Zeige Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Foren Gott
    Registriert seit
    14.08.2005
    Beiträge
    14.006

    Standard 5x13 - Der Todessprung | Three's A Crowd



    Hilary hat sich ein Haus gekauft und räumt zur Gründung ihres Hausstandes ganz unbekümmert die Villa ihrer Eltern leer. Will und Carlton fahren übers Wochenende zu zweit zum Skilaufen in die Berge. Als Lisa in ihrer Hütte auftaucht, ist Carlton sauer. Er besteht auf seinen "Männerurlaub" und setzt sich trotzig ins Auto. Will folgt ihm und gemeinsam fahren sie los. Die Fahrt endet mit einem Totalschaden des Mietwagens und Will und Carlton verbringen den Rest des Abends schlotternd über einem Abgrund. Im Angesicht einer herabstürzenden Lawine springen sie todesmutig auf Skiern über die Schlucht und landen wieder bei Lisa in der Hütte. Hilary verlässt in einer tränenreichen Abschiedszene ihr Elternhaus, nicht ohne auch noch Geoffrey einzupacken.

    Quelle: RTL II
    Geändert von Schoko-Erdbeere (29.08.2009 um 13:07 Uhr)

  2. #2
    Comfortably Numb
    Gast

    Standard

    Hilary kaufte sich ein zu ihrem Sweater passendes Haus. War schon ne Aktion, wie sie überall ihre post its drauf packte – auch auf Geofffrey. Der Arme. Geoffrey hätte mal lieber die Theatralik gelassen, das tut Hilary nicht gut. Ashley fand keine Besuchszeit, weil ihre Schwester so beschäftigt ist. Kleine Verabschiedung, das war es dann für sie bei den Banks. Veilleicht tritt sie in der Serie auc kürzer. Zum Glück hatte “awwwwww” Nicki nur eine Szene. “1 down, 4 to go.” Am Ende nahm sie echt Geoffrey mit, der Arme.


    90211 ist der “bad part” von Beverly Hills – Carlton hatte dort 30 Minuten warten müssen. Er freute sich auf diesen jährlichen Nach-Sylvester-Ski-Ausflug mit Carlton. War schön wie er das erstmal mit Lisa abklärte, die aber eh gerade keine Zeit hat. Geoffrey machte Hühnergackern. War schon cool wie die beiden wirklich diesen Ausflug machten. Carlton musste dieser Dame absagen, weil er mit Will hier ist. “The hills are alive.” Lisa tauchte auch auf, was Carlton überhaupt nicht reinpasste. Zu Recht. Natürlich wurde er versetzt und fuhr sauer von dannen. Mit Will am Nebensitz. Und ein böser Reh-Unfall. Somit strandete man in der Wildnis. Irgendwo in einem Graben. “Will, I want you to eat me.” Beschissene Vorstellung. “God, I hope I go first.” Die beiden saßen dah und drohten zu erfrieren. Cool wie sich beide mögen, so hab ich das nicht gesehen. Carlton stören die Kommentare nicht so wirklich. Schon böse wie dann eine Lawine kam weil sie so geschreien hatten. Dann rasten beide den Berg runter. Somit waren sie zurück, nach einem Sprung und einer rasanten Bergfahrt kam man irgendwie heile an. Carlton bekam noch Ärger weil er die 6 $ Autoversicherung nicht bezahlt hatte.


    Fazit: War eine sehr solide Folge, ohne wirkliche Highlights, aber insgesamt hat sie gepasst.

Ähnliche Themen

  1. 3x02 - ??? | Three's a Crowd
    By Burning in forum Masters of Sex - Staffel 3
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.07.2015, 18:17
  2. The IT Crowd
    By citrus in forum Andere Sitcom & Comedy-Serien
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 17.10.2013, 11:40
  3. 1x05 - ??? | A Crowd of Demons
    By Roland Deschain in forum 666 Park Avenue - Staffel 1
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.02.2013, 19:43
  4. 4x03 - Verliebte Jungs | Two’s A Crowd
    By Al in forum Ally McBeal - Staffel 4
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.10.2011, 15:28
  5. 6x03 - Nie mehr Bourbon! | I'm With The 'In' Crowd
    By Carrie in forum Die Bill Cosby-Show - Staffel 6
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.02.2006, 03:19

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •