The Hunter
Australien 2011
FSK ab 12 Jahren
97 Minuten

Martin David ist ein hoch bezahlter Industrie-Söldner für besondere Aufgaben. Eine skrupellose Biotech-Firma schickt ihn nach Tasmanien, um eine mystische und wahrscheinlich äußerst profitable Kreatur zu finden: den letzten Tasmanischen Tiger. Martin soll ihn erlegen und sein Gen-Material sicherstellen. In der undurchdringlichen Wildnis der tasmanischen Berge, wo jeder Fehltritt, jede Unachtsamkeit oder kleinere Verletzung einen einsamen Tod bedeuten kann, legt sich Martin auf die Lauer. Er weiß, dass seine Zeit knapp ist. Schon bald findet er Zeichen, dass er da draußen nicht mehr allein ist. (dvdb.de)

Darsteller:
Willem Dafoe, Sam Neill, Frances O'Connor, Sullivan Stapleton, Morgana Davies

Regie:
Daniel Nettheim

Trailer






Voll auf die Beschreibung reingefallen....
Willem Dafoe sucht in der Wildnis nach dem mysteriösen tasmanischen Tiger. Klingt spannend, klingt aufregend, klingt nach Abenteuer. Die Wahrheit sieht genau anders rum aus, denn man bekommt Langeweile und eine zähe Familien-Drama-Geschichte mit leichten Thriller-Elementen. Da hilft es auch nichts, dass Willem Dafoe den rauhen aber gutherzigen Hunter klasse spielt und die Landschaftsaufnahmen wunderschön und faszinierend sind. Riesen-Enttäuschung, dieser Film, bei dem auch das gelungene und emotionale Ende nichts mehr rausreißen kann.

4/10