Der Huxtable-Nachwuchs ist für die Eltern immer wieder für eine Überraschung gut: So eröffnet Vanessa eines Abends Cliff und Clair, dass sie bereits seit einem halben Jahr verlobt ist. Dabnis Brickey heißt der Glückliche, und von Beruf ist er so etwas wie der oberste Hausmeister an ihrer Uni. Allerdings ist er fast 30. Cliff reagiert ziemlich verschnupft, aber bei einem gemeinsamen Abendessen sollen alle Differenzen aus dem Weg geräumt werden. Die gewünschte Harmonie stellt sich jedoch erst ein, als der zukünftige Schwiegersohn sich als Hausbesitzer erweist ...

Quelle: ProSieben