Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Sonderbare Schwuchtel Benutzerbild von Westheim
    Registriert seit
    14.06.2005
    Ort
    Kulmbach
    Beiträge
    18.362

    Standard 3x02 - Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser | Red Sees Red



    Red ist der Meinung, dass seine Erziehung bislang zu lasch war. Deshalb zieht er jetzt andere Saiten auf. Von nun an gilt im Hause Forman: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser. Ab sofort gibt es einen Zapfenstreich, Red installiert einen Rauchmelder und nimmt Eric den Schlüssel zum Vista Cruiser ab. Reds strenges Regime hat jedoch nicht nur Einfluss auf die Gang, sondern auch auf Kitty. Tatenlos muss sie zusehen, wie Red aus ihrem trauten Heim ein Gefängnis macht.

    Quelle: Kabel1
    Geändert von Schoko-Erdbeere (24.09.2009 um 21:11 Uhr)

  2. #2
    Foren Gott
    Registriert seit
    16.03.2005
    Beiträge
    27.916

    Standard RE: 3x02 Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser (Red Sees Red)

    Geniale Folge "Red Sees Red" ist echt was für die Lachmuskeln. Es war eine geile Unterhaltung Der Humor, die Dialoge und die Tagträume waren absolute Spitze.

    Das Beste waren für mich die Bettenkontrollen Erste Station war Erics Zimmer. Da waren Eric und Donna grad am Rumknutschen und schwupp standen die Eltern vor der Tür. Donna versteckte sich hinter der Tür und rannte dann in Lauries Zimmer. Dort knutschte Laurie mit Kelso rum Dann kamen Red und Kitty in Lauries Zimmer. Laurie betete ( absolut geniale Szene) und Kelso und Donna versteckten sich unter dem Bett. Die letzte Station war Hyde. Jackie und Fez rannten in Hydes Zimmer um sich zu verstecken Natürlich versuchte Kitty die ganze Zeit die Kinder zu warnen Das war so köstlich. Einfach nur spitze!

    Dann gab es noch die Szene, in der man die Gedanken der Freunde - und Red - hören konnte

    Kittys Tagtraum war echt grandios. Da lachte ich mir was zusammen, vor allem wie die ganze Familie in diesen knallbunten Klamotten singend rumtanzte Genial waren die Auftritte von Shirley Jones (The Partridge Family), Charo und Spiros Papadatos verkörperte den Kiss-Sänger Gene Simmons Reds Tagtraum mit dem Kiss-Sänger war geil Die Sarkasmus-Szene und Bradys-Szene waren lustig. Witzig war auch die Fez/Kitty Szene, als Fez der Frau die Geschichte mit der Ameisenfarm erzählte


    Eric: I love the Bradys ... hey, remember the one where Mr. Brady went insane and put bells on all the doors?
    (he and Hyde laugh)
    Red: Did you see the one where Greg was a real wise-ass, so Mr. Brady took him outside and cleaned his clock?
    Laurie: Did you see the one where I hated living here?
    Hyde: That one's my favorite.
    Red: Look. What they did is bad. But you sneaking around with Kelso, that’s just… unpleasant.
    Laurie: But daddy, I’m not seeing Kelso.
    Hyde: Untrue!
    Eric: A damnable lie!
    Red: Jeez, I wish I had a quarter for every time I caught you making out with the neighbor girl!
    Eric: Wish I had a quarter for every time you embarrassed me.
    Red: I wish you did, too. 'Cause then you’d be a millionaire and you could find
    someplace else to live.
    Eric: What, and…(He looks around at the kitchen.) leave all this?

  3. #3
    LemonTwist Benutzerbild von Schoko-Erdbeere
    Registriert seit
    17.01.2007
    Ort
    Bayern
    Alter
    35
    Beiträge
    9.988

    Standard RE: 3x02 Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser (Red Sees Red)

    Original von dayzd
    Das Beste waren für mich die Bettenkontrollen
    Absolut! Das war so genial. Vorallem weil Kitty immer gerufen hat "Okay, bed check! Here we come!" und damit alle gewarnt hat. Das fand Red natürlich alles andere als toll

    Bei der dritten Staffel sind auf den DVDs ja vor den Folgen immer Darsteller die was zur Folge erklären. Das finde ich super. Ich musste bei dieser Folge zweimal hinsehen. Ich hätte Kitty fast nicht erkannt

  4. #4
    Foren Gott
    Registriert seit
    16.03.2005
    Beiträge
    27.916

    Standard RE: 3x02 Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser (Red Sees Red)

    Original von Schoko-Erdbeere
    Bei der dritten Staffel sind auf den DVDs ja vor den Folgen immer Darsteller die was zur Folge erklären. Das finde ich super. Ich musste bei dieser Folge zweimal hinsehen. Ich hätte Kitty fast nicht erkannt
    I know Das finde ich bei den S3-DVDs so genial. Die Previews schaue ich immer gerne und manche Kommentare sind klasse. Wilmer Valderrama kommentiert einige Episoden und er sieht auch total anders aus als in Season 3

  5. #5
    Comfortably Numb
    Gast

    Standard

    „Do people still laugh out there? I miss the laughter.” Hihi, das Publikum lacht noch. Wegen seinem dummen Geständnis hat ihm Fahrverbot und Sperrstunde eingebracht, die von Red auch ganz genau eingehalten wird. Da er mit Donna nur im Auto vor der Garage rummachen durfte, war er leicht zu finden. Eric vs. Red. Bissig. Hyde ist immerhin noch da und Laurie muss auch Sperrstunde mitmachen. „This is not a happy house.“ Sarkastische Kitty versteht Red nicht. Jackie steht auf Hyde, ob das jemals was wird. Mir irgendwie sehr egal. Red saß im Keller mit den Kids und es fiel kein Wort, nur Gedanken. Das ist hoffentlich schnell vorbei. „Modelairplane and glue“ – Kleber weggenommen. Fez ist die Snitch. So macht die Serie bisher nur bedingt Spaß. Danach durften die Kids gemeinsam mit den Eltern TV gucken. Eric nutzte das Brady Bunch für Seitenhiebe. „Remember that episode where Mr. Brady went completely insane and put bells on all the doors?” Red war sauer. Hyde blieb auf der Couch sitzen, weil er keine Wahl hat. Haha, in Kitty’s Vision tanzten der Cast. Das ist cool. Nur bei Kitty und Donna wirkte das noch real, Red und Steven total unrealistisch. Aha, Patridges Family Parodie. Gut, so wirklich doll war das nach dem Tanzen nicht, weil ich das Original nicht kannte. „No whores on my show.“ Haha, Eric wurde beim Rausschleichen erwischt. Freundeverbot im Haus. Kitty kam mit Jesus Vergebung. Aha, laut Red soll Eric um ein ähm glückliches Leben führen zu können jetzt leiden um später ähm was genau? Das ist ne verschissene Logik. Haha, wäre Red immer nett gewesen, Eric wäre in der Band KIZZ. Der Bedcheck war das Beste an der Folge, Laurie betete, während Kelso und wegen Eric auch Donna unter dem Better lagen. Jackie nervte mal wieder. Fast hätten die Kids das Auto davongeschoben. „Let’s get back to happy.“ Bitte.


    Fazit: „This used to be a fun house…” Es war wie der Auftakt nett. Bisschen wenig Spaß wenn Red den Diktatur spielt nimmt das den Spaß aus der Serie. Es war nett, es fehlte was. Es muss um die Gruppe gehen und die Eltern müssen lustig sein.

Ähnliche Themen

  1. 1x02 - Kontrolle ist besser! | The Stakeout
    By dayzd in forum Seinfeld - Staffel 1
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.08.2013, 05:49
  2. 1x05 - Kontrolle ist besser | You Think You Know Somebody
    By NoRemorse in forum Veronica Mars - Staffel 1
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.01.2011, 21:06
  3. 4x01 - Vertrauen gegen Vertrauen | Trust Metric
    By Tryxie in forum Numb3rs - Staffel 4
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.04.2008, 16:55
  4. 2x22 Vertrauen gegen Vertrauen (With this ball and chain)
    By Schlafmütze in forum Melrose Place - Staffel 2
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.07.2006, 12:27

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •