Zeige Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Foren Gott
    Registriert seit
    14.08.2005
    Beiträge
    14.006

    Standard 4x18 - Fröhlicher Valentinstag | Stop Will! In The Name Of Love



    Es ist Valentinstag. Will und Ashley wollen mit ihren jeweiligen Bekannten ausgehen, während Carlton einen Karaoke-Abend für Verliebte organisiert hat, zu dem er auch Vivian und Philip eingeladen hat. Doch Viv würde lieber mit ihrem Ehemann alleine sein. Phillip hingegen möchte Ashley ins Kino begleiten, um ihr ihre Verabredung zu vermiesen. Derweil kocht Hilary mit Geoffreys Hilfe ein Abendessen für ihren Freund. Derweil gelingt es Will, Philip davon abzuhalten, Ashley das Rendezvous zu verderben. Allerdings findet er sich dann selbst in Onkel Phillips Rolle wieder - sehr zum Ärger von Ashley, die nicht mehr wie ein Kind behandelt werden möchte. Phil und Vivian haben unterdessen die zweifelhafte Freude, sich Carltons Gesangskünste anhören zu dürfen...

    Quelle: RTL II
    Geändert von Schoko-Erdbeere (29.08.2009 um 12:51 Uhr)

  2. #2
    Comfortably Numb
    Gast

    Standard

    Valentinstag. Carlton mal wieder depri. Tolle Aktion als dieser Feger nach Carlton fragte und Will die Tür abschloss und Carlton machte. Phil hatte keinen Schimmer als Vivian fragte was heute für ein Tag wäre. Haha, ein Mädchen dass eine 6,6 auf der Richterskala ist – und Will wartet auf das Nachbeben. Nicht schlecht. Während Will mit der heute mal genervten Ashley (was mir gut gefiel) zu einem Doppeldate ging, sang Carlton bei seiner Karaokefeier „Love Boat“ – was für eine Stimme. Will bekam dann Panik, weil er merkte, dass bei Ashley mehr laufen könnte, sein Date half da nicht mit. Hilary lernte irgendwo dazwischen wie man den Toaster bedient und kocht. Darf Geoffrey zu Hilary „nein“ sagen? Hilary ist aber auch komplett geschädigt, so blöd kann man gar nicht sein. Zum Glück war Geoffrey da, sonst wäre das Haus noch abgebrannt. Will musste dann dem Jungen mal klar machen er solle seine Tricks lassen, allerdings ging das schief, war witzig wie Will abging, sein Date ging und Ashley’s Junge auch. Doppelstandard. Zumindest bemühte sich Will, Ashley bestand drauf schon 15 zu sein und selber entscheiden zu dürfen. Hilary bekam ein Zufallsdate. Carlton durfte noch Gestammel singen – klang aber besser als „Geronimo“. Aber die Stimme ist top, meine Güte. „We’ve Only Just Begun“ ist ein toller Song. Bei Phil/Vivian war alles gut. Und dann sang Ashley noch „Respect“ von Aretha, auch eine starke Stimme. Das war ein richtig guter Einfall.


    Fazit: War wegen dem gelungenen Ende eine gute Folge. Hat Spaß gemacht und war irgendwie rund geschrieben. 4/5.

Ähnliche Themen

  1. 3x01 - Rendezvous gefälligst | Stop In The Name Of Love
    By Westheim in forum ALF - Staffel 3
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.09.2011, 00:29
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.01.2010, 19:56
  3. 18x20 Stop! Oder mein Hund schießt | Stop Or My Dog Will Shoot
    By Randy Taylor in forum Die Simpsons - Staffel 18
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.07.2007, 18:07
  4. 2x17 - Valentinstag der besonderen Art | Tainted love
    By NoRemorse in forum Las Vegas - Staffel 2
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.03.2006, 10:24
  5. 3x21 - Ein Korb für Laura | Stop, in the Name of Love
    By Buffyfighter in forum Alle unter einem Dach - Staffel 3
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.01.2006, 14:33

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •