Seite 1 von 8 12345 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 74
  1. #1
    Foren Gott
    Registriert seit
    14.08.2005
    Beiträge
    14.006

    Standard Nikita (The CW)






    Jüngste Serien-Adaption des Kultfilms "La femme Nikita" von Luc Besson. Action-Star Maggie Q spielt die Titelrolle der Killerin einer geheimen US-Organisation, die sich gegen das System auflehnt und ihre Bosse zu Fall bringen will.

    Darsteller:
    Maggie Q (Nikita), Lyndsy Fonseca (Alex), Shane West (Michael), Aaron Stanford (Birkhoff), Ashton Holmes (Thom), Tiffany Hines (Jaden), Melinda Clarke (Amanda), Xander Berkeley (Percy), Neil Davison (Kyle)


    Quelle: wunschliste.de





    Serienstart 09.09.2010 auf The CW


    Nikita: Melinda Clark und Lyndsy Fonseca in Spy-Business

    Der Cast des Piloten „Nikita“ von The CW kommt allmählich zusammen: Melinda Clarke spielt die Vorgesetzte, Lyndsy Fonseca eine Mit-Auszubildende der Titelfigur und Aaron Stanford gibt den Computerexperten.

    kompletter Bericht/ Quelle:
    Nikita: Melinda Clark und Lyndsy Fonseca in Spy-Business - Serien - Serienjunkies
    Okay, dieses eher uninteressante Projekt kriegt nun doch noch meine Aufmerksamkeit .
    Ich kenne die Nikita Serie aus den 90ern nicht (interessiert mich auch nicht) und die neue Hauptdarstellerin Maggie Q find ich auch nicht so gut gecastet, aber Lyndsy Fonseca find ich klasse .

    Mal sehen was draus wird. Denke, es wird in Serie gehen.

  2. #2
    I was wrong Benutzerbild von Roland Deschain
    Registriert seit
    27.02.2010
    Ort
    At the Mountains of Madness
    Beiträge
    23.943

    Standard

    CW hat Ärger wegen zu heißer Werbeplakate

    US-Network The CW hat Schwierigkeiten mit seiner Werbekampagne für die neue Actionserie Nikita. Diverse Plakatwand-Besitzer haben es abgelehnt, Werbeposter für die Serie aufzuhängen. Der Grund: Die Motive sind ihnen zu erotisch.

    Weiterlesen
    serienjunkies.de

  3. #3
    Foren Gott
    Registriert seit
    10.01.2006
    Ort
    Twin Peaks
    Alter
    43
    Beiträge
    62.465

    Standard

    Eben den Piloten gesehen.

    War eigentlich ziemlich gut, wenngleich man den Piloten auch schnell abgehandelt hat und die ganze Story wie ein Wurf ins eiskalte Wasser wirkt.
    Und ich finde auch, dass wenn man den Film (egal welchen) nicht gesehen hat, dann blickt man da erst überhaupt nicht durch, auch wenn Maggie Q das alles nochmal erzählt, was aber so gut wie gar nichts bringt. Jeglicher Bezug zur Vorgeschichte und den Figuren, die ja auch in der Vorgeschichte schon vorkommen, fehlt komplett, und wenn man den Film nicht kennt erhält man diesen auch nicht. Also das fand ich schlecht gelöst, selbst ich als Filmkenner tat mich da extrem schwer, Verbindung zur Geschichte und auch zur Figur der Nikita aufzubauen. Vielleicht hätte man da so etwas wie Rückblicke einbinden sollen in die Folge Die Handlung der Serie spielt übrigens 3 Jahre nach der Filmhandlung.

    Maggie Q als Nikita ist auch gewöhnungsbedürftig


    nikita1.jpg => nikita2.jpg => nikita4.jpg =>nikita3.jpg


    Die Blonde kann man da mal ausklammern. Also den Sprung von den Nikitas, die ich kenne (also die ersten beiden aus den Filmen), zu der jetzigen fand ich schon sehr krass, das wird bei mir auch noch etwas länger dauern, bis ich mich an die Neue gewöhnt habe, optisch gesehen ist die doch schon sehr anders als die "Alten"
    Sie passt aber dann doch irgendwie in die Rolle der eiskalten Killerin, auch wenn sie ab und an schon etwas sehr freizügig rumläuft, weiß nicht, ob man das immer so zeigen muss

    Ansonsten kann man noch nicht viel sagen. Shane West, Xander Berkeley (Mason aus 24 ) und alle anderen Rollen sind absolut klischeehaft angelegt, wobei ich aber dieser Killer, der lieber meuchelt als redet, schon in mein Herz geschlossen habe

    Lyndsy Fonseca (Kick-Ass) spielt noch mit, und zwar in der extrem schwachen Parallelhandlung, die aber im Piloten eher eine unterentwickelte Rolle spielte. Also im Gegensatz zur Nikita-Handlung ist die schon unendlich schwach, aber das beide ist miteinander verknüpft, so dass zu hoffen bleibt, dass das halbwegs in Einklang zu bringen ist.
    Immerhin kann man hier mit Fonseca optisch auftrumpfen, die ist schon ein Hingucker

    Action gibts viel, im Piloten wird schon einmal ein enormer Leichenberg angehäuft, passt also

    Ansonsten war das hier so ne Mission-Countermission-Sache, es sieht schon etwas arg nach "Alias" aus, und ich denke mal, in der Art laufen auch die nächsten Folgen ab, immer verbunden mit dem roten Faden.

    Der Pilot hat schon einige Schwächen offenbart, man kann über viel lästern, ist irgendwie so ne typische CW-Serie, aber sie hat durchaus Potenzial, und wenn man da ein paar Twists in die Story einbaut und den Figuren Profil gibt, anstatt nur auf Action, optische Reize und Schema-F-Folgen zu setzen, dann könnte das durchaus was werden.
    Ich bleib erstmal dran

  4. #4
    Foren Gott
    Registriert seit
    18.10.2008
    Ort
    Lübeck
    Alter
    42
    Beiträge
    28.972

    Standard

    Ich lasse das lieber. Die Filme waren schon ganz schöner Mist. Ich kann das Thema eh nicht ernst nehmen.

  5. #5
    Foren Gott
    Registriert seit
    10.01.2006
    Ort
    Twin Peaks
    Alter
    43
    Beiträge
    62.465

    Standard

    Zitat Zitat von Sam Crow Beitrag anzeigen
    Ich lasse das lieber. Die Filme waren schon ganz schöner Mist. Ich kann das Thema eh nicht ernst nehmen.
    Ich kann mich zwar kaum noch an die Filme erinnern (und wenn, dann nur ans Remake), aber so gut fand ich die glaub ich auch nicht

  6. #6
    Foren Gott
    Registriert seit
    18.10.2008
    Ort
    Lübeck
    Alter
    42
    Beiträge
    28.972

    Standard

    Also Bessons Original ist hier eigentlich sehr bekannt, eigentlich sogar bekannter als Badhams US-Remake.

    Gut sind die aber nicht. Von der Hong Kong Version fange ich lieber gar nicht erst an, genau wie von der ersten Serie.
    Weibliche Killer und so, da überwiegt die unfreiwillige Komik.

  7. #7
    Comfortably Numb
    Gast

    Standard

    #1.03:

    Eigentlich spricht nichts dafür mir “Nikita” anzusehen – habe erst kürzlich 2 Staffeln Alias gesehen, interessiert mich um vieles mehr. Aber die liebe Julie Gonzalo spielt heute mit, somit werde ich wie bei „Castle“ auch reinschauen müssen – der Trailer hatte mich schockiert. ^^ Hoffe aber dennoch nicht dranbleiben zu müssen.



  8. #8
    I was wrong Benutzerbild von Roland Deschain
    Registriert seit
    27.02.2010
    Ort
    At the Mountains of Madness
    Beiträge
    23.943

    Standard

    Auf Empfehlung vom Herrn Numb, der eine Folge gesehen hatte, habe ich mich mal rangewagt und es war relativ gut. Ich stimme Stampede eigentlich in allen Punkten zu - Mason aus 24, danke dafür -, denn ich gehöre zu den Leuten, die die Filme nicht gesehen haben und die vier Sätze am Anfang haben da auch nicht geholfen. Eventuell schaue ich es mal, wenn ich Zeit und Lust dazu habe.

  9. #9
    Comfortably Numb
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Roland Deschain Beitrag anzeigen
    Auf Empfehlung vom Herrn Numb, der eine Folge gesehen hatte, habe ich mich mal rangewagt und es war relativ gut. Ich stimme Stampede eigentlich in allen Punkten zu - Mason aus 24, danke dafür -, denn ich gehöre zu den Leuten, die die Filme nicht gesehen haben und die vier Sätze am Anfang haben da auch nicht geholfen. Eventuell schaue ich es mal, wenn ich Zeit und Lust dazu habe.
    Freut mich natürlich. Weiß nicht wie lange ich noch für Alias brauche, 3 Staffeln könnten Anfang 2011 fertig werden, falls "Nikita" verlängert wird könnten wir das dann im Anschluss als Duo Infernale schauen. Ich bin in Folge 3 eingestiegen, war aber nicht so problematisch. Den Film kenne ich auch nicht, die Serie nur von vor Jahren aus dem TV mal ein paar Minuten - fand ich immer furchtbar langweilig.

  10. #10
    Fighter of the Nightman
    Registriert seit
    30.11.2007
    Ort
    Blashyrkh
    Alter
    30
    Beiträge
    23.953

    Standard

    Um die Quoten in der Hauptzielgruppe (18-34, weiblich) zu verbessern, werkelt man nun ein bisschen an der Serie rum. Es wird eine Love Interest fuer Nikita gecastet, ein Schwiegersohntyp, der aber zu beschaeftigt mit der Rettung der Welt ist. Es wird dann halt dieses typische Hin und Her geben...

    Exclusive: 'Nikita' getting a 'slight tweak' | Ausiello | EW.com

Seite 1 von 8 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Volle Staffeln für OTH, Nikita & Hellcats
    By ClaireB in forum The CW
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.10.2010, 12:43
  2. Nikita
    By Spenser in forum Andere Action & Krimiserien
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.12.2008, 12:13

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •