Nachdem FOX das Aus für "Malcolm Mittendrin" nach der laufenden 7. Staffel und der hochgelobten, aber wenig gesehenen Comedy "Arrested Development" bekannt gab, wird mit "Die wilden Siebziger" eine weitere Serie vom US-Konzern abgesetzt.
Gründe hierfür sind abermals sinkende Quoten, die mit dem Abgang von Ashton Kutcher und Topher Grace zu erklären wären. Die letzte und gleichzeitig 200. Folge wird am 18.5. auf FOX (4 Tage nach Malcolms Finale) ausgestrahlt. Die wilden siebziger liefen auf FOX seit 1998 und lebten somit 8 Staffeln lang.
Momentan sei FOX daran interessiert Ashton Kutcher und Topher Grace für das Finale wieder engagieren zu wollen.