Also auch da was geklärt.
    Außerdem stellt sich noch heraus, dass eines der Waisenkinder aus dem Raubmord die Sekretärin von Caspere ist, die auch bei den Parties dabei war.

    Ray findet dann Davis ermordet in ihrem Auto vor, so dass die 3 Cops nun total in der Ecke sind, weil sie niemanden trauen und sich an niemanden wenden können. Kein Wunder also, dass Ani ihre Schwester und ihren Vater in Sicherheit bringt, ebenso wie das Paul mit seiner schwangeren Verlobten und seiner Mutter tut. Zu allem Übel wird Paul auch noch von Black Mountain erpresst. Dixon hat ihn beschatten lassen und Bilder von ihm und einer Frau gemacht.
    Am Ende kommt es zu einem Aufeinandertreffen zwischen Paul und den Black Mountain Leuten, die jetzt einzig und allein für Catalast arbeiten und die Land-Deal-Unterlagen zurück haben wollen. Die Flucht und die Schießerei in dem Tunnel war mal ne richtige Spannungsspitze. Paul kann erst alle erledigen, wird dann aber draußen von Burris (nehme mal an, dass der das war?) hinterrücks erschossen. Nicht so wie Ray in Folge 2 oder wann das war, sondern wirklich und wahrhaftig.

    Ansonsten hat sich Ani an das Gesicht des Mannes erinnert, der sie damals entführt und vergewaltigt (??) hat. Und am Ende haben sie und Ray Sex. Das hab ich auch nicht kommen sehen.... zumal Ray sie am Anfang, als sie auf Drogen war, ja noch abgewiesen hat.

  4. #3
    Benutzerbild von Roland Deschain

    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    23.943

    Standard

    Kann mit kaum einem Namen in deinem Review was anfangen, vielleicht fehlt mir das große Ganze einfach, um die Genialität dieser Staffel zu sehen. Bin dieser Folge fast weggenickt.

    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Wer allerdings Caspere umgebracht hat ist noch nicht raus, vielleicht kommt ja in der letzten Folge noch eine Überraschung.
    Oder nicht. Vielleicht wird es auch einfach nur nebenbei schnell erwähnt. Zuzutrauen ist es dieser Staffel.

    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Paul kann erst alle erledigen, wird dann aber draußen von Burris (nehme mal an, dass der das war?) hinterrücks erschossen. Nicht so wie Ray in Folge 2 oder wann das war, sondern wirklich und wahrhaftig.
    Da dachte ich auch nur: K den, whatever.

  5. #4

    Registriert seit
    10.01.2006
    Beiträge
    62.465

    Standard

    Zitat Zitat von Roland Deschain Beitrag anzeigen
    Kann mit kaum einem Namen in deinem Review was anfangen, vielleicht fehlt mir das große Ganze einfach, um die Genialität dieser Staffel zu sehen.
    An dieser Staffel war nichts genial (es sei denn, man sieht in Langeweile irgendwas geniales ).


    Zitat Zitat von Roland Deschain Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Wer allerdings Caspere umgebracht hat ist noch nicht raus, vielleicht kommt ja in der letzten Folge noch eine Überraschung.
    Oder nicht. Vielleicht wird es auch einfach nur nebenbei schnell erwähnt. Zuzutrauen ist es dieser Staffel.
    Ganz ehrlich: Interessiert mich auch nicht wirklich wer's war. Und hat es irgendwie noch nie Dazu war der Fall von Beginn an einfach zu uninteressant.

  6. #5
    Benutzerbild von Super Hans

    Registriert seit
    06.04.2010
    Beiträge
    175

    Standard

    Kann mir wer erklären warum der Typ wusste wo Paul rauskommt und dort auf ihn gewartet hat? Der ist ja unten in den U-Bahn Tunnels rumgelaufen und dann bei einer Leiter raufgeklettert - als er dann die Tür aufgebrochen hat stand sein Mörder ja schon da.

    Wurde ja schon gesagt - viel zu viele Namen von Leuten die mal kurz erwähnt wurden und alles ziemlich verwirrend. Was passiert ist wurde jetzt zwar ziemlich klar aber trotzdem fehlt mir in der ganzen Story die Spannung. Die wollten wohl was geniales konstruieren und haben sich hoffnungslos verfahren - das hätte man viel straighter mit weniger Personen durchziehen können und etwas mehr Action reinbringen.

    So ein Absturz nach Staffel 1 war nicht zu erwarten. Bitte in Zukunft einfach wieder Mörder suchen und nicht Syndikate aushebeln.

  7. #6

    Registriert seit
    10.01.2006
    Beiträge
    62.465

    Standard

    Zitat Zitat von Super Hans Beitrag anzeigen
    Kann mir wer erklären warum der Typ wusste wo Paul rauskommt und dort auf ihn gewartet hat? Der ist ja unten in den U-Bahn Tunnels rumgelaufen und dann bei einer Leiter raufgeklettert - als er dann die Tür aufgebrochen hat stand sein Mörder ja schon da.
    Guter Spürsinn


    Zitat Zitat von Super Hans Beitrag anzeigen
    Wurde ja schon gesagt - viel zu viele Namen von Leuten die mal kurz erwähnt wurden und alles ziemlich verwirrend. Was passiert ist wurde jetzt zwar ziemlich klar aber trotzdem fehlt mir in der ganzen Story die Spannung. Die wollten wohl was geniales konstruieren und haben sich hoffnungslos verfahren - das hätte man viel straighter mit weniger Personen durchziehen können und etwas mehr Action reinbringen.

    So ein Absturz nach Staffel 1 war nicht zu erwarten. Bitte in Zukunft einfach wieder Mörder suchen und nicht Syndikate aushebeln.
    So sieht's aus
    Wobei ich aber sagen muss, dass es nicht an den Hauptdarstellern lag. Kitsch mal ausgenommen fand ich alle sehr gut in den Rollen, vor allem Farrell und McAdams.

  8. #7
    Benutzerbild von Jack Bauer

    Registriert seit
    08.09.2006
    Beiträge
    240

    Standard

    Ich schau ja auch gerade die Serie, und ich muss sagen obwohl ich immer aufmerksam bin und jeden Tag 1-2 Episoden schaue komm ich überhaupt nicht mehr mit, da werden soviele Namen ins Spiel gebracht, die Meisten sagen mir überhaupt nichts mehr. Und wer war der Schwarze plötzlich am Ende. 1 Folge noch dann hab ichs hinter mir

Ähnliche Themen

  1. 5x14 - Cassandra (2) | The Red And The Black
    Von danii im Forum Akte X - Staffel 5
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.10.2015, 03:01
  2. 1x07 - noch unbekannt | Black Hand and the Shotgun Man
    Von Stampede im Forum The Chicago Code - Staffel 1
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.03.2011, 13:36
  3. 10x17 - Spritztour nach Harlem | Black, White And Blue
    Von Schoko-Erdbeere im Forum Law & Order - Staffel 10
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.01.2010, 18:41
  4. 2x06 - Boscos Rache | Black Gold and Red Blood
    Von Schoko-Erdbeere im Forum The Mentalist - Staffel 2
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.08.2009, 17:21
  5. 1x10 - Farbe bekennen | Black & White and Read All Over
    Von leo3000 im Forum Greek - Staffel 1
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.02.2009, 19:37
 
 
Powered by vBulletin™
Copyright ©2017 vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.