Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Foren Gott
    Registriert seit
    10.01.2006
    Ort
    Twin Peaks
    Alter
    42
    Beiträge
    62.465

    Standard 3x10 - ??? | We All Pay Eventually

    Lucas recalls a secret chapter in his life; Job blames Carrie for blowing the group's cover.

    zap2it.com

  2. #2
    Foren Gott
    Registriert seit
    10.01.2006
    Ort
    Twin Peaks
    Alter
    42
    Beiträge
    62.465

    Standard

    Natürlich ein sehr gutes Finale einer starken dritten Staffel. Langsam aufgebaut in der ersten Hälfte und in der zweiten Hälfte ging es dann mächtig ab Lediglich die letzte Szene fand ich ein bisschen merkwürdig.

    Das Zublubbern von Leo und dessen ständiges Wiederholen, dass er sein größter Fan ist, war für Job wohl größere Folter als die anschließenden Schläge Sugar und Carrie sahen auch sehr übel zugerichtet aus, aber für Carrie war es wohl schmerzhafter, dass Job ihr die Schuld an allem gegeben hat, weil sie was mit Stowe hatte.

    Hood schaut mal eben zu Besuch bei Stowe vorbei und fragt ob alles Okay ist Aber er gibt sich dann doch als vierter Dieb zu erkennen und nachdem er sich davon überzeugt hat, dass seine einzigen Freunde noch leben, will er die geklauten 6 Millionen Dollar wieder an Stowe zurückgeben.
    Was er natürlich nie vor hatte und daheim alle Waffen lädt, die er finden konnte Sehr cool auch, wie George dann mit seinem riesigen Sniper-Gewehr mitsamt Granatwerfer sich zu ihm gesetzt hat und auch Munition geladen hat

    Und so kommt es in der zweiten Folgenhälfte zu einer grandiosen Schießerei, die wie immer klasse gefilmt war. Und bei der es gewohnt blutig, brutal und kompromisslos zur Sache ging. Job&Co können sich auch noch befreien und mischen kräftig mit. Also da gings mächtig zur Sache, das war Action vom Allerfeinsten
    Carrie bekommt es mit Stowe zu tun und kann ihn ganz schön einheizen, wird aber dann doch von ihm dingfest gemacht und muss, nachdem alle Soldaten von Hood&Co erledigt waren, als Stowe's Geisel herhalten. Hood also wieder in der gleichen Situation wie vor einigen Folgen mit Siobhan, nur dass die Situation diesmal ohne das Ableben einer weiteren Frau gelöst wurde.
    Dass Gordon Stowe erledigen würde war klar. Finger abgeschossen und von Carrie aufgeschlitzt, den brutalen Tod den das fiese Schwein verdient hat

    Dass am Ende Gordon an einer Schusswunde stirbt ist (auch wenn ich ihn nie sonderlich leiden konnte) sehr bitter, vor allem für Carrie und den Kids.
    Und dann schnappt sich Leo auch noch Job und entführt ihn mit einem Hubschrauber, was Hood völlig zum Verzweifeln bringt.
    Also nichts mit Happy-Ends, trotz der erfolgreichen Lösung der Stowe-Situation. Hood wirft dann auch die Marke hin, entscheidet sich dann aber doch anders. Irgendwie merkwürdige letzte Szene, als er da auf Proctor trifft

    Proctor hatte in der Folge auch reichlich Action und ne Menge Gewalt und Leichen auf sein Konto verbuchen können. Zusammen mit Burton und Rebecca schießt er sich durch die Black Beards. Auch da ging es mächtig zur Sache. Und am Ende dann verdammt brutal, als er Frazier eine Zigarre ins Auge drückt und Morales ihm dann mit seinem soeben von Proctor geschenkten Schwert den Kopf abhackt

    Ansonsten gabs noch Bunker, der der Brotherhood und speziell seinem Bruder den Krieg erklärt hat. Als er sich auf offener Straße mit seinen alten Kameraden angelegt hat kam es zu einer sehr intensiven Szene zwischen ihm und Brock. Bunker ist total von Selbsthass zerfressen, klasse wie Brock ihm da gut zugeredet hat.
    Am Ende bekommt er aber dann doch nochmal Besuch von seinem Bruder, der ihn nun die ganzen Tattoos von der Haut brennt

    Außerdem gabs noch Flashbacks von Hood, der nach einer Schlägerei mit seinem Army-Vorgesetzten sich auf einen Stuhl gefesselt in einem Raum wiederfindet, so er von diesem Dalton tage-/wochenlang gefoltert wird, um ihn zu Brechen, damit er ein Kandidat seiner Elite-Einheit wird.
    Bin gespannt, was da noch so weiter offenbart wird über Hoods Vergangenheit. Dass er seinen Vater getötet hat, nachdem der ihn und seine Mutter geschlagen hat, ist nun schon raus.

