Endlich ist Clairs eigenes Zimmer fertig geworden. Dort kann sie sich in Ruhe von der Familie erholen: Es ist schalldicht, hat eine eigene Terrasse und ein elektronisches Codeschloß. Niemand außer Clair kann ihr Refugium betreten. Sie ist begeistert und will es gar nicht mehr verlassen. Unterdessen verdonnert Cliff Theo, beim Reparieren und Anbringen der Weihnachtslichterketten zu helfen. Anschließend schickt er alle Kinder auf die andere Straßenseite, sie sollen den Effekt der Lichterkette bewundern. Sobald aber die Kinder draußen sind, schleicht sich Cliff wieder ins Haus, schließt ab - und besucht Clair in ihrem Zimmer ...

Quelle: ProSieben