AL Bundys Ehefrau ist in der Serie "Mein wilden Töchter" zusehen.
Immer sonntags gg. 11.30 Uhr ProSieben.

Infos zur Serien:

Nachdem die Kinder aus dem Gröbsten heraus sind, möchte Cate wieder arbeiten gehen. Gatte Paul erklärt sich bereit, einen Job als Kolumnist anzunehmen und mit der Erziehung der zwei Mädchen und des Sohnes zu helfen. Doch er hat seine Tochter Bridget unterschätzt. Die pubertierende Göre hält Papa ganz schön auf Trab. Mit ihr erlebt der wortgewandte Paul die Höhen und Tiefen der Kindererziehung.
Mit der Hauptrolle in der Comedyserie "Herzbube mit zwei Damen" setzte John Ritter aufs richtige Pferd, denn er wurde nicht nur schlagartig berühmt, sondern heimste auch noch den
Emmy und Golden Globe dafür ein. Die Hauptrolle des Detective Hoopermann in der gleichnamigen Serie brachte ihm eine weitere Nominierung ein, ebenso die Gastrolle in "Ally McBeal". 1983 erhielt der vielbeschäftigte Film- und Seriendarsteller einen Stern im "Walk of Fame". In der mehrfach preisgekrönten Sitcom "Meine wilden Töchter" konnte der gebürtige Kalifornier sein komödiantisches Talent unter Beweis stellen. Während der Dreharbeiten 2003 starb John Ritter. Sein Filmgattin spielte Katey Sagal, die dem deutschen Fernsehpublikum als Al Bundys Ehefrau aus "Eine schrecklich nette Familie" bekannt ist. Die 18-jährige Kaley Cuoco spielt die Rolle der nervenden Tochter Bridget. Das ehemalige Kindermodel machte bereits mit ihrer ersten Rolle in dem Thriller "Am Abgrund" den Kritikern auf sich
aufmerksam und erhielt eine Nominierung für den Young Artist Award.
(Premiere)