Zeige Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Foren Gott
    Registriert seit
    14.08.2005
    Beiträge
    14.006

    Standard 4x15 - Ohne Laune keine Leute | Who's The Boss



    Will wird von Carlton als Manager der Studenten-Cafeteria abgelöst. Doch mit seinen konservativen Methoden und seiner permanenten Unfreundlichkeit vergrault der alle Gäste. Als Carlton in seiner Not ausgerechnet Jazz um Hilfe bittet, tauchen plötzlich jede Menge höchst bizarrer Gestalten in der Cafeteria auf, die Carlton so gar nicht ins Konzept passen. Also bleibt ihm nur eine Lösung: Er muss Will wieder ranschaffen - aber das kostet ihn einige Mühen und die Kleinigkeit von 2000 Dollar. Unterdessen ist eine Schmähschrift aufgetaucht, in der Hilary als Wettervorhersagerin verunglimpft wird. Natürlich ist sie darüber sehr betroffen, doch als dann die Quoten unerwartet in die Höhe schnellen, ist ihre Welt wieder in Ordnung.

    Quelle: RTL II
    Geändert von Schoko-Erdbeere (29.08.2009 um 12:50 Uhr)

  2. #2
    Comfortably Numb
    Gast

    Standard

    Haha, Jackie ist weg, Will schmeißt den Laden – und eine gewisse Christa Miller kommt um die Ecke gebogen – unweigerlich an der Stimmer erhörbar. Kein Profit, kein Managerjob für Will – aber für Carlton. Das war klar und das war böse – herrlich wie Will wusste wer dem Lehrer Muffins bäckt. Willl arbeitet nun für Carlton – Geoffrey’s Kommentar dass es eine Ehre für Will wäre für einen Banks zu arbeiten war nett. Natürlich machte Will seine vielen Witze, mal sehen wie das geht. Carlton machte sich unbeliebt, auch wenn er versuchte den Profit anzuheben. Leider war der Laden ein Ort zum Entspannen statt wirklich um Geld auszugeben – immerhin gingen Studenten dort hin. Will lies sich das nicht mehr gefallen und kündigte dann. Die letzten Kunden wurden auch vertrieben. Carlton war auch so dämlich, so blöd kann man gar nicht sein, das ist leider manchmal einfach zu übertrieben/nervig. Jazz brachte ein paar komische Leute in das Restaurant, ganz irre Gestalten, sehr unlustig. Will schmiss den Laden und er wurde ein Hit. Carlton heulte rum. Gut war das Ende, Will ist der Peopleman und Carlton der Manager – für 2 Riesen kaufte er dann diesen Deal. Vielleicht klappt es so.

    Hilary wird derweil gedisst, weil sie keine Ahnung vom Wetter hat und lächerliche Outfits anzieht. Tja. Na sie ist auch hohl im Kopf, deshalb kein Wunder. Phil versuchte Phil ihr dann zu halfen, allerdings kam dann ein super Angebot für Hilary durch ihre Popularität – was sie annahm, weil ihr egal ist was die Leute über sie denken. Nett.


    Fazit: War in Ordnung, anfangs war die Folge noch witzig, später zeigte sich wie dünn die Handlung ist und Carlton war zu viel. 3,5/5.

Ähnliche Themen

  1. 5x07 - Keine Party ohne Rachel | The One Where Ross Moves In
    By dayzd in forum Friends - Staffel 5
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.10.2012, 00:27
  2. Ohne Bildung keine Chancen
    By Prince_Ray in forum Off Topic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.04.2008, 20:07
  3. 1x09 - Wer ist hier der Boss? | Lose the Boss?
    By Randy Taylor in forum Ugly Betty - Staffel 1
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.07.2007, 22:37
  4. Fußball: Ohne deutsche Beteiligung keine Quoten
    By Hardstyle Instructor in forum RTL
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.03.2006, 17:27
  5. 1x15 - Keine Feier ohne Rede! | Physician Of The Year
    By Carrie in forum Die Bill Cosby-Show - Staffel 1
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.02.2006, 02:13

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •