Ein junger afro-amerikanischer Teenager namens Will lebt zusammen mit seiner Mutter in Philadelphia. Eines Tages schickt ihn seine Mutter nach Bel Air, damit Will von nun an die Vorteile einer guten Erziehung geniessen kann. Will hat zunächst einige Probleme mit dem totalen Lebenswandel, denn in Philadelphia lebte er in eher ärmlichen Verhätnissen, und nun wohnt er in bei seiner Tante Viviane und ihrem Mann Philip, der ein sehr erfolgreicher Rechtsanwalt ist, und in einer Villa mit Butler und Gärtner lebt. Zudem wohnen in dem Haus noch die Kinder der Banks, die unterschiedlicher nicht sein könnten: Carlton und Hilary sind ziemlich versnobbt, während die junge Ashley noch nicht die Charakterzüge ihrer Geschwister aufweist.

Quelle: http://www.epguides.de/freshprince.htm