Sondra und Alvin wohnen mitsamt ihren lebhaften Zwillingen nach wie vor im Haus der Eltern. Und da sie begeisterte Anhänger der antiautoritären Erziehungsmethode sind, dürfen die lieben Kleinen die Wohnung ungestört in ein Schlachtfeld verwandeln. Die Kinderliebe der Großeltern wird dadurch auf eine harte Probe gestellt - bis es eines Tages zu dem unvermeidlichen Krach kommt. Clair mit ihrem diplomatischen Geschick kann die Wogen schließlich glätten, aber dann kommt der nächste Schock: Es wird noch volle sechzig Tage dauern, bis die Gäste ausziehen können ...

Quelle: ProSieben