  3. #3
    Burning
    Gast

    Standard

    In Banshee scheint wohl so ziemlich jeder ein Killer mit krassem Skill zu sein, sogar Gordon der aus dem Laufen heraus einen Headshot nach dem anderen verteilt

    Aber richtig geiles Staffelfinale, jede Menge Action, vor allem die parallel geschnittene Action auf dem Militärgelände mit Hood & Co. und die mit Proctor & Co. bei dem blinden Schwarzen Also das war mal wieder ein Actionfest vom Feinsten mit jeder Menge Toter, hat mir sehr gut gefallen. Ganz so glimpflich ist das für alle beteiligten dann aber doch nicht ausgegangen. Schade, dass Gordon am Ende drauf gegangen ist, ich mein, er war der totale Langweiler, aber irgendwie gehörte er dann doch dazu Außerdem wird Job entführt und Hood schmeißt seinen Job als Sheriff hin, interessante Ausgangssituation für Staffel 4, bin gespannt was sie daraus machen.

    Insgesamt muss ich aber sagen, dass mir die dritte Staffel, bis auf sehr wenige Ausnahmen, nicht so gut gefallen hat wie die ersten beiden Staffeln. Könnte aber natürlich auch daran liegen, dass ich mir jetzt drei Staffeln am Stück reingeballert habe und dadurch Ermüdungserscheinungen auftreten Die Pause bis Januar(?) wird mir jedenfalls gut tun

  4. #4
    Foren Gott
    Registriert seit
    10.01.2006
    Ort
    Twin Peaks
    Alter
    42
    Beiträge
    62.465

    Standard

    Zitat Zitat von Burning Beitrag anzeigen
    Insgesamt muss ich aber sagen, dass mir die dritte Staffel, bis auf sehr wenige Ausnahmen, nicht so gut gefallen hat wie die ersten beiden Staffeln. Könnte aber natürlich auch daran liegen, dass ich mir jetzt drei Staffeln am Stück reingeballert habe und dadurch Ermüdungserscheinungen auftreten Die Pause bis Januar(?) wird mir jedenfalls gut tun
    Das ist halt dann der Nachteil des Binge-Watching
    Am 29.Januar gehts weiter

  5. #5
    Burning
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Burning Beitrag anzeigen
    Insgesamt muss ich aber sagen, dass mir die dritte Staffel, bis auf sehr wenige Ausnahmen, nicht so gut gefallen hat wie die ersten beiden Staffeln. Könnte aber natürlich auch daran liegen, dass ich mir jetzt drei Staffeln am Stück reingeballert habe und dadurch Ermüdungserscheinungen auftreten Die Pause bis Januar(?) wird mir jedenfalls gut tun
    Das ist halt dann der Nachteil des Binge-Watching
    Da ist wohl was dran


    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Am 29.Januar gehts weiter
    Cool, bin dann auch von Anfang an dabei

Ähnliche Themen

  1. 3x10
    By brazil in forum The Affair - Staffel 3
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.02.2017, 16:20
  2. 3x10 - ??? | NeXT
    By Burning in forum Halt & Catch Fire - Staffel 3
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.10.2016, 13:08
  3. 3x10 - Der Zug | 731
    By danii in forum Akte X - Staffel 3
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 31.05.2015, 22:56
  4. 3x10 - Tag 3: 22.00 Uhr - 23.00 Uhr | 10 PM - 11 PM
    By diluz in forum 24 - Staffel 3
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.03.2012, 17:10
  5. 3x10 - Will will | Yes/No
    By ClaireB in forum Glee - Staffel 3
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.01.2012, 20:15

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •