Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Sonderbare Schwuchtel Benutzerbild von Westheim
    Registriert seit
    14.06.2005
    Ort
    Kulmbach
    Beiträge
    18.362

    Standard 1x25 - Der gute Sohn | The Good Son



    Wenn Eric sich zunächst auch über Hydes Einzug bei den Foremans gefreut hat, so findet er den 'neuen Bruder' bald unerträglich. Hyde versucht sich nämlich auf Erics Kosten bei Kitty und Red als der 'bessere Sohn' beliebt zu machen. Donna leidet unterdessen darunter, dass ihre Eltern pausenlos miteinander streiten. Red hingegen ist als einziger gut gelaunt, denn er hat Aussichten auf einen Job.

    Quelle: Kabel1
    Geändert von Schoko-Erdbeere (23.09.2009 um 17:44 Uhr)

  2. #2
    Foren Gott
    Registriert seit
    16.03.2005
    Beiträge
    27.916

    Standard RE: 1x25 Der gute Sohn (The Good Son)

    Das war mal ein unterhaltsames Seasonfinale

    Die Szenen mit den Formans und Hyde waren wirklich sehr unterhaltsam, besonders wie Hyde sich bei Red und Kitty einschleimte Die Szene am Esstisch mit Laurie, Eric, Hyde, Red und Kitty war echt super

    Die Aktion mit der Bowlingkugel war der absolute Hammer Jetzt müssen Hyde und Eric Red einen neuen TV kaufen. Der will natürlich gleich den besten TV haben

    Mitch Pileggi, bekannt als Walter Skinner aus The X-Files, hatte in 1x25 seinen ersten (und letzten) Auftritt als Bull gehabt. Mitch verkörperte seine Rolle ganz witzig. Dann stellte sich am Schluss heraus, dass Bull und Joy Swinger sind Und Bob wollte tatsächlich noch auf der Swingerparty bleiben


    (on Hyde's history paper)
    Laurie: Oh yeah, what'd you get? A D?
    Hyde: No. A C minus. (Red and Kitty cheer)
    Eric: I got a B.
    Red: You couldn't get an A?
    Donna: Excuse me, Jackie, when exactly did you lose your soul?
    Jackie: Um, cheerleading camp.
    Eric: Didn't you just, like, flunk out of college?
    Laurie: Get bent, twerp.
    Eric: Wear a bra!

  3. #3
    LemonTwist Benutzerbild von Schoko-Erdbeere
    Registriert seit
    17.01.2007
    Ort
    Bayern
    Alter
    35
    Beiträge
    9.988

    Standard

    Hyde, das neue Lieblingskind der Foremans Sensationell wie er sich eingeschleimt hat. Er kehrt freiwillig die Einfahrt, räumt die Garage auf usw...

    Ja und Red trifft seinen alten Schulfreund wieder der ihm auch prompt einen Job anbietet. Als Red, Kitty, Mitch und Bob dann auf seine Party gehen, müssen sie allerdings entsetzt feststellen, dass es sich um eine Swinger-Party handelt. Bob hat das zwar weniger ausgemacht, er ist dann aber trotzdem mit den anderen abgedüst

    Alles in allem ein schönes Seasonfinal und ich freue mich jetzt schon auf Season 2

  4. #4
    Comfortably Numb
    Gast

    Standard

    Finale, oh oh.


    Hyde wohnt also bei den Foremans, gutes Essen gibt es dort. Kitty: „I told you I was cool.“ Red: “Stop telling your mother she’s not cool.” Eric: “Mom, you’re super fly.” Und als Hyde sich bereiterklärte eine Arbeit zu machen: „Oh my God, I love my new brother.“ Hyde mutierte zum Mustersohn, echt komisch. „Eric, Steven is studying, don’t bother him. Why don’t you and Donna go up to your bedroom.“ Dann überlegte es Kitty sich doch anders. Bei Donna daheim läuft es nicht so gut, weil die Eltern streiten, weil Midge Feministen ist und Bob das nicht gefällt. Hyde verlor durch seine Zielstrebigkeit und hart Arbeit den Respekt seiner Freunde, er ist nicht mehr der „lazy American hero“ von Fez. Eric allerdings war begeistert für seinen Sklavenbruder. Hyde bekam aber das Geld und Eric nix. Blöd gelaufen. Da wäre ich auch irgendwie verärgert, weil Hyde’s C- gefeiert wurde, Eric’s B war nicht gut genug – allerdings gibt es genügend Gründe Hyde eine schöne Zeit zu gönnen und das tat Eric leider so gar nicht. Da hätten die Eltern auch drauf kommen können, dass Eric nicht so angetan ist. Der Stummfilm war echt super, Eric fiel von 89 % Liebe auf 1 % runter. Hyde hatte überhaupt nicht unrecht mit seiner Aussage, Eric wäre ein „lazy spoiled brat.“ Er hat alles bekommen, während Hyde nichts hatte und nun versucht er Hyde schlecht zu machen, weil er sich bemüht und freiwillig Hausarbeiten macht. Eric wollte weil Hyde nicht wollte selber was Blödes machen – der Trick mit der Bowlingkugel ging total schief – der Fernseher war Schrott. Die Jungs müssen jetzt übrigens einen Ersatzfernseher kaufen – 26 Zoll und mit Fernbedienung. Es gibt sie also doch – nur die Kids im Keller müssen noch manuell schalten.


