Zeige Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Foren Gott
    Registriert seit
    14.08.2005
    Beiträge
    14.006

    Standard 6x03 - Nur ein durchgeknallter Cousin | Stress Related



    Hilary hat eine schreckliche Erkältung und weiß nicht, wie sie das Meeting mit einem wichtigen Sponsor ihrer Show überstehen soll. Will ergreift die Initiative und besorgt seiner Cousine Medizin. Natürlich vergisst er, das Kleingedruckte zu lesen, und Hilary ist schon bald völlig benebelt von dem Zeug. Will versucht zu retten, was zu retten ist, und verkleidet sich als schwuler Maskenbildner. Keine gute Idee! Der Sponsorenvertrag droht nun endgültig zu platzen. Derweil bleibt Carlton bei der Jobsuche erfolglos, muss aber am "Karriere-Tag" anstelle seines Vaters eine Rede in Ashleys Schule halten.

    Quelle: RTL II
    Geändert von Schoko-Erdbeere (29.08.2009 um 13:12 Uhr)

  2. #2
    Comfortably Numb
    Gast

    Standard

    Will und sein Anzug – Man in Black. Carlton wollte allerdings seine Socken wieder haben. Will ist immer noch Assistent Talent Cordinator. Hilary muss morgen mit einem wichtigen Sponsor sprechen, allerdings is sie heute krank. Ach ja, Will arbeitet ja in der Nähe von Hilary’s Studio arbeiten. Will durfte erstmal Kartons schleppen. Danach durfte er Essen einkaufen. Aller Anfang ist schwer. Carlton stresste derweil rum weil er ein Vorstellungsgespräch hatte. Phil erklärte Will, dass aller Anfang schwer ist und man sich durch Initiative wichtiger machen kann. Phil muss derweil wie die ganze Familie eine Hungerkur machen. Dieser Typ der vor Phillip Banks auftrat, war der 7th Heaven Cop. Dass die Banks Mitte der 90er nur eine Telefonleitung haben ist armselig. Albern war wie Hilary auf zu viel Medizin sehr bedröhnt daherkam. Will’s Schrei war geil. Alter, Hilary war komplett weg, wie eine Marionette. Wenigstens durfte die Darstellerin einmal richtig spielen. Musste dann Will einspringen. Carlton bekam den Job nicht – musste aber dann für seine Schwester Ashley in der Schule über Jobs sprechen. Dass Will dann einen sehr schwulen Frisör mimte war sehr lustig. Carlton’s Rede kam auch gut, weil er als er blöd angemeldet würde er habe keinen Job, klar machte, dass die Welt da draußen ein Haifischbecken ist. Will’s schwule Stimme, sein komisches Haarband und seine Bauchfreiheit. Hilary kam dann auch zu den Lebenden zurück. Der Sponsor war irgendwie angetan, weil er glaubte der idiotische Cousin hätte alles kaputt gemacht. Der Schlussteil war auf jeden Fall amüsant und zeigte, dass die Serie doch noch kann. Am Ende gab’s richtiges Essen für die ganze Familie und Carlton trauerte noch rum, weil er den Job nicht bekommen hatte.


    Fazit: Am Besten war noch Will’s Jobbemühung und da er und Hilary am Ende noch ein paar Lacher holten war es zumindest etwas besser als die ersten beiden Folgen. Leider war der erste Teil der Folge dann genauso platt wie die ersten beiden Folgen. Es könnte aber besser sein.

Ähnliche Themen

  1. Gang Related [FOX]
    By Burning in forum Andere Action & Krimiserien
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 03.09.2014, 18:31
  2. Related
    By Burning in forum ABC
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.10.2013, 10:57
  3. 4x11 - Tauschhandel | Take My Cousin -- Please
    By Schlafmütze in forum Der Prinz von Bel-Air - Staffel 4
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.04.2012, 15:57
  4. Ein Cousin wird auftauchen
    By Schoko-Erdbeere in forum Gossip Girl - Spoiler Forum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.01.2009, 17:53

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •