Antwort auf: Desperate Housewives – US-Quotenreport



#343377
dayzd
Mitglied
Quote:
‚Desperate Housewives‘ schlagen Star Wars

(ms) So hätte man eigentlich keine Schlagzeile betiteln sollen, aber Entertainment Weekly! ließ es sich nehmen darauf hinzuweisen, dass die Einschaltquoten des Season Finals der Serie den hohen Erwartungen gerecht wurde.

ABC wurde nicht Müde, bei dem Finale der erste Staffel der Serie „Desperate Housewives“ große Veränderungen der Serie zu erwarten sein. In das gleiche Horn bließ auch CBS bis gestern Abend mit seiner Drama Serie „NCIS“, aber das steht auch einem anderen Blatt.

Das Seasonfinale der „Desperate Housewives“ verfolgten über 30 Millionen US Bürger. Dagegen sahen die Sendungen der anderen TV Sender blaß aus, denn selbst zusammen gerechnet, konnten sie die Damen der Wisteria Lane nicht schlagen.

Die Sender riskierten allerdings auch nicht sonderlich viel mit ihren Sendungen, die sie gegen die „Desperate Housewives“ ansetzten.

Fox versuchte sich mit „Star Wars: Episode II – Attack of the Clones“ und blamierte sich mit 8,5 Millionen Zuschauern. CBS’s Wiederholung einer „CSI“ Episode fesselte nur 11,5 Millionen Zuschauer vor den Empfangsgeräten. NBC strahlte eine Wiederholung einer „Crossing Jordan“ Episode aus und landete mit 43,9 Millionen Zuschauern auf Rang Vier.

Quelle: http://www.serienjunkies.de/news/11401.html