    Heute zu Gast: Mitch Pileggi (Dallas 2012, Day Break) als alter Korea-Kollege Bull. Danach zu viert im Hot Tub, Kitty lachte wie blöde. Bull bot einen Job an und Red wäre gerne dabei gewesen, aber da war ja noch was. Die Eltern landete auf einer Swingerparty, also einer Keyparty, so was gab’s bei The O.C. auch mal. Red war ebenfalls nicht begeistert, gar sauer und somit war es das mit Bull. Red war noch mehr sauer, weil Bull das tolle Leben hatte und er so gerade über die Runden kam. Tja. Übrigens ist es ja unfassbar, dass Red von Bull besucht wird.


    Fazit: War auch nicht gerade eine richtig überzeugende Folge, solide, von einem Finale hätte ich doch etwas mehr erwartet. Beide Handlungsstränge kamen nie richtig in Fahrt und die guten Gags fehlten. Macht aber nix, S2 ist natürlich schon gebucht, in ein paar Monaten.

  5. #5
    *** Benutzerbild von Giuliana
    Registriert seit
    18.02.2007
    Alter
    35
    Beiträge
    3.709

    Standard

    Zitat Zitat von Comfortably Numb Beitrag anzeigen
    Fazit: War auch nicht gerade eine richtig überzeugende Folge, solide, von einem Finale hätte ich doch etwas mehr erwartet.
    Ja, das Finale fand ich auch ein wenig mau.
    Allerdings ist das Ende einer Season bei Comedys nie so richtig spektakulär, finde ich Da kann man bei Drama- oder Actionserien mit einem fiesen Cliffhanger immer mehr rausreißen.

    Zitat Zitat von Comfortably Numb Beitrag anzeigen
    Macht aber nix, S2 ist natürlich schon gebucht, in ein paar Monaten.
    Freut mich

  6. #6
    Comfortably Numb
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Giuliana Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Comfortably Numb Beitrag anzeigen
    Fazit: War auch nicht gerade eine richtig überzeugende Folge, solide, von einem Finale hätte ich doch etwas mehr erwartet.
    Ja, das Finale fand ich auch ein wenig mau.
    Allerdings ist das Ende einer Season bei Comedys nie so richtig spektakulär, finde ich Da kann man bei Drama- oder Actionserien mit einem fiesen Cliffhanger immer mehr rausreißen.
    Schon klar, aber man kann trotzdem auch bei einer Comedy etwas mehr bieten als eine "normale" Folge, als #24 hätte sie besser gewirkt, so war sie sehr Hyde/Eric zentriert und lies die anderen Charaktere etwas hängen, die Eltern waren hier leider fast schon schwach unterwegs, das geht besser.


    Zitat Zitat von Giuliana Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Comfortably Numb Beitrag anzeigen
    Macht aber nix, S2 ist natürlich schon gebucht, in ein paar Monaten.
    Freut mich
    Mich auch, versuche aber erst Anfang 2013 zu gucken, schiebe erstmal ein paar andere Comedy Staffeln durch.

Ähnliche Themen

  1. 1x06 - Der gute Mensch | The Good Man
    By Roland Deschain in forum Fear The Walking Dead - Staffel 1
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.11.2015, 01:25
  2. 9x19 - Der gute Sohn | The Good Son
    By ClaireB in forum Navy CIS - Staffel 9
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.03.2012, 21:50
  3. 3x20 - Der gute Samariter | The Good Samaritan
    By dayzd in forum Seinfeld - Staffel 3
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.08.2010, 18:44
  4. 1x14 - Der gute Samariter | The Good Samaritan
    By Randy Taylor in forum Navy CIS - Staffel 1
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.11.2006, 14:23
  5. 6x20 Der gute Hirte (Good Shepherd)
    By Schlafmütze in forum Star Trek: Voyager - Staffel 6
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.11.2006, 00:43

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •