Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    LemonTwist Benutzerbild von Schoko-Erdbeere
    Registriert seit
    17.01.2007
    Ort
    Bayern
    Alter
    35
    Beiträge
    9.988

    Standard 3x04 - Kinder der Dunkelheit | Children of the Dark



    Eine ungewöhnliche Mordserie beschäftigt das Team: In Los Angeles werden mehrere Eltern erschlagen und die Kinder mit einer Spritze eingeschläfert. Plötzlich überlebt in einer Familie ein Mädchen die Giftspritze - die Ermittler können einen der Täter ausfindig machen. Beim Verhör gibt er zu, dass er das Mädchen absichtlich hat leben lassen. Und dann erfährt das Team, dass die Morde nur eine Vorbereitung auf eine viel schrecklichere Tat sind ...

    Quelle: Sat1

  2. #2
    *** Benutzerbild von Giuliana
    Registriert seit
    18.02.2007
    Alter
    34
    Beiträge
    3.709

    Standard

    Mir hat die Folge nicht so zugesagt

    Das Mörderduo war sehr ungewöhnlich. Hatte kein gutes Gefühl bei denen.

    Das Mädchen, das überlebt, war auch irgendwie komisch. Sie hat den Tod ihrer Familie ziemlich gut weggesteckt und kann sogar dem Mörder ihres Bruders gegenüber treten Vielleicht lags auch an der Schauspielerin, die das Ganze nicht überzeugend rüberbringen konnte.

    Hinzu kam noch ein seichtes Ende. Der Junge mit dem Revolver bringt es nicht fertig, seine Pflegemutter zu töten. Warum schießt er dann überhaupt wild im Haus rum? Sah so nach, ich hab eine Pistole, also benutze ich sie mal, aus. Na wenigstens müssen sie jetzt nicht mehr bei der alten Hexe bleiben.

  3. #3
    Irrelevant Benutzerbild von floppy
    Registriert seit
    05.08.2010
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    7.233

    Standard

    Klasse Folge
    Die 3.Staffel knöpft bis jetzt nahtlos an der guten Qualität der zweiten Staffel an, sehr schön

    Ein Mörderdou verschafft sich zugang durch einen Tote Katze Trick zu Familien und ermordet sie dann Brutal Zumindest der eine von denen, denn der andere "schläfert" die Kinder nur ein. Ausserdem kappen sie noch den Telefonanschluss und stören das Handysignal mit einem Sender (Das Ding muss ich auch haben ) um auf nummer sicher zu gehen. Kranke Geschichte.
    Als die mörder dann wieder eine Familie erledigen, überlebt diesmal die Tochter weil die Spritze Falsch gesetzt wurde. Schon hart, auf einmal ist die ganze Familie ausgelöscht. Besonders Emily hatte da auch mitleid, die sie ja nachher noch Adoptieren wollte Na zum Glück kam es nicht soweit
    Dank Garcia und dem Mädchen können sie dann den ersten Täter überführen, einen gewissen Erwin. Dieser wurde genau wie sein Pflegebruder damals in der Pflegefamilie gefoltert, weswegen er die Taten begeht denn die Eltern misshandeln die kinder ebenfalls. Also mit dem Kerl hatte ich echt sogar ein bisschen Mitleid, mit dem anderen aber nicht Der wurde dann ein paar Stunden Später festgenommen, nach dem er den Jungen, der derzeitig in seiner alten Pflegefamilie ist als Geisel genommen hat. Da hab ich mich schon gefragt, warum der sich so einfach ergeben hat aber am Ende hat das doch noch alles Sinn gemacht. Und da kommen wir auch schon zum einzigsten Teil der mich ein bisschen gestört hat an der Folge. Der Mörder hat ihm nämlich eine Waffe in den Rucksack gesteckt um sich an seiner Pflegefamilie zu Rächen und dann hören Morgan und JJ schüsse nach dem sie ihn bei der Familie abgesetzt hatten Wie Böse das Ende hätte sein können aber nein es muss natürlich wieder ein happy End geben und der Junge hat nru auf die Bilder geschossen Also wenn der Junge die Familie wirklich erschossen hätte, dann hätte ich es in jedem Fall viel besser gefunden Klingt jetzt zwar hart aber ich bin eh kein besonderer Fan von Happy Ends..
    Schade, aber ansonsten wars ne Klasse Folge

  4. #4
    Foren Gott
    Registriert seit
    10.01.2006
    Ort
    Twin Peaks
    Alter
    42
    Beiträge
    62.465

    Standard

    Gute Folge, die zum Ende hin eine dramatische Wendung nahm, aber sie leider nicht konsequent ausführte.

    Den Typen mit der toten Katze auf dem Arm hätte ich ja nie und nimmer in mein Haus gelassen Die Situation war gruselig und der Typ auch. Und dann standen sie auf einmal zu zweit im Haus dieser Familie mit Kind
    Hat mich sofort an den Film "Funny Games" erinnert, nur dass man hier die Psychospielchen nicht gesehen hat, sondern nur das Endresultat: Frau und Man gefesselt, qualvoll gefoltert und dann in den Kopf geschossen und das Kind mit einer Spritze eingeschläfert. Schockierender Auftakt mal wieder....

    Mehrere Motive und 2 verschiedene Täterprofile machen die Sache erst schwierig zu ermitteln, aber als dann der sanftmütige Killer mit den Gewissensbissen das Mädchen freilässt, weil es ihn an seine Schwester erinnert kommen sie dem Duo und dem Motiv dann doch schnell auf die Spur.
    Als Kinder wurden sie von ihrer Pflegefamilie misshandelt und nun wollen sie alle anderen Kinder von ihren Eltern sprich Peinigern befreien und die Kinder selbst ein Leben voller Leid ersparen und sie mit der Todesspritze quasi retten. Wie absolut krank mal wieder
    Und das Schlimme dabei war, dass mir der Latino sogar leid tat.... Der war ja echt total neben der Kappe und hat durch die Misshandlungen einen psychischen Schaden davon getragen, aber aus seiner Sicht hat er das Richtige und Menschliche gemacht. Sein Bruder war ja nur auf reine Folter und Töten aus.
    Das entkommene Mädchen hat das auch so gesehen. Klasse Szene, als sie mit ihm im Verhörraum war und ihm am Ende noch tröstend die Hand auf seine Hände gelegt

    Der andere entführt dann einen Jungen von diesem Pflegehaus, lässt ihn aber frei und stellt sich auch gleich. Seine Waffe hat er aber dem Kind gegeben, damit er endlich diese tyrannische Pflegemutter erschießt
    Richtig geile schockierende Wendung noch am Schluss, und als die Schüsse in dem Haus ertönt sind hatte ich felsenfest gedacht, dass er es getan hat. Dem war aber nicht so. Schade, das krasse Ende hätte der guten Folge perfekt gestanden....

    Ansonsten:
    - Reid analysiert neben dem Fall mal eben die Bedeutung von Serien-Titeln
    - Ich will auch so einen Handystörsender
    - Garcias Entsetzen wegen der toten Katze: "Das Böse kennt wirklich keine Grenzen!!!"
    - Emily wollte am Ende das Kind bei sich aufnehmen


    Zitat Zitat von Giuliana Beitrag anzeigen
    Das Mörderduo war sehr ungewöhnlich. Hatte kein gutes Gefühl bei denen.
    Das Gefühl sollte gewiss auch exakt so rüberkommen


    Zitat Zitat von Giuliana Beitrag anzeigen
    Das Mädchen, das überlebt, war auch irgendwie komisch. Sie hat den Tod ihrer Familie ziemlich gut weggesteckt und kann sogar dem Mörder ihres Bruders gegenüber treten Vielleicht lags auch an der Schauspielerin, die das Ganze nicht überzeugend rüberbringen konnte.
    Die konnte ihre Familie doch eh nicht leiden


    Zitat Zitat von Giuliana Beitrag anzeigen
    Hinzu kam noch ein seichtes Ende. Der Junge mit dem Revolver bringt es nicht fertig, seine Pflegemutter zu töten. Warum schießt er dann überhaupt wild im Haus rum? Sah so nach, ich hab eine Pistole, also benutze ich sie mal, aus.
    Immerhin hat er die Bilder erschossen


    Zitat Zitat von floppy Beitrag anzeigen
    Die 3.Staffel knöpft bis jetzt nahtlos an der guten Qualität der zweiten Staffel an, sehr schön
    Gideon fehlt


    Zitat Zitat von floppy Beitrag anzeigen
    und stören das Handysignal mit einem Sender (Das Ding muss ich auch haben )



    Zitat Zitat von floppy Beitrag anzeigen
    Besonders Emily hatte da auch mitleid, die sie ja nachher noch Adoptieren wollte Na zum Glück kam es nicht soweit
    Wäre ja noch schöner gewesen....


    Zitat Zitat von floppy Beitrag anzeigen
    Also mit dem Kerl hatte ich echt sogar ein bisschen Mitleid



    Zitat Zitat von floppy Beitrag anzeigen
    Also wenn der Junge die Familie wirklich erschossen hätte, dann hätte ich es in jedem Fall viel besser gefunden Klingt jetzt zwar hart aber ich bin eh kein besonderer Fan von Happy Ends..

  5. #5
    Irrelevant Benutzerbild von floppy
    Registriert seit
    05.08.2010
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    7.233

    Standard

    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Gute Folge, die zum Ende hin eine dramatische Wendung nahm, aber sie leider nicht konsequent ausführte.
    Seh ich genauso

    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Den Typen mit der toten Katze auf dem Arm hätte ich ja nie und nimmer in mein Haus gelassen
    Warum das denn nicht der kam doch eigentlich ganz Nett rüber

    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Hat mich sofort an den Film "Funny Games" erinnert
    Ist ja dann ein passender Name für den Film

    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Der andere entführt dann einen Jungen von diesem Pflegehaus, lässt ihn aber frei und stellt sich auch gleich. Seine Waffe hat er aber dem Kind gegeben, damit er endlich diese tyrannische Pflegemutter erschießt
    Richtig geile schockierende Wendung noch am Schluss, und als die Schüsse in dem Haus ertönt sind hatte ich felsenfest gedacht, dass er es getan hat. Dem war aber nicht so. Schade, das krasse Ende hätte der guten Folge perfekt gestanden....
    Ja, echt eine Klasse und Krasse Wendung

    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Ansonsten:
    - Reid analysiert neben dem Fall mal eben die Bedeutung von Serien-Titeln
    Echt?

    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    - Ich will auch so einen Handystörsender

    Schön mit ins Kino nehmen

    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von floppy Beitrag anzeigen
    Die 3.Staffel knöpft bis jetzt nahtlos an der guten Qualität der zweiten Staffel an, sehr schön
    Gideon fehlt

  6. #6
    Foren Gott
    Registriert seit
    10.01.2006
    Ort
    Twin Peaks
    Alter
    42
    Beiträge
    62.465

    Standard

    Zitat Zitat von floppy Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Den Typen mit der toten Katze auf dem Arm hätte ich ja nie und nimmer in mein Haus gelassen
    Warum das denn nicht der kam doch eigentlich ganz Nett rüber
    Klar, total


    Zitat Zitat von floppy Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Ansonsten:
    - Reid analysiert neben dem Fall mal eben die Bedeutung von Serien-Titeln
    Echt?
    Ja, irgendeine Serie aus den 50ern Hab aber den Titel vergessen....

  7. #7
    Irrelevant Benutzerbild von floppy
    Registriert seit
    05.08.2010
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    7.233

    Standard

    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von floppy Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Den Typen mit der toten Katze auf dem Arm hätte ich ja nie und nimmer in mein Haus gelassen
    Warum das denn nicht der kam doch eigentlich ganz Nett rüber
    Klar, total
    Ich mein das voll ernst Erst als der 2. Kam hatte ich auch ein schlechtes Gefühl

    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von floppy Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Ansonsten:
    - Reid analysiert neben dem Fall mal eben die Bedeutung von Serien-Titeln
    Echt?
    Ja, irgendeine Serie aus den 50ern Hab aber den Titel vergessen....
    Cool

  8. #8
    Foren Gott Benutzerbild von paleiko
    Registriert seit
    23.10.2011
    Ort
    Hamburg
    Alter
    32
    Beiträge
    4.623

    Standard

    Hat mir ganzt gut gefallen die Folge.

    Der Fall mit den 2 Typen die Familien umbringen und mit Hilfe einer toten Katze ins Haus kommen war schon irgendwie gut gemacht.
    Die beiden sind also bei einer Pflegefamilie groß und haben nun diesen gemeinsamen Auftritt.
    Der ruhge hat wohl Gewissensbisse wieso auch dann schließlich das Mädchen überlebt. Die war mir allerdings ein wenig zu krass drauf, irgendwie scheint sie der tot der Familie garnicht groß mitgenommen zu haben und wenig später sitzt so sogar dem Mörder gegenüber.

    Gut dann auch das Ende als der Typ tatsächlich so schnell aufgibt war klar das irgendwas nicht stimmen kann.
    Zum Glück hat er dann diese Hexe nicht umgebracht sondern nur auf die Bilder geschossen und er kommt nun tatsächlich dort herraus.

Ähnliche Themen

  1. 3x09 - Die gesegnete Dunkelheit | The Blessed Dark
    By Burning in forum Penny Dreadful - Staffel 3
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.06.2016, 17:29
  2. 4x10 - Die Kinder | The Children
    By Burning in forum Game of Thrones - Staffel 4
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 13.04.2015, 17:33
  3. 2x12 - Unsere Kinder und wir | Our Children, Ourselves
    By Schoko-Erdbeere in forum Modern Family - Staffel 2
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.11.2012, 20:46
  4. 3x15 - All meine Kinder | All My Children
    By ClaireB in forum The Vampire Diaries - Staffel 3
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.10.2012, 21:46
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.10.2009, 11:01

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •