Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 29

7x15: Something They Need

Erstellt von sheldon, 20.03.2017, 16:52 Uhr · 28 Antworten · 2.534 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    04.04.2016
    Beiträge
    204

    Standard 7x15: Something They Need

    Eine Gruppe Alexandriner bricht auf eine Reise auf, wobei ein Mitglied eine herzzerreißende Entscheidung treffen muss.
    <span itemtype="http://schema.org/Review"><span itemprop="reviewBody">

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von Lee Everett

    Registriert seit
    07.12.2015
    Beiträge
    147

    Standard

    Ich hab mir den verlinkten Trailer noch nicht angesehen, also rate ich mal:
    Tara verrät das Camp "Frauen-Power am Meer" = herzzerreißende Entscheidung.
    Genau da dürfte die Reise dann auch hinführen. Es wird pseudo-spannend und am Ende willigt Team "Frauen-Power" in den Kampf gegen die Saviors ein.

  4. #3

    Registriert seit
    04.04.2016
    Beiträge
    204

    Standard

    im hinterkopf-negankampf erst nächste staffel...
    40min gute unterhaltung 7/10

  5. #4

    Registriert seit
    04.04.2016
    Beiträge
    204

    Standard

    glaub die frauengruppe spielt-kämpft in st.8 mit...schrottplatztypen hab ja schon zu anfang ihre vorgehensweise mit dem hausboot erklärt..so wenig wie möglich selber machen und warten bis andere "schwere-gefählige" für sie machen.
    wobei das evtl. auch erst st.8 eintrifft..denn mit kingdom,hilltop und alex mit negan besuch..und nur noch 1 folge
    glaub ich an ein staffel ende ohne einen schuss...die einen da,die anderen hier und andere auf´m weg...sommerpause)

  6. #5
    Benutzerbild von b00mb00m

    Registriert seit
    18.09.2014
    Beiträge
    222

    Standard

    Tjoa... nochmals wiederholt weils wohl so eintrifft: Ich erwarte mal so gar nix vom Staffelfinale :)

    Oceanside ist jetzt nicht wirklich dabei, gibt aber doch freiwillig (naja mit sanftem Druck) die Waffen an Ricks Truppe. Damit wäre zumindest was die Aufrüstung angeht Rick wieder auf Augenhöhe mit Negan. Plus er hat den Überraschungsfaktor auf seiner Seite. Für auch von den Anzahl Personen zumindest etwas ebenbürtiger zu sein, müsste die Schrottplatztruppe noch mitmachen, aber ob Rick nun einfach dahin geht und sagt "hier waffen. nun seids mit uns" ? kann ich mir nicht so vorstellen.

    Ansonsten haben wir noch einen Hilltop-Bürgermeister der aber nun zu Simon aufbricht. Da er ja scheinbar kaum ausserhalb der Mauern zu sehen war, wird es allen klar sein, dass er die Fliege macht, wenn sein Verschwinden bemerkt wird. Plus hat er ja den Bewohnern scheinbar erzählt dass er wohl der krasse Zombiekiller ist, was aber durch die Situation mit Maggie entzaubert wurde.
    Somit kann Maggie Boss werden (der Typ hatte sie ja beim Pflanzen als "ladyboss" bezeichnet - wobei in der Szene sneaky Bürgermeister etwas unheimlich und skurill ins Bild kam ).

    Fehlt nur noch das Kingdom, wobei dieses ja Kampfeswille und -bereitschaft gezeigt hat. Die nächste Warenübergabe dürfte wohl interessant werden.

    Und ansonsten eben punkto Storyline und letzte Folge der Staffel: Wir sind noch nirgends. Negan redet was von nem grossen Tag der ansteht, wobei ich nicht weiss was er meint. Die "Steuern" eintreiben wäre eher Alltag. Wenigstens wohl eine Überraschung dann nächste Woche.
    Die Schachfiguren werden erst aufs Feld platziert. Wirklich in Stellung gebracht oder eben einen Angriff wagt noch keiner. Zuviele Handlungsorte, zuwenig klare "los gehts"-Stimmung. Werds einfach anschauen, enttäuscht sein... und dann Wrestlemania gucken

    Achja, Sasha hat immernoch Kampfeswille (wobei ihre Aktion allein reinzurennen so superdämlich war). In dem Moment wo sie Eugene manipuliert um an eine Waffe zu kommen, war die Ernüchterung dermassen stark, dass sie wohl fast schon Verzweiflung aufkommen liess. Mit einer Pille kann sie Negan kein Haar krümmen. Wobei warum der überhaupt Feinde in seinen eigenen Reihen aufnehmen will, mir sich nicht erschliesst. Wirklich vertauen kann er ja denen nicht. Dass er in dem Kontext überhaupt noch lebt, ist sehr unglaubwürdig (#brutusmove). Aber.. dient ja alles der Geschichte.

    PS: Ist nur ein Detail, aber wieso man auf 3er-Salve stellt beim Maschinengewehr erschliesst sich mir nicht. Einzelschuss zwecks Munition sparen? Hallo? (bei der Szene wo der Walker-Angriff auf Oceanside abgewehrt wurde)

  7. #6
    Benutzerbild von Lee Everett

    Registriert seit
    07.12.2015
    Beiträge
    147

    Standard

    Tja, was soll man da sagen zur gestrigen Folge? Seit dem Ausflug von Tara und Heath zum Camp Frauenpower (war das Folge 3?) wusste man, woher Rick und Co. ihre neuen Waffen herkriegen würden. Gestern war es endlich soweit.
    Was war gestern sonst noch? Keine 24 Stunden her und ich erinnere mich nicht. Da haben die Drehbuchautoren ja mal nen richtig guten Job gemacht.
    Ach ja, halt, Sasha. Die afroamerikanische Version von "Dumpfbacke" Kelly Bundy. Sonst "tough as nails", jetzt aber nur noch hohl wie Brot.
    Sorry, aber bei diesem Handlungsstrang geht mir der Hut hoch. Nur weil die Schauspielerin die Hauptrolle in einer anderen Serie angenommen hat, muss man die Zuseher einer Zombie-Serie nicht für komplett bescheuert halten und so einen lieblosen Serien-Abgang auftischen. So ein dermaßen an den Haaren herbeigezogener, unglaubwürdiger, schwachsinniger, langweiliger, schlampig geschriebener Abgang eines Seriencharakters ist einfach nur Verarsche.

    5 von 10 für gestern von mir.

  8. #7

    Registriert seit
    03.03.2015
    Beiträge
    81

    Standard

    Sasha ist nicht die hellste. "Bring mir eine Glasscherbe" sagte sie und sitzt neben einer leuchtenden Lampe aus Glas

  9. #8

    Registriert seit
    24.11.2015
    Beiträge
    13

    Standard

    Die Folge war Gestern schon nicht Übel, da der Bürgermeister sein wahres Gesicht zeigte und nun alle wissen, was das für Einer ist.
    Nicht nur, dass Er vor Zombies Angst hat und so Überhaupt nichts drauf und dann auch noch Maggie ermorden will und selbst dazu nicht in der Lage ist.
    Ansonsten will er sich wohl Verkrümeln.

    Die Waffen von der Oceanside Gruppe haben sie ziemlich Locker Klar gemacht und ich denke, dass Einige von denen im Kampf dazu stoßen werden, wenn es soweit ist.
    Nur von der Großmutter sollten sie Acht geben, die ist sehr Verbittert und glaubt nicht an einen Sieg.

    Dwight rettet Rosita und bringt sie zurück und will nun Rick helfen, was aber Daryl nicht Sonderlich gefällt.
    Kann ne Menge passieren, wenn sie nicht auf Beide aufpassen.

    Sascha hat ihren Mist eingesehen und auch, dass sie nun als Druckmittel gegen ihre Gruppe herhalten wird, wenn sie am Leben bleibt, was Negan ja Offensichtlich auch so will.
    Sie wird die bittere Pille schlucken und dann war es dass für Sacha.

    Negan will ALLE bekehren, Egal wer es auch ist, denn dass ist es, auf was dieser Mann steht.
    Er fühlt sich als Gott und auch so mächtig und bekommt bis jetzt auch ziemlich alles, was er will.
    Nur bei Sascha wird das Nichts werden.


    Eugene hat Plausibel erklärt, warum er so handelt und das Nehme ich ihm auch so ab, weil Logisch.
    Bei allem, was wir bisher von Eugene wissen und kennen, passen seine Aussagen gegenüber Sascha zu 100% und deswegen ist Eugene für mich auch kein Verräter, sondern nur ein Riesen Großer Feigling, dem man seine große Schwäche nicht Verübeln kann.
    Da dies Krankhaft ist und Eugene absolut nichts dagegen tun kann, außer er macht es so wie Damals gegen die Zombies in Alexandria, als er und die Anderen mit einer Machete kämpften.

    Aber Negan hat Eugene die Eier mit seinem Tun geraubt.
    Wo Eugene davon Ausging, dass es eigentlich IHN treffen würde, weil Logisch seiner Meinung nach.

    Die Folge hat mir jedenfalls Gefallen.
    Es muss nicht immer nur Gefechte und Blut fließen geben und ein paar Zombies war ja auch dabei. *fg*

  10. #9

    Registriert seit
    24.11.2015
    Beiträge
    13

    Standard

    Zitat Zitat von Thrym Beitrag anzeigen
    Sasha ist nicht die hellste. "Bring mir eine Glasscherbe" sagte sie und sitzt neben einer leuchtenden Lampe aus Glas
    Tja, die Logik setzt in solchen Situationen manchmal aus

  11. #10
    Benutzerbild von Jamiro1977

    Registriert seit
    13.08.2015
    Beiträge
    82

    Standard

    Zitat Zitat von b00mb00m Beitrag anzeigen

    PS: Ist nur ein Detail, aber wieso man auf 3er-Salve stellt beim Maschinengewehr erschliesst sich mir nicht. Einzelschuss zwecks Munition sparen? Hallo? (bei der Szene wo der Walker-Angriff auf Oceanside abgewehrt wurde)
    Das selbe ging mir auch durch den kopf


    Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 7x15 - Cobra | En Ami
    Von danii im Forum Akte X - Staffel 7
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.11.2015, 21:45
  2. 2x07 - Die Akasha-Rollen | They're Everywhere
    Von Steffi im Forum Charmed - Staffel 2
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.08.2013, 21:33
  3. 1x01 - Das Buch der Schatten | Something Wicca This Way Comes
    Von Steffi im Forum Charmed - Staffel 1
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 10.06.2013, 14:12
  4. 4x05 - ??? | There's Something I Need to Tell You
    Von floppy im Forum Parenthood - Staffel 4
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.10.2012, 19:09
  5. 3x28 - Für ein Glas zuviel | Something in the Air
    Von Steffi im Forum Beverly Hills, 90210 - Staffel 3
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.08.2009, 02:34
 
 
Powered by vBulletin™
Copyright ©2017 vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.