Andrea Elson wurde am 6. März 1969 in New York, USA geboren.
Und spielte die Rolle von Lynn Tanner.

In der 6. Klasse spielte sie mit 11 Jahren zum ersten Mal in dem Stück "Alice im Wunderland".
Als ihre Familie in San Diego wohnte, nahm sie ein Agent unter Vertrag. So wurde sie zum einem Casting für einen Werbespot eingeladen und sie erhielt die Rolle. 1981 spielte sie in Simon & Simon eine Gastrolle.

Bei den Castings für ALF 1986 entschied man sich für sie. Während der Dreharbeiten verliebte sie sich in den Produktionsassistenten Scott Hopper, den sie später heiratete.
Danach spielte sie nur noch vereinzelt Gastrollen in Serien wie Parker Lewis und Eine schrecklich nette Familie sowie in wenigen Filmen. Zuletzt hatte sie eine Lifestyle-Show.
Quelle: Wikipedia

Ausserdem lied sie mal an Bulimie, und das zu Zeiten der Dreharbeiten von Alf. Sie war sogar sehr abgemagert und brach mehrfach zusammen.