Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 29

Thema: Blind Justice

  1. #11
    Kaiser Benutzerbild von Zared
    Registriert seit
    12.09.2007
    Ort
    Mainz
    Alter
    38
    Beiträge
    1.396

    Standard

    Das Schlimmste zu erst: Nächste Woche is Ostern, dass heißt, es geht erst in 2 Wochen weiter.
    Zu den Folgen:
    Die 1. war sehr gut, die 2. war etwas merkwürdig.

    Zur 1.: "Der richtige Riecher."

    Spätestens als er den Hund im Büro von der Leine gelassen hatte, war klar, was als nächstes kommt.
    AUA
    Die Wunde sah echt widerlich aus.
    Ich bin beim telephonieren auch mal gegen eine Schublade gelaufen, und ich hab es nicht einfach so weggesteckt.

    Dieser Marty ist ein widerlicher Typ. Ich glaube nicht dass es Absicht war, aber es is ihm einfach egal. Er denkt wohl, wenn Jim hier unbedingt arbeiten will, dann kann er nicht erwarten, dass sich alle nach ihm richten.
    Die Szene, als Jim ihn zur Rede gestellt hat. Ich dachte, gleich prügeln sie sich.
    Wäre cool zu sehen, wie "der hilflose Blinde" dem Großmaul eine reinhaut. (Kommt vielleicht noch später?)
    Die Sache mit dem Rasierwasser was witzig: Zuerst war es Jim selber peinlich und wie dann der Chef reagiert hat.
    Irgendwas von wegen, er darf nur hier arbeiten, weil man ihm versichert hatte, er sei geistig normal.
    Ja, ja: Zuerst lachen und dann ganz leise nachfragen, ob Marty Schuppenshampoo verwendet.

    Jim mit seiner Frau zu sehen, war niedlich. Sie verstehen sich wohl wieder besser?

    Zur 2.: "Schuld und Sühne":

    Ich weiß nicht, aber ich fand die ganze Story von Anfang an etwas gekünstelt.
    Es war sehr gut gespielt, aber das ganze war ein Bisschen sehr weit hergeholt.
    Der Kerl hat sich selbst angeschossen, nur um einem Schwarzen etwas anzuhängen? Und dann hat er auch noch das Taschentuch auf dem Dach vergessen? Alles klar...

    Zumindest wissen wir jetzt, dass seit Jims "Unfall" ein Jahr vergangen ist.

    Und es gibt etwas, dass ich noch loswerden möchte:
    DIE STÜHLE VON DIESEM THERAPEUTEN SIND UNMÖGLICH!

    ICH WILL DIE DVD´S HABEN!!!

  2. #12
    Foren As Benutzerbild von malika
    Registriert seit
    06.12.2006
    Ort
    Daheim
    Alter
    29
    Beiträge
    354

    Standard



    Zu 1x03 "der richtige Riecher".....

    ....kann ich leider sehr wenig sagen, hab nur Teile vom Schluss gesehen (darunter allerdings die Stelle mit dem Schuppenshampoo - genial )
    Deshalb ein paar fragen. Was für ein Unfall? Ne beinahe-Prügelei? Etwa mit diesem schwarzhaarigen Typen, der sich Kollege schimpft, und Schuppenshampoo nimmt? weiß immer noch net sein namen...sorry....

    Zu 1x04 "Schuld und Sühne"_

    kommmt gleich was (muss erst noch fertig zuschauen )

  3. #13
    Kaiser Benutzerbild von Zared
    Registriert seit
    12.09.2007
    Ort
    Mainz
    Alter
    38
    Beiträge
    1.396

    Standard

    Original von malika
    Was für ein Unfall?
    Jims Schussverletzung, bei der er blind wurde.

    ICH WILL DIE DVD´S HABEN!!!

  4. #14
    Kaiser Benutzerbild von Zared
    Registriert seit
    12.09.2007
    Ort
    Mainz
    Alter
    38
    Beiträge
    1.396

    Standard

    Nach 2 Wochen Pause (wegen Ostern) kamen gestern endlich wieder 2 Folgen.

    Zu 1.: „Brandzeichen“:

    Jim wirft seinen Hund aus dem Zimmer, bevor er mit seine Frau rummacht.
    Christie hat am Fenster etwas komisch geschaut. (Eifersüchtig wegen Karren?)

    Die Verletzungen sahen echt widerlich aus.
    Kann mir gut vorstellen, dass die Frau lieber mit einem Blinden reden wollte.
    Der kann sie nicht anstarren...

    Karren hat Jim die Wunde aufs Gesicht gemalt. Niedlich.
    Wie soll er es sonst verstehen, auch wenn Marty mal wieder dumme Sprüche gerissen hat.
    Auf die Idee mit den halben Harkenkreuzen wäre ich nicht gekommen.

    Jim hat die Tür aufgebrochen, was sehr tapfer war, und sich gleich heftig eine eingefangen.
    Hat dem Kerl aber dann auch noch eine verpasst.

    Das er sich um seine Frau gesorgt hat, als die Haustür offen stand war auch sehr verständlich. Immerhin hat der Typ im Gefängnis ja so komische Bemerkungen gemacht.

    Ach ja, mir ist aufgefallen, dass es immer witzig aussieht, wenn Jim seine Frau küsst:
    Er kommt ihr entgegen, öffnet leicht den Mund, und wartet dann, dass sie ihn küsst.
    Wirklich überzeugend "blind."



    Zu 2.: „Die koreanische Lösung“:

    Ich fand die Reaktion von dem Polizeichef ziemlich übertrieben.
    Vielleicht war es ein Fehler, dass Jim die Waffe auf offener Strasse gezogen hat, aber es hätten ja auch wirklich noch Täter im Laden sein können. Und Jim konnte den Tathergang doch sehr gut beschreiben, also...

    Aber vielleicht hat der Psychiater doch ein Bisschen recht: Jim benimmt sich immer noch so, wie er es getan hat, als er noch sehen konnte. Er muss seine eigenen Methoden finden. Manche Dinge gehen eben jetzt mehr. Aber Jim muss sich deswegen nicht entschuldigen, oder sich Vorwürfen machen.
    (Seufts. Ach ich liebe es, wenn eine Serie so schön tiefgründig wird. )

    Am Schluss haben sie die beiden Mörder erwicht, auch wenn es für meinen Geschmack etwas zu offensichtlich war, dass der verschmähte Schwiegervater den einen Ladenbesitzer erschossen hat.

    Tom und Marty kommen nicht weiter. Und was macht Tom? Er hat sich Jims Methode ab geguckt, und damit Erfolg gehabt.
    Schwerer Schlag für Marty. Der rastet dann noch übel aus.
    Ich weiß jetzt auch, was er für ein Problem hat:
    Bevor Jim kam, war er der Platzhirsch in dem Revier. Der größte, der klügste, der beste...
    Und jetzt ist da ein neuer.
    Der reist sich den Ar*** auf, findet auf alles eine Lösung, (sieht auch noch besser aus,) und das alles, obwohl er blind ist.

    Ich hab SO drauf gewartet, dass die beiden sich prügeln.
    Dann am Schluss im Umkleideraum:
    Marty schmeißt die Tür zu, UND...
    Scheit ihn an.
    FEIGLING!!!

    ICH WILL DIE DVD´S HABEN!!!

  5. #15
    Foren As Benutzerbild von malika
    Registriert seit
    06.12.2006
    Ort
    Daheim
    Alter
    29
    Beiträge
    354

    Standard

    Endlich weider "Blind Justice"....und doch ist dsa Ende schon zu sehen
    Wie kann man so ne Serie absetzen?

    Naja, gut..erstmal zu "Brandzeichen":

    "Hank, raus!" - genial Doch leider muss Karren ja reinplatzn...zumindest telefonisch
    Was mich etwas gewundert hat, als sein Telefon geklingelt hat, hat er ja seine Frau gebeten, ihm die Numemr vorzulesen. Ist das wohle in ganz normales Telefon? Dacht immer dä gäbs irgendwie spezielle Handys, wo die numemr eben angesagt wird oder so..Naja Mann weiß ja spätestens nachm rangehen, wer anruft.
    Naja, seine Frau schein ja wenig begeister zu sein, klar verständlich,aber ich denke auch, dass sie alngsam eifersüchtig auf karren wird. Und wie sie dann so aus dem Fenster den beiden nachgespäht hat..oO
    Hoffentlich nicht schon wieder Streit.

    Extrem genervt hat ja mal wieder Marty. Meine Güte, der is ja die reinste Zicke Schlimm sowas. Der Fall an scih war auch ganz gut, auf die Hakenkreuze wär ich persönlich auch net gekommen, aber ich muss mir nochmal anschauen.
    Das "aufs Gesicht zeichnen" von Karren fand ich auch sehr süß Irgendwie fänd ich ne Affäre der beiden lustig

    Die Tür-aufbrech-Szene fand ich auch klasse. Er kanns hal einfach nich lassen Leider is er dem anderen dann direkt ind ie Faust gelaufen, aber die Rechnung dafür bekam er ja postwendend

    nun zu "Koreanische Lösung"

    Die Reaktion vom polizeichef fand ich auch übertrieben. ne Rüge, okay, aber gleich wieder mit rauswurf drohen...
    Wobei, er es wirklich auch hätte lassen können. Viel helfen tut ihm die pistole jetzt auch nicht mehr
    Wahrscheinlich wirlich ein Reflex von "früher". Allerdings, Luete die wegen ihm "verängstogt" waren weil er "mit der Waffe wie wild rumgefuchtelt" hat, hab ich keine gesehen. Ganz im Gegenteil, die Faru schien ganz froh, dss ihr einer egsagt hat, was sie tun soll.

    Und Marty nervt und nervt und nervt. Ich habe wirklich damit gerechnet, dass er irgendwann einfach mal auf Dunbar losgeht und ihm eine reinhaut. Aber nein, das traut sich Monsieur ja nich. Er muss in still und heimlich im SPind-Raum anmotzen. Selbst da hoffte ich noch, aber nein....er muss wieder mit irgendso am psychologsichen Kram kommen, und sich selbst bemitleiden -.-
    Jaja, wir wissen alle, dass du früher der schönste beste klügste schnellste Cop warst....
    Jedenfalls verdrückt er sich recht schnell. Naja, hoffentlich haben wir jetz erstmal ruhe vor ihm.

  6. #16
    Kaiser Benutzerbild von Zared
    Registriert seit
    12.09.2007
    Ort
    Mainz
    Alter
    38
    Beiträge
    1.396

    Standard

    @malika: Selenverwandte. *knuddel*

    Original von malika
    Endlich wieder "Blind Justice"....und doch ist das Ende schon zu sehen.
    Musst du mich daran erinnern?

    Original von malika
    Extrem genervt hat ja mal wieder Marty. Meine Güte, der is ja die reinste Zicke.
    Das hab ich auch gedacht.

    Original von malika
    Die Reaktion vom Polizeichef fand ich auch übertrieben. Ne Rüge, okay, aber gleich wieder mit Rauswurf drohen...


    ICH WILL DIE DVD´S HABEN!!!

  7. #17
    Foren As Benutzerbild von malika
    Registriert seit
    06.12.2006
    Ort
    Daheim
    Alter
    29
    Beiträge
    354

    Standard

    [quote]Original von Zared
    @malika: Selenverwandte. *knuddel*

    *reknuddel*

  8. #18
    Kaiser Benutzerbild von Zared
    Registriert seit
    12.09.2007
    Ort
    Mainz
    Alter
    38
    Beiträge
    1.396

    Standard

    So, wieder 2 Folgen weniger.
    Die erste war klasse, die zweite etwas lahm.

    Zu 1: Absturz:

    Die Folge hatte es in sich:
    Jim und Karren reden über ihr Privatleben, albern ein Bisschen rum.
    ( Is nur etwas unlogisch, dass sie ich immer noch "siezen".)
    Diese Abschiedsfeier hat mir gefallen. Jim wirkte da sehr locker und entspannt. Sieht man selten... <):)
    Christie und Karren lernen sich endlich kennen und mögen sich. Reden über Schmuck und "ihre" Männer. War schön gemacht.
    Der Alte Polizist war auch cool, hatte etwas Väterliches.
    Jetzt wissen wir auch, wer dieser Nick ist. Machte ja einen ganz netten Eindruck, (noch) hat aber Dreck am Stecken. Der Typ is dumm:
    Hat gegen das Gesetz verstoßen, und geht auf ´ne Party voller Polizisten.

    Zu dem Fall: Da Jim das Opfer kannte, war der Täter auch schnell gefunden.
    Die Folge war gut gemacht, weil man nicht sofort wusste, was Sache ist. Zuerst denkt man, der Täter hat ihn aus dem Fenster gestoßen. Aber dann verhören sie ihn, und man bekommt Zweifel. Auch ob das Opfer wirklich missbraucht wurde.
    Hätte ja durchaus ne falsche Beschuldigung sein können...
    Also die Wohnung noch mal durchsuchen. Jim tastet am Fensterrahmen rum, dann am Boden. Da war doch alles voller Glassplitter.
    Karren muss im Müll wühlen, und Jim lümmelt sich solange aufs Sofa. Hank sah ja süß aus.

    Ich hätte den Zettel verschwinden lassen. Lieber fälschlicherweise wegen Mordes in Gefängnis, als so ´nen Perversen wieder frei zu lassen.
    Aber der Nachbar Junge war von Anfang an so komisch, und der Vater wurde dann ja doch noch vernünftig.

    Jim zu Karren: "Wenn er die Brille absetzt lügt er".

    Das Verhör am Schluss war klasse. Jim durfte endlich mal zeigen, wie gut er zuschlagen kann.
    Ja klar du Sch*** Kerl, der Junge wollte von dir in den Ar*** gef***t werden.

    Marty hat mir in dieser Folge sogar mal gefallen.
    Er hat ne Tochter???
    Die dummen Sprüche lässt er jetzt weg.
    Und er war dann wohl doch froh, dass er sich nicht mit Jim geprügelt hat.


    Zu 2: Selbstjustiz:

    Die ganze Handlung war etwas lahm.
    Dieser Sorgerechtsstreit, ich weiß nicht?
    Der Vater war ein totales Ekel, aber ihn deswegen gleich umbringen? Bisschen weit hergeholt, oder?

    Das Beste war die Szene, in der Jim Nick in dem Cafe trifft. (Jim sah in diesem dunklen Anzug wirklich sehr gut aus. )
    Er lässt Nick die Wahl: Sag du Karren die Wahrheit, oder ich tu es. Nick sagt noch, wie verliebt er ist, und was tut er dann? Macht mit ihr Schluss! So ein feiger Mistkerl. Sie verdient einen Bessern!
    Karren war dann sauer auf Jim. Kann ich irgendwie verstehen, aber wollt er sich ja nicht in ihr Privatleben einmischen.

    Eigentlich ging es in dieser Folge doch nur darum, dass Jims alter Freund mir seinem schlechten Gewissen nicht zurecht kam.
    Wobei es ich es gut fand, dass sie der Witwe am Schluss nichts gesagt haben. Hätte auch nix mehr geändert. Sie hat ein neues Leben abgefangen, hat einen Mann und zwei Kinder, und dieser Unfall von damals hätte nur alles durcheinander gebracht.
    (Ich mag es ja eignendlich wenn es tiefgründig wird, aber dass war zu viel des guten.)


    ICH WILL DIE DVD´S HABEN!!!

  9. #19
    Foren As Benutzerbild von malika
    Registriert seit
    06.12.2006
    Ort
    Daheim
    Alter
    29
    Beiträge
    354

    Standard

    Hab's leider nicht eher geschafft zu schreiben.

    Zu Nr. 1 "Absturz"

    Die bessere der beiden Folgen, in jeder Hinsicht. Die Geschichte mit dem Selbstmord/Mord des missbrauchten (??) Jungen (oder mann ), war wirklich mal gut gemacht, nicht so offensichtlich wie schon viele andere Folgen. Schade, dass sich die Macher der Serie nicht getraut haben, und Warren am Ende doch schuldig war. Ich hätte die Möglichkeit eines "eingebildeten" Missbrauchs durchaus spannend gefunden.
    Ansonsten war es natürlich mal wieder eine sehr edle Tat von Dunbar, den Zettel nicht verschwinden zu lassen, sondern für <<Gerechtigkeit>> zu Sorgen. Und dass obwohl er den Täter ja so gar nicht leiden konnte (Die "Prügelei" - einfach nur der Hammer Da hat Marty ganz schön geschluckt )

    Original von Zared

    Also die Wohnung noch mal durchsuchen. Jim tastet am Fensterrahmen rum, dann am Boden. Da war doch alles voller Glassplitter.
    Karren muss im Müll wühlen, und Jim lümmelt sich solange aufs Sofa. Hank sah ja süß aus.
    das mit den Scherben hab ich gar nicht bedacht. Böse Karren! Musst du doch besser aufpassen
    Ich schätze mal, das er da nicht mehr weiter helfen konnte, hat ihn irgendwie schon ziemlich angefressen. Ich schätz DUnbar so ein, dass er zwar AKrren vertraut, aber doch denkt, er kann es selber am besten. Und sich dann darauf verlassen zu müssen, dass sie alles gründlich durchsucht, während er nichts tun kann - wird ihm nicht gefallen haben.

    Diese Abschiedsfeier hat mir gefallen. Jim wirkte da sehr locker und entspannt. Sieht man selten... <):)
    Endlich mal! Wurde aber auch zeit, dass er mal entspannt.

    Christie und Karren lernen sich endlich kennen und mögen sich. Reden über Schmuck und "ihre" Männer. War schön gemacht.
    Zum Glück. ich hatte eigentlich vermutet, Christie würde Karren gegenüber zumindest reserviert reagieren. So wie sie ihr letztens aus dem Fenster nachgeschaut hat - ich hatte schlimmeres befürchtet.

    Der Typ is dumm:
    Hat gegen das Gesetz verstoßen, und geht auf ´ne Party voller Polizisten.
    Ja, wie blöd kann man eigentlich sein *seufz.

    Selbstjustiz

    Diese Folge war irgendwie...ich weiß nicht, irgendwas hat gefehlt. Irgendwie waren die beiden Schauspieler, die das Ehepaar gespielt haben, nicht so berauschend. Er (name vergessen ), wirkte zwar als Ekel recht überzeugend, aber sie war eher genervt als verzweifelt, und die Reaktion ihres Bruders war wirklich total unrealistisch.
    Allerdings hatten sie durch diese komische Veteranen-Story auch kaum Zeit, näher auf alle beteiligten einzugehen. Vielleicht bin ich da komisch, aber och brauch etwas mehr "kontakt" und Informationen, um wirklich mitzufühlen, bzw. eine Geschichte interessant zu finden.
    Insgesamt fand ich die Folge sehr schwach. Ein kleiner Aufreger war natürlich noch der Streit mit karren ( ) aber die werden sich schon wieder verstehen

    Was mir allgemein noch aufgefallen ist - die Titelmusik -
    Tschuldigung, aber ich finde, die passt überhaupt nicht zu einer Krimi Serie, eher noch zum Rosamunde Pilcher Schmazdrum

    ICH WILL DIE DVD´S HABEN!!!
    Und ne Fortsetzung !!!

  10. #20
    Kaiser Benutzerbild von Zared
    Registriert seit
    12.09.2007
    Ort
    Mainz
    Alter
    38
    Beiträge
    1.396

    Standard

    Ich sehe, wir sind mal wieder einer Meinung, wie schön.

    Ansonsten war es natürlich mal wieder eine sehr edle Tat von Dunbar, den Zettel nicht verschwinden zu lassen, sondern für <<Gerechtigkeit>> zu Sorgen.
    War natürlich klar. Jim ist halt zu anständig. (Wie gesagt, ich bin es nicht. )

    Ich schätze Dunbar so ein, dass er zwar Karren vertraut, aber doch denkt, er kann es selber am besten. Und sich dann darauf verlassen zu müssen, dass sie alles gründlich durchsucht, während er nichts tun kann - wird ihm nicht gefallen haben.
    Natürlich vertraut Jim er Karren, aber er denkt wohl immer noch, er müsste sich und allen anderen was beweisen. Und hilflos dazusitzen, wären andere die Arbeit machen, würde glaub ich keinem gefallen.

    Diese Abschiedsfeier hat mir gefallen. Jim wirkte da sehr locker und entspannt. Sieht man selten... <):)
    Endlich mal! Wurde aber auch Zeit, dass er mal entspannt.
    Sag ich doch! Jim taut langsam auf. Er freundet sich mit Tom und (nicht zu fassen) Marty an, und geht auch wieder unter Leute.
    Dass Karren und Christie sich mögen gefällt mir. Karren ist sehr hübsch, aber da sie einen Freund hatte, besteht ja kein Grund zur Eifersucht.

    Was mir allgemein noch aufgefallen ist - die Titelmusik -
    Tschuldigung, aber ich finde, die passt überhaupt nicht zu einer Krimi Serie, eher noch zum Rosamunde Pilcher Schmazdrum
    Danke dass du es ansprichst. Wollte dich auch schon danach fragen.
    Der Vorspann is nich schlecht gemacht. Die Namen in Blindenschrift? Bei dem Kinofilm Daredevil war es genau so.
    Aber du hast recht, die Musik ist schrecklich! Passt überhaupt nich zu ´ner Krimiserie.

    ICH WILL DIE DVD´S HABEN!!!
    Und ne Fortsetzung !!!
    Schön wär’s. Wir aber nicht passieren. Die Serie wurde schon 2005 gedreht. Ich find es nur Blöd, dass es nur 13 Folgen sind. Normalerweise hat eine Staffle 20- 25 Folgen. Muss wirklich eine totaler Flop gewesen sein. Versteh ich nich.

    ICH WILL DIE DVD´S TROTZDEM HABEN!!!

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 1x17 - Justitia ist blind | Justice Is Blind (2)
    By Stampede in forum Arrested Development - Staffel 1
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.05.2013, 10:31
  2. 9x14 - Blind Dates | The One With The Blind Date
    By dayzd in forum Friends - Staffel 9
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.11.2012, 06:45
  3. 1x14 - Blind Date | Blind Date
    By NoRemorse in forum Roswell - Staffel 1
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 07.11.2012, 14:12
  4. 6x11 - Justice League | Justice
    By Hyde in forum Smallville - Staffel 6
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.12.2011, 03:59
  5. 4x12 - Liebe ist nicht blind | Blind Date
    By Schlafmütze in forum Golden Girls - Staffel 4
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.05.2006, 17:52

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •