Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Sonderbare Schwuchtel Benutzerbild von Westheim
    Registriert seit
    14.06.2005
    Ort
    Kulmbach
    Beiträge
    18.362

    Standard 4x20 - Eric und die Pickel | Class Picture



    Das alljährliche Klassenfoto steht an. Die Gang zieht Eric auf, denn bisher hatte er jedes Jahr pünktlich zum Fototermin einen fetten Pickel. Ganz nostalgisch schwelgen die Freunde in Erinnerungen daran, wie sie sich alle kennenlernten. Dabei wird allerlei Peinliches und Amüsantes zu Tage gefördert ...

    Quelle: Kabel1
    Geändert von Schoko-Erdbeere (25.09.2009 um 21:58 Uhr)

  2. #2
    Foren Gott
    Registriert seit
    16.03.2005
    Beiträge
    27.916

    Standard RE: 4x20 Eric und die Pickel (Class Picture)

    Einfach nur grandios. Diese Episode könnte ich mir so oft anschauen, sie würde nichts von ihrer Genialität verlieren. "Class Picture" gehört definitiv zu den besten Episoden und zu meinen Lieblingsfolgen dieser köstlichen Sitcom. Allerdings finde ich den deutschen Titel etwas unpassend. Eric und sein Pickel war nur ein Bruchteil der Story und die Folge deswegen danach zu benennen, war nicht klug.

    Die Clique saß in einem Klassenraum und bereitete sich auf das Fotografieren für das kommende Jahrbuch vor. Sie brauchten allerdings noch ein gutes Motto für ihre Pics, aber sie fanden einfach nichts passendes. Dieser Umstand führte schließlich dazu, dass Stories über ihr erstes Kennenlernen untereinander und schöne Anekdoten über ihre Zeit als beste Freunde erzählt wurden. Mir gefiel die Atmosphäre im Klassenraum sehr gut und war eine schöne Abwechslung zum Keller oder dem Hub.

    Die Stories waren allesamt auf dem höchsten Niveau unterhaltsam, aber hatten auch einen dramatischen Wert. Man erfuhr, wie sich die ganzen Freunde kennenlernten. Der Zuschauer bekam einen Einblick in die Vergangenheit der Freunde und dadurch kann man die Bindungen der Freunde noch besser nachvollziehen und verstehen.

    Eric und Donna
    Tolles Kennenlernen Schon auf dem ersten Blick verknallte Eric sich in Donna, aber sie dagegen verprügelte den armen Kerl, weil er so blöd glotzte. Die junge Donna fand ich so süss mit den roten Haaren.

    Eric und Hyde
    Das war auch der absolute Hammer. Da bekam ich einen Lachkrampf. Der junge Hyde spielte Erics Bodyguard, weil Eric Angst vor der starken Donna hatte. Da kamen Red und Kitty aus der Küche und sahen zum ersten Mal Steven. So wie Kitty eben ist, freute sie sich für ihren Sohn, dass er einen neuen Freund hat. Als sie jedoch bemerkte, dass Hyde schmutzig war, steckte sie ihn und Eric in eine Badewanne

    Fez
    Fez war neu an der Schule und wurde von einigen Mitschülern in ner Abstellkammer aufgehangen. Wen ich in diesem Flashback klasse fand war Hyde! Er half Fez, machte ihm Mut und nahm ihn quasi in die Clique auf. Genial war die kleine Sequenz, in der Fez seinen Namen nannte, aber die Schulglocke übertonte das, so dass der Zuschauer nicht mitbekam, was er sagte. Die Blicke von Kelso, Eric und Hyde waren so genial. Wie lang ist denn eigentlich sein Name? Ich wüsste zu gerne, was er sagte.

    Jackie
    Der erste Auftritt von Jackie war sehr lustig, besonders was sie zu Donna sagte. Da lachte ich mich schlapp. Und Donna war so fies und schmiss einen Ball auf sie. Na gut, das hätte ich an ihrer Stelle auch getan

    Kelso
    Der Kerl war damals schon so blöd. Er machte einen tollen ersten Eindruck auf Kitty und Red. Da klingelte er ohne Hose bei den Formans um Eric zu besuchen. Da fragte Kitty ihn, ob er nicht was vergessen hätte Das Gelächter von den Formans war spitze, als Kelso dann nach Hause rannte

    Fez und Donna / Donnas Boobs
    Die Jungs wollten Fez Donna vorstellen und damit zeigen, dass Donna ihm gefallen wird. Das Erste, was Fez von ihr sah, waren die Brüste. Kein Wunder, dass ihm Donna sofort gefiel Aber der arme Kelso kam nie in den Genuss ihre Brüste zu sehen und platzte manchmal in Donnas Zimmer rein in der Hoffnung sie mal ohne oben sehen zu dürfen. In der letzten Szene der Episode hatte Donna Mitleid mit Kelso und zeigte ihm ihre Brüste, von denen er sichtlich begeistert war

    Kelso und Jackie
    Sie waren schon als kleine Kinder ein Paar und spielten zusammen in der "Burg". Kitty fand das nicht so lustig und fragte Kelso empört, ob er etwa mit dem armen, kleinen Mädchen Doktor spielte. Da sagte der kleine Rotzbengel, dass er Doktor wäre. Da musste sogar auch Red lachen. Ich fand Jackie so zuckersüss, als sie zu Red sagte, dass er nicht mit ihrem Freund schimpfen soll, weil sie ihn so sehr liebt. <):)

    Hyde und Kelso
    Genial war die Sequenz, in der Hyde sagte, dass er Kartoffelbrei über alles liebt. Dann spuckte Kelso seinen Kartoffelbrei auf Hydes Teller aus. Da bekam ich einen ordentlichen Lachkrampf. Hyde verprügelte Kelso ziemlich oft und Kelsos Auge bekam beim jedes Mal was ab.

    Eric und seine Pickel
    Seine Pickel waren sowas von kultig, besonders die Witze, die die Freunde darüber rissen. Ich muste so lachen, wie rot seine Stirn war, als er seinen fetten Pickel ausdrückte. Da erzählte Kelso Donna, dass ein Freund von ihm beim Ausdrücken eines Pickels starb, weil der Pickel ins Gehirn wanderte

    Red und Kitty
    Red und Haare? Unvorstellbar Kitty sah mit ihrer damaligen Frisur recht niedlich aus.

    The Circle
    Der Circle war sowas von herrlich Eine der besten der ganzen Serie. Die Jungs reden seit Jahren (!!!) darüber, wer besser ist: Samantha aus "Bewitched" oder Jeannie aus "I Dream of Jeannie" Mir gefiel die Kameraführung so gut als man alle sechs Freunde von oben sehen konnte. Stilvolle Inszenierung.

  3. #3
    LemonTwist Benutzerbild von Schoko-Erdbeere
    Registriert seit
    17.01.2007
    Ort
    Bayern
    Alter
    35
    Beiträge
    9.988

    Standard

    Eine super Folge.
    Aber was soll ich denn da noch groß schreiben, wenn dayzd mir ja sowieso schon alle Worte aus dem Mund genommen hat

    Ich liebe Flashback-Folgen. Es war wirklich schön zu sehen, wie die Clique sich kennengelernt hat und was sie so alles erlebt haben.

    Einfach nur eine schöne und superlustige Folge!

  4. #4
    Comfortably Numb
    Gast

    Standard

    Erstmals in der Staffel und seit Ewigkeiten in der Schule. Schulfototag. Gutes Fotos sind wichtig, aber gute Zitate noch wichtiger, um später mit 30 zurückzublicken und einen Funken Hoffnung zu finden, wenn man am Rande des Selbstmords steht. Flashback zu 1968, wo sich klein Eric und Donna zum ersten Mal trafen. Donna’s Familie zog her, Red nervte das auch mit Haaren noch mächtig. Bob hatte noch keinen Afro, sondern normale Haare. „Oh damn.“ Midge sah man nicht mehr, schade irgendwie. “Eric, say hello zu Donna.” Eric guckte sie so verliebt an und bekam gleich eine gehaut. “Wow, you’re strong.” Eric erzählte dann aber auch wie sich Steven und Eric erstmals trafen. Kitty freute sich über Eric’s neuen Freund und lies beide miteinander baden – wegen dem schmutzigen Hyde. Hätte eigentlich erwartet, dass es ein größerer Skandal ist, aber nur mäßige Reaktion. Eric’s Schulbuchphotos und die Pickel. Teil 1 bis 3. Das war mal, weil Eric ein Mann ist. Dann wie man Fez zum ersten Mal traf. Ich bin mir sicher, das war ein Serienflashback, aber ich kann mich kaum noch erinnern. Und seit dem Tag wo Hyde Fez von der Tür runterhob, hängt er mit den Jungs ab.


    Wäh, wie Kelso auf Hyde’s Teller spuckte, dafür gab’s Prügel. Und noch ein paar Mal mehr – allerdings in letzter Zeit nicht mehr. Und komischerweise erwischt Hyde immer Kelso’s Auge. „Seriously man, you keep hurting my eye.“ Ob Eric es Pickelfrei schafft? Der Tag wo Fez Donna traf und sie voll frontal sah. Diese Story hat Eric wohl so gestresst, dass er einen Pickel an der Stirn bekam. 1973, als Jackie Donna traf. Klein Jackie mochte Michael schon bei den kinderlichen Doktorspielen. 1968, als Kelso ohne Hose bei den Foreman auftauchte – die ihn alle auslachten. Die 360° mit den 4 Teens war auch cool. War cool wie die alle zu 6 in der Runde saßen und über Jeannie und Samantha sprachen. Kelso fand die passenden Worte: „What a long strange trip it’s been in Foreman’s basement.“ Armer Eric, Pickel wurde noch schlimmer. Kelso durfte Donna’s Wundertüten sehen und klappte um. Der Schluss mit den Photos war cool und das Outro mit Impressionen aus dem Basement war auch cool.


    Fazit: War jetzt nicht die beste Folge, wo alle nur dasitzen und labern, aber es hat dennoch einiges an Spaß bereitet und die Flashbacks rissen dann doch genug raus. Schönes Ende, ich mag die Clique. Hatte schon was von Jubiläumscharakter, allerdings wäre es als 100 zu wenig gewesen, da kommt in 4 Folgen zum Glück noch was hoffentlich Angemessenes.

Ähnliche Themen

  1. 1x03 - Russenmafia | The Big Picture
    By Randy Taylor in forum The Closer - Staffel 1
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.07.2014, 19:09
  2. 9x06 Der Tod von Eric Cartman (The Death Of Eric Cartman)
    By Westheim in forum South Park - Staffel 9
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.11.2010, 20:53
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.01.2010, 23:07
  4. 9x03 - Der Pickel muss weg! | Kelly Breaks Out
    By Carrie in forum Eine schrecklich nette Familie - Staffel 9
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.04.2006, 00:53

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •