Wysocki and Evers try to investigate a drug dealer, but the FBI is getting in the way. Later, Liam gets to spend the day with Gibbons when he visits constituents in his ward. Finally, Wysocki is torn between being with ex-wife, Dina, and fiancee, Lina.

Quelle: TV.com


===============


War ne gute Folge. Der COTW war zwar nur okay und auch irgendwie uninteressant, dafür war aber die Liam-Handlung klasse und von Jarek gabs reichlich Privates und die Figur erhielt dadurch noch mehr Tiefgang, als sie eh schon hat. Außerdem spielt jetzt Adam Arkin mit in der Serie

Ein gesuchter und berüchtigter Drogenbaron wird zufällig beobachtet, wie er auf auf einer Yacht einen Deal abschließt und als die Cops auftauchen springt er ins Wasser und will wegschwimmen Es stellt sich dann heraus, dass sein Sohn entführt wurde. Die Übergabe wird zwar verpfuscht, weil es zu einer Schießerei kommt, aber Jarek und Caleb finden heraus, dass sein Schwager dahintersteckt, der den Drogenboss schwächen wollte. Naja, ging so, die Handlung.
Interessant und gut fand ich, dass die Feds auftauchen und das Zepter übernehmen wollen, um ihren RICO-Fall durchzuboxen und den Typ ins WitPro zu stecken, aber die werden erstmal fein ausgetrickst und am Ende können Theresa und Adam Arkin sich doch noch einigen.

Jareks Sohn findet heraus, dass sein Vater und seine Mutter mehr tun, als nachts um 3 Uhr noch was zu besprechen
So kommt es zu einem Gespräch, bei dem sich dann herausstellt, dass die Beziehung zwischen Dina und Jarek nichts Halbes und nichts Ganzes ist und Jarek irgendwo dazwischen steht und selbst nicht weiß, was Sache ist und was er eigentlich will. Und hey, endlich sieht man mal seine Verlobte Für die kann man Jarek auf jeden Fall beglückwünschen
Witzig war noch, wie Jarek, vor allem von Caleb, andauernd auf seine Energy-Drink-Sucht angesprochen wird

Ich habe mich schon die ganze Folge über gefragt, wieso ausgerechnet Liam den Fahrer für Gibbons spielen soll und warum er denn dann sogar auf seine Kondolenzbesuche mit nimmt Aber am Ende stellt sich dann heraus, dass das alles Absicht war, weil Gibbons genau von dem Brandopfer Bescheid weiß und dass es alles andere als ein Zufall war, dass sie ausgerechnet zu dessen Witwe gefahren sind Gut aber auch, dass Gibbons ihm die Sorge nimmt, dass Liam einen grundguten Menschen auf dem Gewissen hat.
War schon klasse, wie die beiden unterwegs waren Und Liam will jetzt erst recht unbedingt weitermachen und Gibbons ans Messer liefern, sehr gut