Zeige Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Foren Gott
    Registriert seit
    10.01.2006
    Ort
    Twin Peaks
    Alter
    41
    Beiträge
    62.465

    Standard 3x05 - ??? | Tribal

    Looking to avenge Tommy's death, Chayton and an army of Redbones invade Banshee.

    zap2it.com

  2. #2
    Foren Gott
    Registriert seit
    10.01.2006
    Ort
    Twin Peaks
    Alter
    41
    Beiträge
    62.465

    Standard

    "Everything you touch turns to blood."

    Die Serie ist so dermaßen gut, Wahnsinn
    Hammer-Folge!! Und dann dieses bittere Ende... Die nächste Folge kann gar nicht schnell genug kommen....

    So genial allein der Auftakt, als inmitten des Kugelhagels auf das Polizeirevier Chayton ruhig aber bestimmt "Hood" sagt
    Die Folge setzt natürlich genau dort an wo die letzte aufgehört hat. Die Redbones feuern alles was sie an Munition dabei haben auf das Revier ab und Hood kann gerade noch rechtzeitig die Notfallverriegelung betätigen und die Angreifer erstmal draußen halten.

    Durch diesen Kurt Bunker, diesem Ex-Nazi, bekommen sie unerwartet Hilfe, auch wenn den erstmal alle mehr als skeptisch angesehen haben wegen seiner zahlreichen Hakenkreuz-Tattoos. Vor allem Allison ging gleich auf Konfrontation auf, was nur verständlich ist, nachdem was Leute wie Bunker ihr und ihrem Vater damals angetan hat. Da half dann auch Bunker's Geschichte von seinem schlägernden Vater und wie er von den Nazis aufgenommen wurde nichts, um ihre Meinung ihm gegenüber zu mildern, aber hätte mich auch gewundert, wenn es so gewesen wäre. Aber immerhin rettet sie ihm das Leben, nachdem er die Kellertür verteidigt hat und dabei angeschossen wurde.
    Mal schauen, was sie mit dem Charakter noch machen werden, nachdem er sich ja bereits im Staffelauftakt vorgestellt hat wurde er nun richtig eingeführt. Aber trotz seiner Hilfe kann ich mir nicht vorstellen, dass sie ihn in Banshee und schon gar nicht als Polizist haben wollen

    Chayton will seine beiden gefangenen Leute, Raven und Proctor haben, dann verschont er alle. Hood überlegt sich das Ganze und fast hätte ich gedacht, dass er zumindest Proctor ausliefert, aber er entscheidet sich dann dagegen. Und provoziert Chayton nochmal extra
    Brock, der sich nach dem Season1-Finale zum zweiten Mal zusammen mit Hood in einer so ausweglosen Postion befand, hat dann auch mal die Schnauze voll davon und die beiden geraten heftig aneinander. Vor allem als Hood dann auch noch Proctor bewaffnet. Der konnte sich befreien, nachdem Chayton größeres Kaliber aufgezogen hat und damit ein Loch in eines der Tore schießen konnte. Dabei kam einer seiner eigenen Leute um und Sperling wurde erschossen. Als Proctor Allison nur anschaut, als sie von dem anderen Gefangenen erwürgt wird, bin ich davon ausgegangen, dass er sie sterben lässt, aber er rettet ihr dann doch das Leben.

    Das Tor wird aufgezogen, ein paar Redbones kommen rein, werden aber erschossen. Im Gegenzug wirft Hood ein paar Handgranaten raus Also es ging verdammt hoch her, es lag ordentlich Blei in der Luft.
    Irgendwann beschließt Proctor, raus zu gehen. Da hatte ich echt Schiss, dass das sein Ende sein würde, ohne ihn hätte der Serie echt was gefehlt Aber er schafft es doch noch irgendwie, allerdings kommt er zu spät nach Hause und findet seine Mutter bereits tot vor. Auch bitter, wie er sich dann neben sie legt und weint.

    Raven will sich dann ergeben und für alle opfern, aber Chayton will nicht mehr verhandeln und so bekommt Raven einen Pfeil ab. Als alle in den Keller gehen um diesen zu verteidigen und Siobhan oben beim verletzten Raven bleibt war absehbar, was passieren würde (bzw eigentlich sogar schon kurz vorher, als Hood ihr seinen richtigen Namen gesagt hat ). Den einen Angreifer konnte sie noch mit einer Machete töten, aber als dann auch einmal Chayton hinter ihr stand war klar, dass sie die Folge nicht überleben wird
    Hood versucht zwar noch, sich gegen sie einzutauschen, aber Chayton bricht ihr trotzdem das Genick Bitteres, heftiges und trauriges Ende Siobhan wird fehlen, und das nicht nur optisch sondern auch charakterlich

    Als alles vorbei war und die Staatspolizei endlich eingetroffen ist sitzt Hood mit hasserfülltem und entschlossenen Blick auf der Treppe... Gänsehaut!!

  3. #3
    Burning
    Gast

    Standard

    Holy fucking shit!

    Sehr actiongeladene Folge, hat mir sehr gut gefallen. Jede Menge Shootouts, sehr bedrückend alles und dann dieses unfassbar tragische Ende. Die können doch jetzt nicht auch noch Siobhan killen Erst Emmett und jetzt Siobhan Hoods Blick am Ende hat ja alles gesagt, jetzt wird es RICHTIG blutig in Banshee. Ich hoffe Chayton wird richtig leiden

Ähnliche Themen

  1. 3x05 - ??? | The Box
    By Comfortably Numb in forum New Girl - Staffel 3
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.10.2013, 18:04
  2. 3x05 - Der geheimnisvolle Mr. F | Mr. F
    By Stampede in forum Arrested Development - Staffel 3
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.02.2013, 02:06
  3. 3x05 - Mas | Mas
    By ClaireB in forum Breaking Bad - Staffel 3
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 14.06.2012, 19:53
  4. 3x05 - Tag 3: 17.00 Uhr - 18.00 Uhr | 5 PM - 6 PM
    By diluz in forum 24 - Staffel 3
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 19.03.2012, 22:59
  5. 3x05 Schlammschlacht | Whose God Is It Anyway?
    By dayzd in forum Boston Legal - Staffel 3
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.07.2009, 01:16

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •