Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Tine
    Registriert seit
    13.09.2006
    Ort
    Ditzingen
    Beiträge
    419

    Beitrag 11x01 Der wahre Held (Soul Survivor)

    Der neue Stadtrat ist von der Idee des Trainingscenters gar nicht begeistert. Ihm wäre am liebsten er würde nicht existieren.

    Seans alter Freund Cliff taucht auf. Vor 10 Jahren war etwas passiert, was ihre Freundschaft auseinander gebracht hatte und obwohl Cliff sich bemüht weist Sean ihn ab.

    Die neuen Trainees treffen ein. Zack muss gleich einem Geschwisterpärchen helfen. Der Junge will von den Klippen springen und seine Schwester versucht das zu verhindern.

  2. #2
    Benutzer Benutzerbild von steffi 86
    Registriert seit
    15.07.2006
    Alter
    34
    Beiträge
    129

    Standard

    Soul Survivor

    Sean bekämpft einen alten Kontrahenten, der versucht, seine feige Vergangenheit zu verbergen.

    Auf dem Weg zurück zum Trainingcenter stößt Sean mit dem 20 jährigen Zack McEwan zusammen, der beim Skateboard fahren sein Surfbrett unterm Arm trägt. Sean weiß nicht, dass Zack einer der neuen Teammitglieder für das Trainingscenter ist. Weil er nicht will, dass Sean erfährt, dass er ein neues Teammitglied ist, macht er sich schleunigst wieder aus dem Staub. Einige Meter weiter bemerkt Zack Peggy, eine hübsche 19jährige, die ihren jüngeren Bruder Casey kontrollieren will, der einen Hechtsprung von der Klippe machen will. Sean wichtiger Regel folgend, will Zack die Teenager davor warnen, dass ganze zu locker zu sehen. Natürlich hört Casey nicht und springt von der Klippe. Glücklicherweise ist der waghalsige Jet ski Champion Cliff Tyler in der Nähe und benachrichtigt das Trainingcenter. Sean und Leigh rücken aus. Sean rät Cliff sich fern zu halten, aber Cliff will sich einbringen, und er macht alles noch schlimmer, als sich Peggys Haare in seinem Jet ski verfangen. Sean ist gezwungen das Rumpfende mit dem Ansaugrohr zu entfernen, um Peggys Haar zu befreien. Cliff ist sauer, weil sein Jet ski beschädigt wurde, spielt für die Umherstehenden aber den Helden. Er ist für ein Rennen in der Stadt, welches dafür gedacht ist, denn Bekanntheitsgrad von Seans Team zu fördern. Sean ist nicht glücklich darüber, dass er wieder mit Cliff zusammenarbeiten muss. Sie haben ein paar ungelöste Angelegenheiten in ihrer Vergangenheit.

    Sean kommt zurück zum Trainingcenter, wo er abermals auf Zack trifft. Er ist überrascht, sagt aber nichts. Zack fängt sofort an mit Carrie Sharp, einem reichen Neuling aus San Diego, zu flirten. Sie weist ihn ab, aber Zack gibt nicht auf. Jason findet sich selbst in der seltenen Situation wieder Vorträge zu halten. Carrie fühlt sich sofort zu ihm hingezogen und hat ihn schnell verführt. Als JD von seinem Morgenlauf zurückkommt, ist er erstaunt, Carrie in Jasons Zimmer zu sehen.

    Cliff versucht an Sean ranzukommen, idem er sich mit Leigh anfreundet. Seit der Rettungsaktion ist sie nicht sonderlich begeistert von ihm, aber sie ist an seinem Vorschlag interessiert, der das Team finanziell unterstützen soll. Sean ist darüber nicht sehr glücklich und rät Leigh sich aus der Sache rauszuhalten. Er erzählt ihr, dass er vor 10 Jahren bei einem Surfunfall fast gestorben wäre, wäre nicht ein andere Surfer gekommen um ihm zu helfen, weil Cliff in Panik geriet und ihn alleine ließ.

    Weil das Wetter sehr stürmisch ist, will Sean das Rennen ausfallen lassen. Cliff fordert Sean daraufhin zu einem Duell auf. Sean weigert sich, aber Cliff besteht darauf. Selbstverständlich gerät Cliff dabei in Schwierigkeiten und Sean und Leigh sind gezwungen ihn zu retten. Cliff will nicht mit zu Trainingcenter kommen, es wäre zu erniedrigend. Sean stimmt zu ihn gehen zu lassen. Am nächsten Tag sind er und Leigh fassungslos, als Cliff in einem Interview angibt, dem Wetter zu trotzen und das Rennen stattfinden zu lassen. Er beharrt darauf, dass der Mensch nur auf sich selbst zählen kann. Leigh kann sich seine Arroganz nicht länger ansehen und will sagen, was wirklich geschehen ist, doch Sean hält sie davon ab. Er ist der Meinung, dass es für Cliff Strafe genug ist, mit sich selbst zu Leben.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Cody Madison
    Registriert seit
    29.11.2005
    Alter
    36
    Beiträge
    522

    Standard

    Guter Einstieg in Staffel 11. Allerdings fehlen mir Jessie, Dawn und Allie.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Hobie
    Registriert seit
    18.10.2005
    Ort
    Cottbus
    Alter
    37
    Beiträge
    746

    Standard

    Habe jetzt die Staffel auf DVD und bin eifrig am gucken. Ich sehe den Start dieser Staffel auch als gelungen an. Nur Zack ist etwas abgefahren drauf. irgend wie etwas nervig. Mir fehlen jedoch Jessie und Mitch. Letzterer wird nicht mal mehr erwähnt. Und Seans alter Kontrahent ist ja mal ein richtiger Spinner. Merkt man besonders am Ende dieser Folge.
    Geändert von Hobie (11.01.2009 um 21:52 Uhr) Grund: Ergänzung

Ähnliche Themen

  1. 10x03 - Wiedergeburt | Soul Survivor
    By Burning in forum Supernatural - Staffel 10
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.10.2015, 17:54
  2. 2x10 - K.I.T.T. sitzt in der Falle | Soul Survivor
    By Schoko-Erdbeere in forum Knight Rider - Staffel 2
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.06.2011, 12:45
  3. 5x01 - Seelenwanderung | Soul Survivor
    By ClaireB in forum Medium - Staffel 5
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.03.2010, 07:11
  4. 6x07 - Seelenqualen | Soul Survivor
    By Steffi in forum Charmed - Staffel 6
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.06.2008, 14:46
  5. 2x14 - Einmal ein Held, immer ein Held | Once A Hero
    By Schoko-Erdbeere in forum Hercules - Staffel 2
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.07.2007, 18:55

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •