Zeige Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    I was wrong Benutzerbild von Roland Deschain
    Registriert seit
    27.02.2010
    Ort
    At the Mountains of Madness
    Beiträge
    23.943

    Standard 2x03 - ??? | New York’s Finest

    Trapped face-to-face with the Punisher, Daredevil wrestles with the morality of vigilante justice. Meanwhile Foggy and Karen work to save the firm.

    netflix.com

  2. #2
    Foren Gott
    Registriert seit
    10.01.2006
    Ort
    Twin Peaks
    Alter
    41
    Beiträge
    62.465

    Standard

    Die Folge war der Hammer! Und das nicht nur wegen der unglaublich guten 10minütigen Fight-Szene am Ende sondern auch vorher schon mit dem Gespräch der unterschiedlichen Philosophien von Daredevil und dem Punisher. Jon Bernthal als Frank Castle ist großartig, der bringt den Charakter verdammt stark und überzeugend rüber.

    Daredevil also mit Ketten an einen Schornstein gefesselt, während der Punisher geduldig auf sein nächstes Massaker wartet. Irgendwie witzig, wie er immer nen Schluck Kaffee oder was auch immer aus Isolierflasche nimmt
    Das Gespräch zwischen den beiden war wie gesagt ganz große Klasse, vor allem weil beide ihre Standpunkte, Philosophien und Methoden auch richtig gut vertreten/verteidigt und die des jeweils anderen versucht haben auszuhebeln. "You hit 'em and they stand up. I hit 'em and they stay down". Daredevil macht laut dem Punisher nur halbe Sachen mit den Kriminellen, indem er sie dingfest macht und der Polizei ausliefert, was aber in einem so korrupten Ort wie Hell's Kitchen nichts bringt das sie eh bald wieder auf der Straße sind. Der Punisher hingegen tötet sie alle, damit sie nicht wieder zurück kommen können und tut das gewissenlos, weil er im Gegensatz zu Daredevil nichts Gutes in den Menschen die er umbringt sieht. Großartiger Dialog zwischen den beiden, hätte ich stundenlang zuhören können. Ihre Argumente waren auch so gut, dass ich mir nicht sicher war, wer nun eigentlich mit welcher Philosophie recht hat, weil beide mit ihrer irgendwo richtig liegen.

    Daredevil versucht dann auch, ein bisschen in die Psyche des Punishers vorzudringen, was der aber gut abzuwehren weiß, aber dennoch was über sie preisgibt, dass er im Krieg war usw. Dachte eigentlich, dass er komplett austickt als Daredevil ihn quasi verhöhnt, dass er sich für was Besonderes hält weil er jemanden verloren hat den er liebt, aber da blieb er wirklich erstaunlich ruhig. Anders war es, als Daredevil ihm an den Kopf geworfen hat, dass er nichts weiter ist als ein verrückter Mörder. Das hat richtig gezogen, denn in den Augen des Punishers ist er eben gerade das nicht weil er der felsenfesten Überzeugung ist, dass er das Richtige gut.
    Zwischendrin taucht auch noch der Hausbesitzer auf und fragt, was auf seinem Dach los ist, aber der Punsiher kann ihn geschickt abwimmeln, hätte aber auch nicht gezögert, ihn einfach abzuknallen wenn er nicht abgehauen wäre.

    Der Punisher versucht dann zu beweisen, dass er mit seinen Methoden richtig liegt und dass er damit recht hat, dass in denen, die er jagt und umbringt, nicht Gutes zu finden ist. Und dass Daredevil ihm gar nicht so unähnlich ist und nur einen schlechten Tag davor steht, das Gleiche zu tun wie er. Er hat Grotto, der eigentlich die Stadt verlassen wollte, geschnappt und zerrt ihn vor Daredevil. Nach einigen wirklich üblen Schlägen ins Gesicht gesteht er schließlich, dass er jemanden umgebracht hat, darunter auch eine alte unschuldige Frau, die er als Zeugin beseitigen musste. An der Reaktion von Daredevil hat man da auch gesehen, wie schwer es ihm fällt, dem was der Punisher tut nicht nachzugeben.
    Aber noch weigert er sich heftig und erschießt weder Grotto noch den Punisher, so wie dieser das will um seinen Standpunkt zu beweisen. Stattdessen kann er die Kette zerschießen, aber dennoch nicht verhindern dass Grotto umgebracht wird. Aber er kann verhindern, dass der Punisher sein Attentat auf die Dogs of Hell so durchführt wie geplant.

    Und so kommt es am Ende der Folge zu einer wahnsinnig guten Fightszene, als Daredevil gegen die heranstürmenden Dogs of Hell kämpfen muss. Das war ähnlich der genialen Hallway-Szene in Staffel 1, nur dass es diesmal auch die Treppen runterging. So geil gemacht... und so brutal Daredevil setzt auch die Ketten ein, um seine Gegner auszuschalten. Also die letzten 10 Minuten waren der Wahnsinn einer verdammt starken Folge
    Dachte am Ende eigentlich, dass der Punisher die letzten 3 Gegner abknallt, um Daredevil aus der Klemme zu helfen, das hätte absolut gepasst und die Beziehung der beiden nur noch verschärft. So aber schafft er es mit Müh und Not, alle im Alleingang auszuschalten.

    Da wird das Krankenhaus und somit auch Claire wieder einiges zu tun haben, Knöchenbrüche dürfte es genug geben Aber Chaos im ER kennt sie ja schon, in dieser Folge war nach den ganzen Schießereien verdammt viel los und mehr Schussopfer als die behandeln konnte. Dabei nervt sie die ganze Zeit Foggy, was ich irgendwie nicht so richtig verstanden haben, denn woher soll Claire wissen wo Daredevil sich gerade aufhält wo sie doch andauernd gesagt hat dass sie ihn schon ewig nicht mehr behandelt hat
    Gut war die Szene, als Foggy eine Situation zwischen 2 Bandenmitgliedern deeskaliert hat, bevor es zu noch mehr Blutvergießen gekommen ist.

    Ansonsten hat Karen versucht, den ADA davon zu überzeugen, dass Reyes ihn irgendwann auch opfern wird, wenn es mal wieder eng für sie werden sollte. Der ADA soll nun dafür sorgen, dass Nelson&Murdock beschützt wird, worauf er sich aber denke ich mal nicht einlassen wird. Aber immerhin hat Karen die Punisher-Akte bekommen, so dass man wohl in der nächsten Folge seine Hintergrundgeschichte erfahren wird.

  3. #3
    Routinier Benutzerbild von derSerienjunkie
    Registriert seit
    03.12.2014
    Beiträge
    403

    Standard

    Wird so unterschrieben!
    Gute Zusammenfassung.

    Möchte nochmal die schwer geniale Kampfszene hervorheben, die Stampede auch schon hoch lobte.
    Sie war der reine Wahnsinn!!
    Ein Longshot, die Treppen runter, realistisch brutale Kämpfe, incredibly awesome!

    Das ist noch ein riesen Pluspunkt bei Daredevil. Manche Kämpfe sind dermaßen gut gefilmt, dass andere Serien und Filme in dem Genre nicht annähernd mithalten können.

    Keep it up Daredevil, keep it up.

Ähnliche Themen

  1. The Finest Hours
    By Stampede in forum Kinofilme 2016
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.02.2016, 22:26
  2. Gesetz der Straße - Brooklyn's Finest
    By Stampede in forum Dramatik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.02.2011, 13:34
  3. 4x02 - Das Mädchen aus New York | The Girl From New York City
    By Steffi in forum Beverly Hills, 90210 - Staffel 4
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.10.2009, 17:53
  4. 2x03 - Tod im Zoo | Zoo York
    By allymcbeal1989 in forum CSI: NY - Staffel 2
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.01.2008, 14:04
  5. 1x01 - New York sehen und bleiben | The Time She Went to New York
    By dayzd in forum New York Life - Staffel 1
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.09.2007, 16:55

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •