Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Sonderbare Schwuchtel Benutzerbild von Westheim
    Registriert seit
    14.06.2005
    Ort
    Kulmbach
    Beiträge
    18.362

    Standard 1x18 - Der Ausreißer | Border Song



    Familie Tanner nimmt vorübergehend den Ausreißer Luis auf. Mitten in der Nacht beginnt die Aufregung. Luis trifft auf Alf, der sich im Garten zu schaffen macht. Beide stellen fest, dass sie das gleiche Hobby haben: Gärtnern. Alf und Luis werden Freunde.

    Quelle: Premiere



    In Deutschland war dies die 17. Folge, nicht die 18. (Ich weiß, dass ich penibel bin.)

    Gut ist vor allem die Szene am Ende, die auf den Hörspielkassetten geschnitten wurde (zürn!):
    Willie: Kannst du mir erklären, was mit meinem guten Werkzeug passiert ist?
    Alf: Ich hab ein Wasserrohr getroffen.
    Willie: Hhhh!!
    Alf: Keine Angst, es war ja nicht dein´s!
    Geändert von Schoko-Erdbeere (30.08.2009 um 23:22 Uhr)

  2. #2
    Rains of Castamere Benutzerbild von Susannah
    Registriert seit
    02.06.2008
    Beiträge
    482

    Standard

    Nette Folge, aber nicht weiter im Gedächtnis. Auch wenn ALF's Bemühungen und der Running gag mit den Zucchini ganz witzig sind.

  3. #3
    Foren Gott
    Registriert seit
    10.01.2006
    Ort
    Twin Peaks
    Alter
    43
    Beiträge
    62.465

    Standard

    "Es ist niemals zu früh und selten zu spät"
    Dieser Satz hätte auch von Willie stammen können

    Aber Alf war die Folge über eh etwas seltsam drauf (also noch seltsamer als sonst). Hübsch Kunstdünger über die Mohrrüben streuen und weiteres Gerede über seinen Garten (gemeinsam gejätet, geharkt, geackert, gegossen ) kam schon arg verstörend rüber
    Aber Käfer fressen, Wagenladungen an Dünger bestellen und Bob Barker in den Treibsand locken war dann doch wieder typisch Alf
    Sehr geil war ja immer das Gemüse, dass keines war Und dann noch die Unmengen an Zucchinis, die alle essen mussten, und das, obwohl Alf gar keine Zucchinis gepflanzt hat

    Also Alf voller Enthusiasmus aber mit wenig Ahnung im Garten unterwegs, Willie auf der anderen Seite mit noch mehr Enthusiasmus und viel Ahnung und Herz auf dem Sozialamt unterwegs. Unter erschwerten Bedingungen, und zwar in Form seines herzlosen Chefs und seiner faulen Kollegin. Die war echt unglaublich schlimm Umso genialer, wie Willie die immer auf übelste beleidigt hat
    "Meinetwegen brauchen Sie sich nicht zu vermehren" und noch Krasseres hat er da vom Stapel gelassen, hätte ich ihm gar nicht zugetraut
    Dafür ist aber sein Spanisch mehr als bescheiden Kein Wunder also, dass sich San Felipe immer über ihn lustig gemacht hat
    Aber schön, dass er diesen Luiz helfen wollte und dafür ganz Mexiko aufmischt Und als er Luiz mit nach Hause nimmt hat er ja sogar seine Entlassung in Kauf genommen.
    Klasse Aktionen von Willie
    Und fremdgehen, so wie Alf es ihm unterstellen wollte, tut er auch nicht

    Das Alf auf Luiz trifft war klar, ebenso dass Alfs Spanisch besser ist als das von Willie. Und auch klar, dass an Luiz was falsch ist, spätestens, als er auch einmal einen normalen englischen Satz rausbringt.
    Die Dialoge auf Spanisch zwischen El Diablo und Luiz fand ich klasse, auch wenn ich kaum was verstanden habe
    Und am Ende stellt sich heraus, dass Luiz nach Mexiko zurück wollte, weil er Amerika nicht ausstehen kann. Auch was Neues
    Willie hat also alles verbockt und den armen Jungen doch wieder zu seinen Vater verfrachtet, obwohl er das nicht wollte.... Aber der Wille zählt. Somit weiß Willie auch endlich mal, wie es ist, sich in Alfs Haut zu fühlen
    Und ein paar Zucchinis ist er auch noch losgeworden Aber da Willie nicht weiß, wann man wo links abbiegen kann, darf und muss, ist eh noch nicht sicher gestellt, ob Luiz jemals zum Bus kommt

    Warum er am Ende einen Aufstand gemacht hat, weil Alf das Werkzeug ungesäubert hinterlassen hat, ist halt dann wieder typisch Willie gewesen.... Und wieso schnauzt er eigentlich Kate nicht so an wie Alf, die hat ja schließlich auch Wetten auf Basketballspiele laufen?!
    Und schade, dass man Alfs Regenwürmerzucht nicht mehr gesehen hat

  4. #4
    Sonderbare Schwuchtel Benutzerbild von Westheim
    Registriert seit
    14.06.2005
    Ort
    Kulmbach
    Beiträge
    18.362

    Standard

    Also, bis „Tueres un diavolo!“ hab ich das Spanisch auch noch verstanden
    Warum sich Mrs. Wine so anstellt, wenn sie mit dem vagabundierenden Zwergenlatino eine Limo trinken gehen soll ... mit jemandem, der so akzeptabel aussieht, wird sie nie wieder ausgehen Dennoch hat sie einen merkwürdigen Liebhaber in einer unaussprechlichen mexikanischen Stadt, der irgendwelche Fotos von ihr hat. Gulp.
    Sowieso muss dieser Luis der erste Mexikaner sein, der von Norden aus über den Grenzzaun hopsen will


    ALF: Sind Chihuahuas schnell?
    Kate: ALF, leg die Hacke weg!

    Willie (am Telefon): ALF, sag Kate bitte ...
    ALF: Hey Kate, ich soll „bitte“ zu dir sagen.

    Willie: Ich habe Ihnen was zu essen kommen lassen.
    Mrs. Wine: Oh, vielen Dank für die harten Brötchen. Wenn ich mal ein Kind kriege, bekommt es Ihren Namen.
    Willie: Also meinetwegen brauchen Sie sich nicht zu vermehren.

    Mrs. Wine: Ich könnte auch noch die Nächte hier verbringen.
    Willie: Keine schlechte Idee. Dann könnten wir die Wachhunde abschaffen.

    Willie: Mrs. Wine. Was ich an Ihnen schätze, ist Ihre hochmoralische Einstellung.

    Luis Mancia: Mein Vater ist in Riverside. Er hat einen Job in einer Teppichfabrik.
    Lynn: Du sprichst unsere Sprache??
    ALF: Es ist schwer, Worte zu erfinden wie Tep-pich-fa-brik.


    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Sehr geil war ja immer das Gemüse, dass keines war Und dann noch die Unmengen an Zucchinis, die alle essen mussten, und das, obwohl Alf gar keine Zucchinis gepflanzt hat
    Gegessen hat er aber auch nie welche

    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Und fremdgehen, so wie Alf es ihm unterstellen wollte, tut er auch nicht
    Obwohl Mrs. Wine doch wirklich sehr attraktiv war. Die Fotos wären noch interessant gewesen, nicht war, Stampede?

    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Aber da Willie nicht weiß, wann man wo links abbiegen kann, darf und muss, ist eh noch nicht sicher gestellt, ob Luiz jemals zum Bus kommt
    Naja, Senor Mancia kommt ja vorbei und holt ihn ab, also stehen die Chancen ganz gut, dass er irgendwann in Riverside aufschlagen wird.

  5. #5
    Foren Gott
    Registriert seit
    10.01.2006
    Ort
    Twin Peaks
    Alter
    43
    Beiträge
    62.465

    Standard

    Zitat Zitat von Westheim Beitrag anzeigen
    Also, bis „Tueres un diavolo!“ hab ich das Spanisch auch noch verstanden
    "Extra Terrestra" hab ich noch verstanden

    Zitat Zitat von Westheim Beitrag anzeigen
    Warum sich Mrs. Wine so anstellt, wenn sie mit dem vagabundierenden Zwergenlatino eine Limo trinken gehen soll ... mit jemandem, der so akzeptabel aussieht, wird sie nie wieder ausgehen
    Fies Aber wahr

    Zitat Zitat von Westheim Beitrag anzeigen
    ALF: Sind Chihuahuas schnell?
    Kate: ALF, leg die Hacke weg!
    Der sanfte Tonfall in der Frage von Alf war diabolisch

    Zitat Zitat von Westheim Beitrag anzeigen
    Willie (am Telefon): ALF, sag Kate bitte ...
    ALF: Hey Kate, ich soll „bitte“ zu dir sagen.

    Das Gespräch war eh der Hammer. Wie er dann einfach auflegt

    Zitat Zitat von Westheim Beitrag anzeigen
    Willie: Ich habe Ihnen was zu essen kommen lassen.
    Mrs. Wine: Oh, vielen Dank für die harten Brötchen. Wenn ich mal ein Kind kriege, bekommt es Ihren Namen.
    Willie: Also meinetwegen brauchen Sie sich nicht zu vermehren.

    Mrs. Wine: Ich könnte auch noch die Nächte hier verbringen.
    Willie: Keine schlechte Idee. Dann könnten wir die Wachhunde abschaffen.

    Willie: Mrs. Wine. Was ich an Ihnen schätze, ist Ihre hochmoralische Einstellung.
    Also man kann nicht sagen, dass in all der Zeit Willie nichts von Alf gelernt hat, in Sachen Schlagfertigkeit war Willie in dieser ganz groß und Alf fast ebenbürtig

    Zitat Zitat von Westheim Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Sehr geil war ja immer das Gemüse, dass keines war Und dann noch die Unmengen an Zucchinis, die alle essen mussten, und das, obwohl Alf gar keine Zucchinis gepflanzt hat
    Gegessen hat er aber auch nie welche
    Er nicht, aber die Tanners schon

    Zitat Zitat von Westheim Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Und fremdgehen, so wie Alf es ihm unterstellen wollte, tut er auch nicht
    Obwohl Mrs. Wine doch wirklich sehr attraktiv war. Die Fotos wären noch interessant gewesen, nicht war, Stampede?
    Nee, nicht wirklich

    Zitat Zitat von Westheim Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Aber da Willie nicht weiß, wann man wo links abbiegen kann, darf und muss, ist eh noch nicht sicher gestellt, ob Luiz jemals zum Bus kommt
    Naja, Senor Mancia kommt ja vorbei und holt ihn ab, also stehen die Chancen ganz gut, dass er irgendwann in Riverside aufschlagen wird.
    Ach stimmt, der kam ja, um ihn abzuholen. Blöd gelaufen, wer weiß, wo er bei Willies Fahrkünsten gelandet wäre...

  6. #6
    Sonderbare Schwuchtel Benutzerbild von Westheim
    Registriert seit
    14.06.2005
    Ort
    Kulmbach
    Beiträge
    18.362

    Standard

    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Westheim Beitrag anzeigen
    Also, bis „Tueres un diavolo!“ hab ich das Spanisch auch noch verstanden
    "Extra Terrestra" hab ich noch verstanden
    Ich denke, das Wort war "extraterrestre"

    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Westheim Beitrag anzeigen
    ALF: Sind Chihuahuas schnell?
    Kate: ALF, leg die Hacke weg!
    Der sanfte Tonfall in der Frage von Alf war diabolisch
    Ja, aber ich teile seine Gefühle

    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Westheim Beitrag anzeigen
    Willie: Ich habe Ihnen was zu essen kommen lassen.
    Mrs. Wine: Oh, vielen Dank für die harten Brötchen. Wenn ich mal ein Kind kriege, bekommt es Ihren Namen.
    Willie: Also meinetwegen brauchen Sie sich nicht zu vermehren.

    Mrs. Wine: Ich könnte auch noch die Nächte hier verbringen.
    Willie: Keine schlechte Idee. Dann könnten wir die Wachhunde abschaffen.

    Willie: Mrs. Wine. Was ich an Ihnen schätze, ist Ihre hochmoralische Einstellung.
    Also man kann nicht sagen, dass in all der Zeit Willie nichts von Alf gelernt hat, in Sachen Schlagfertigkeit war Willie in dieser ganz groß und Alf fast ebenbürtig
    Die Szenen zwischen den beiden hätte man durchaus noch etwas ausbauen können, ohne dass es öde geworden wäre

    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Westheim Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Sehr geil war ja immer das Gemüse, dass keines war Und dann noch die Unmengen an Zucchinis, die alle essen mussten, und das, obwohl Alf gar keine Zucchinis gepflanzt hat
    Gegessen hat er aber auch nie welche
    Er nicht, aber die Tanners schon
    Das ist aber auch wieder typisch ALF. Er ist wieder mal überhaupt nicht hilfreich, wenn es darum geht, sich durch das Silo voll Zucchinis zu fressen. Wenn es einer schaffen könnte, wäre es doch er

    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Westheim Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Aber da Willie nicht weiß, wann man wo links abbiegen kann, darf und muss, ist eh noch nicht sicher gestellt, ob Luiz jemals zum Bus kommt
    Naja, Senor Mancia kommt ja vorbei und holt ihn ab, also stehen die Chancen ganz gut, dass er irgendwann in Riverside aufschlagen wird.
    Ach stimmt, der kam ja, um ihn abzuholen. Blöd gelaufen, wer weiß, wo er bei Willies Fahrkünsten gelandet wäre...
    Everywhere but Riverside...

  7. #7
    Foren Gott
    Registriert seit
    10.01.2006
    Ort
    Twin Peaks
    Alter
    43
    Beiträge
    62.465

    Standard

    Zitat Zitat von Westheim Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Westheim Beitrag anzeigen
    Also, bis „Tueres un diavolo!“ hab ich das Spanisch auch noch verstanden
    "Extra Terrestra" hab ich noch verstanden
    Ich denke, das Wort war "extraterrestre"
    Öhm.... stimmt

    Zitat Zitat von Westheim Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Westheim Beitrag anzeigen
    ALF: Sind Chihuahuas schnell?
    Kate: ALF, leg die Hacke weg!
    Der sanfte Tonfall in der Frage von Alf war diabolisch
    Ja, aber ich teile seine Gefühle
    Der arme Hund

    Zitat Zitat von Westheim Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Westheim Beitrag anzeigen
    Willie: Ich habe Ihnen was zu essen kommen lassen.
    Mrs. Wine: Oh, vielen Dank für die harten Brötchen. Wenn ich mal ein Kind kriege, bekommt es Ihren Namen.
    Willie: Also meinetwegen brauchen Sie sich nicht zu vermehren.

    Mrs. Wine: Ich könnte auch noch die Nächte hier verbringen.
    Willie: Keine schlechte Idee. Dann könnten wir die Wachhunde abschaffen.

    Willie: Mrs. Wine. Was ich an Ihnen schätze, ist Ihre hochmoralische Einstellung.
    Also man kann nicht sagen, dass in all der Zeit Willie nichts von Alf gelernt hat, in Sachen Schlagfertigkeit war Willie in dieser ganz groß und Alf fast ebenbürtig
    Die Szenen zwischen den beiden hätte man durchaus noch etwas ausbauen können, ohne dass es öde geworden wäre
    Irgendwann hätte sich bei Willie vielleicht dann doch wieder sein moralische Gewissen gemeldet, dass man keinen so derb beleidigen darf......

    Zitat Zitat von Westheim Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Westheim Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Sehr geil war ja immer das Gemüse, dass keines war Und dann noch die Unmengen an Zucchinis, die alle essen mussten, und das, obwohl Alf gar keine Zucchinis gepflanzt hat
    Gegessen hat er aber auch nie welche
    Er nicht, aber die Tanners schon
    Das ist aber auch wieder typisch ALF. Er ist wieder mal überhaupt nicht hilfreich, wenn es darum geht, sich durch das Silo voll Zucchinis zu fressen. Wenn es einer schaffen könnte, wäre es doch er
    Alf weiß halt, wie er den Tanners (vor allem Willie) am effektivsten auf die Nerven geht
    Und er wird auch gewusst haben, dass man Zucchinis, die gar nicht angepflanzt wurden, nicht trauen kann

Ähnliche Themen

  1. 1x06 - Die Ausreißer | Sleepover
    By Westheim in forum Malcolm mittendrin - Staffel 1
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.07.2013, 05:51
  2. 6x13 - Hochzeits-Song | The Wedding of River Song
    By M4x in forum Doctor Who - Staffel 6
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 19.10.2011, 15:38
  3. 7x18 - Der Song hinter dem Song | Song Beneath the Song
    By ClaireB in forum Grey's Anatomy - Staffel 7
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.07.2011, 20:04
  4. die ausreisser
    By lu in forum TV Allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.02.2008, 16:07
  5. 5x22 Der Ausreißer (My Little Runaway)
    By Schlafmütze in forum Fuer alle Faelle Amy - Staffel 5
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.07.2006, 12:21

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •