Fast hätte niemand mehr daran geglaubt, aber nun ist der große Augenblick doch gekommen: Sondras und Alvins neues Eigenheim ist endlich bezugsfertig, und die beiden können mit ihren Zwillingen aus dem Huxtableschen Haus ausziehen. Doch wann wäre in diesem Haushalt jemals schon etwas reibungslos über die Bühne gegangen? Zuerst wirft Cliff eine wertvolle Standuhr um, und dann muss er gegen seinen Willen das Familienauto viel zu billig an Alvin verkaufen. Der clevere Schwiegersohn hatte Cliff mit einer furchtbaren Drohung eingeschüchtert: Wenn das junge Paar kein billiges Auto bekommt, verliert es aus Geldmangel womöglich das neue Haus. Und dann müssten sie alle wieder bei Cliff einziehen...

Quelle: ProSieben