Zeige Ergebnis 1 bis 9 von 9

Verbrechen

Erstellt von Noone, 07.04.2013, 15:51 Uhr · 8 Antworten · 7.628 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Noone

    Registriert seit
    09.11.2008
    Beiträge
    19.504

    Standard Verbrechen

    VERBRECHEN nach Ferdinand von Schirach

    (Ab heute immer Sonntags um 22 Uhr, ZDF)

    Die sechsteilige Serie entstand nach dem gleichnamigen, Aufsehen erregenden Bestseller des Strafverteidigers und Schriftstellers Ferdinand von Schirach. Es sind besondere Fälle, geschrieben nach tatsächlichen Begebenheiten. Sie fesseln, weil sie von den gängigen Kriminalfällen abweichen und aus einer neuen, modernen Perspektive erzählt werden.

    Hauptfigur der neuen Serie bildet der Strafverteidiger Friedrich Leonhardt. Sein Interesse besteht darin, die Taten so zu gewichten, dass die Strafe für seinen Mandanten möglichst gering ausfällt. Die höchst unterschiedlichen Geschichten stellen detaillierte Konstruktionen der Verbrechen dar. Es geht nicht um deren Aufklärung durch ermittelnde Polizisten. So wird in den einzelnen Folgen auch nicht immer klar, wer das Verbrechen begangen hat oder wer die Schuld trägt.

    (ZDF.de)



    Wer kann einem Axtmörder schon böse sein? Die ZDF-Miniserie "Verbrechen" nach dem Bestseller von Ferdinand von Schirach zeigt mordende Ehemänner, bekiffte Einbrecher und kleinkriminelle arabische Großfamilien so, wie wir sie noch nie im deutschen Fernsehen gesehen haben. Ein Glücksfall.
    [...]
    Es ist fast schon revolutionär, wie hier im deutschen Fernsehen vielleicht erstmals Kriminalität konsequent anders verhandelt wird. Es geht nicht darum, einen Täter zu überführen - es geht darum, ihn zu verstehen. Oft genug taucht überhaupt kein eifriger "Ermittler" auf, wie auch Josef Bierbichler jeder Eifer fern liegt. Sein massiv menschlicher Anwalt ist als beobachtender Stellvertreter des Zuschauers manchmal nur derjenige, dem der "Böse" seine Version der Geschichte schildert. Dieser Perspektivwechsel sieht dann mal nach Tarantino aus, mal nach "Der Clou" - nie aber über längere Strecken nach öffentlich-rechtlicher Krimi-Grundversorgung.
    Edelkrimi-Serie "Verbrechen" im ZDF nach Ferdinand von Schirach - SPIEGEL ONLINE

  2.  
    Anzeige
  3. #2

    Registriert seit
    18.10.2008
    Beiträge
    28.972

    Standard

    Deutsche Produktion. Kann vom Prinzip her schon nix taugen. Sieht auch nicht danach aus.

  4. #3
    Benutzerbild von Noone

    Registriert seit
    09.11.2008
    Beiträge
    19.504

    Standard

    Zitat Zitat von Sam Crow Beitrag anzeigen
    Deutsche Produktion. Kann vom Prinzip her schon nix taugen. Sieht auch nicht danach aus.
    Also ich fand den Trailer sehr interessant, gerade weil's nicht nach deutscher Produktion aussieht. Und vor allem die zweite Hälfte des Videos geizte auch nicht mit Blut

    Ich werd auf jeden Fall reinschauen, neugierig bin ich ja schon. Und auch innerhalb der deutschen Produktionen gibts ja immer wieder gute Ausnahmefälle (im TV-Bereich war z.B. die Mafiaminiserie "Im Angesicht des Verbrechens" sehenswert). Also mal schauen, vielleicht taugts ja was

  5. #4

    Registriert seit
    18.10.2008
    Beiträge
    28.972

    Standard

    Gute Ausnahmefälle bei deutschen Produktionen? Und auch noch bei beschissenen Krimis? Kann man an einer Hand abzählen und in diesem Jahrtausend gab's da schonmal gar nix. Ist hier nicht anders, dazu muss man das nichtmal gucken, um das zu wissen.
    Deutsch, Ö/R = Dreck

    Ärgerlich, daß so ein Scheiß dann wieder Sendeplätze blockiert, an denen Schwedenkrimis oder US-Produktionen laufen könnten.

  6. #5
    Benutzerbild von John Newman

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    8.859

    Standard

    Sieht wirklich ganz interessant aus. Kann man ja mal reinschauen. Ich sehe deutsche Produktionen aber auch erst einmal immer mit großer Skepsis.

  7. #6
    Benutzerbild von mystique

    Registriert seit
    15.12.2011
    Beiträge
    343

    Standard

    Das zdf ist manchmal für eine Überraschung gut, anschauen werd' ich's mir.

  8. #7

    Registriert seit
    18.10.2008
    Beiträge
    28.972

    Standard

    Ich wollte die zwote Folge eigentlich gerade gucken, aber der blöde Stileintopf und die beschissenen Darsteller mit ihrem Guffeldeutsch haben mir die Laune dann doch verhagelt. Und Alpa Gun? Musste das sein?
    Zudem auch alles ziemlich albern und -wie erwähnt- stiltechnisch gnadenlos zusammengeklaut.
    Aber untypisch isses, das muss man dem Kram lassen.

  9. #8
    Benutzerbild von Noone

    Registriert seit
    09.11.2008
    Beiträge
    19.504

    Standard

    Ich war nicht zu hause, deswegen hab ichs noch nicht gesehen. Habs mir aber aufgenommen und hoffe dass ich es schaffe, zeitnah nachzuholen

    (Wie ich das aber bei "Real Humans" auch vorhatte und bisher nich zu kam )

  10. #9
    Benutzerbild von Noone

    Registriert seit
    09.11.2008
    Beiträge
    19.504

    Standard

    Ich habe die ersten beiden Folgen jetzt gesehen. Die zweite hat mir nicht so gefallen (obwohl dann das letzte Drittel eigentlich doch recht gelungen war), vor allem schauspielerisch war das echt grauselig...aber die erste Episode war wirklich klasse

Ähnliche Themen

  1. Das perfekte Verbrechen
    Von Stampede im Forum Thriller
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 11.07.2012, 04:29
  2. 3x04 - Neun Verbrechen | 9 Crimes
    Von ClaireB im Forum True Blood - Staffel 3
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.06.2012, 21:16
  3. 5x06 - Verbrechen verführt | Exposed
    Von NoRemorse im Forum Smallville - Staffel 5
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 05.09.2011, 19:36
  4. Zwei Verbrechen, ähnliches Strafmaß
    Von Prince_Ray im Forum Off Topic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 12.12.2010, 01:13
  5. Ein wahres Verbrechen
    Von Stampede im Forum Thriller
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.11.2008, 14:58
 
 
Powered by vBulletin™
Copyright ©2019 vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.