Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Sonderbare Schwuchtel Benutzerbild von Westheim
    Registriert seit
    14.06.2005
    Ort
    Kulmbach
    Beiträge
    18.362

    Standard 1x15 - Red im Schwitzkasten | That Wrestling Show



    Als eine Wrestling-Show auf Tour nach Kenosha kommt, ermutigt Kitty Red, einen Vater-Sohn-Ausflug mit Eric zu unternehmen, da sie sonst niemals zusammen etwas unternehmen würden. Nachdem Red auch noch den unliebsamen Nachbar Bob einlädt mitzukommen, fährt schließlich die ganze Gang zum Wrestling. Dort nimmt sich Donna Jackie zur Brust, da Kelso vor seinen Freunden damit prahlt, wie hörig Jackie ihm nach deren ersten Mal ist.

    Quelle: Kabel1
    Geändert von Schoko-Erdbeere (23.09.2009 um 17:41 Uhr)

  2. #2
    Foren Gott
    Registriert seit
    16.03.2005
    Beiträge
    27.916

    Standard RE: 1x15 Red im Schwitzkasten (That Wrestling Show)

    Diese Folge war auch sehr witzig und man konnte sich prächtig amüsieren

    Die Clique, Red und Bob besuchten eine Wrestling-Show in Kenosha. Da waren krasse Szenen dabei, wenn ich da mal an die Zwerge denke Die Hyde/Fez/Bob Szenen waren auch echt cool. Und Bob kaufte ihnen tatsächlich Bier

    Bob: How can you be unfulfilled? I put a roof over your head. I pay the bills. I take care of you.
    Midge: Yeah, but what do I do?
    Bob: You fill out that sweater real nice!
    Die Szenen mit Red und Eric waren auch ganz witzig, besonders der Spruch von Red über das Missachten von Regeln

    Red: Without rules, we might as well all be up in a tree, flinging our crap at each other.
    Man, hab ich da gelacht

    Laurie, Kitty und Midge gerieten an einen sexbessenen Therapeuten. Boah, das war auch total witzig, als die Männer sich auszogen und Kitty total hysterisch Laurie und Midge an die Hände nahm und sie hinaus zerrte. Dann fragte Midge auch noch, was denn los wäre

  3. #3
    LemonTwist Benutzerbild von Schoko-Erdbeere
    Registriert seit
    17.01.2007
    Ort
    Bayern
    Alter
    35
    Beiträge
    9.988

    Standard

    Witzigste Szenen:

    Hyde und Fez versuchen Bier zu kaufen. Und so gibt sich Fez als Hyde´s Vater aus

    Red muss sich mehr um seinen Sohn kümmern (Kitty zwingt ihn ) und so will er für seinen Sohn ein Autogramm von einem Wrestler besorgen. Doch dann hätte er das Autogramm doch gerne lieber selbst und lässt "für Red" unterschreiben

    Und die Geschichte um Jackie und Kelso fand ich auch noch ganz witzig

  4. #4
    Comfortably Numb
    Gast

    Standard

    „Look at my face. This is a face that did it.” Jackie wird das sicher nicht gefallen, dass er es seinen Freunden erzählte. Wrestling kommt in die Stadt. Was ich mag ist Eric’s Art wenn er erst lügt und dann so die Wahrheit etwas verquer erzählt. Eric ist neben seinen Eltern mein Fav. Doch Eric weigerte sich die Bücher zurück zu bringen. „Did you say no?` Wettstarren mit Red, Kitty war schon ganz nervös. Kitty drohte Red so lange zu nerven, bis Red mal ein ordentliches Gespräch mit seinem Sohn hat. Das wirkte. „What happened in school today?” Eric verschreckt: “What did you hear?” Kitty schlug dann noch vor, die beiden sollen gemeinsam zum Wrestling gehen, auf den Tisch gehauen, die tolle hämische Kitty Lache und das war in Stein gemeißelt. Bob lud sich selber ein, Red fuhr die Gang dann zum Wrestling, allerdings überzeugte Kitty ihn den Junior fahren zu lassen. Ob Red einer von der Gang sein kann. Als Red dann fuhr war Ruhe im Auto. Hyde versuchte Bob zu überzeugen ihm Bier zu kaufen. Dann sahen wir Wrestling, Wrestling ist so ein homo fake scheiß dreck, hab mich mal irgendwann etwas belesen, wenn man nicht genau weiß was man tut kann das lebensgefährlich sein, an sich haben die Athleten schon was drauf, aber das ganze Rumgehampel ist halt nichts wert, weil es nur gespielt ist. Anyway, Jackie war wirklich Kelso’s Sklavin und war super nett zu ihm – so mag ich sie, bitte lass sie so bleiben. Kann es aber nicht, weil Donna mit ihr sprach und Jackie war dann überzeugt, dass sie nun die Kontrolle hat, der Mann ist und Kelso mit Sex nötigen kann. Der eine Wrestler war echt Dwayne Johnson? Holy Fuck, seine Matte. Bob gab den Jungs dann doch Bier und hatte nun 2 Gesprächszuhörer. Daheim wreselten Vater und Sohn daheim, Eric hatte seinen Vater fast in der Mangel. War sehr schön, dass sie sich vertragen hatten und ne schöne Zeit hatten.


    Midge geht zur Therapie. Sie wollte dann Kitty überzeugen mit ihr zu einer Gruppe zu kommen, was auch klappte und Laurie kam auch mit. Dort hat Kitty dann ihrer Tochter die Meinung gegeigt. Kitty. Allerdings wurde es danach schwer komisch. Midge’s Einzeltherapist steht auf sie, Güte.


    Fazit: Angenehme Folge, die Nebenhandlung mit der Therapie war nicht ganz so überzeugend.

Ähnliche Themen

  1. 4x11 - Im Schwitzkasten | Mr. Boo
    By Al in forum Ally McBeal - Staffel 4
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.10.2011, 20:49
  2. Wrestling Talk
    By 41149512 in forum Off Topic
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 20.05.2011, 19:51
  3. Wrestling-Area.net
    By Meredith Grey in forum Link Arena
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.09.2008, 11:35
  4. Tele 5 verzichtet auf's Wrestling
    By Randy Taylor in forum Deutsche Free-TV Sender
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.02.2007, 23:44
  5. W, wie Weeds, Wrestling
    By Randy Taylor in forum Partnerseiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.03.2005, 20:47

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •