Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Foren Gott
    Registriert seit
    16.03.2005
    Beiträge
    27.916

    Standard 1x11 - Der Mutterküsser | The One With Mrs. Bing



    Chandlers Mutter Nora, eine erfolgreiche Autorin schlüpfriger Liebesromane, kündigt ihren Besuch an - sehr zum Leidwesen ihres Sohnes. Bei einem gemeinsamen Restaurantbesuch passiert dann das Unfassbare: Ross will eigentlich nur kurz Luft schnappen, weil er Rachels Liebesgeflüster mit einem rassigen Italiener nicht mehr aushalten kann, da kommt Nora, um ihn zu trösten - und küsst ihn leidenschaftlich! Unglücklicherweise wird Joey auch noch Zeuge dieses heißen Kusses. Was nun?!

    Quelle: kabel eins

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Steffi
    Registriert seit
    15.03.2005
    Alter
    38
    Beiträge
    1.288

    Standard RE: 1x11 - Der Mutterküsser (OT: The One With Mrs. Bing)

    Typisch Frauen .. ein hübscher Mann da und schon streitet man sich !!

    Fands aber witzig das sie Ihn auch glecih rasiert haben und so !!

    Aber seine Reaktion war auch typisch Mann mal wieder

    Nein Nein .. Folge war echt geil !!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Adrian Monk
    Registriert seit
    10.03.2006
    Ort
    S
    Alter
    36
    Beiträge
    8.515

    Standard

    die aktion von monica und phoebe im krankenhaus war echt genial, wie sie sich um ihn streiten und ihn dann gleich wieder abservieren.

    als rachel versucht hat ein buch zu schreiben war auch sehr funny

    chandlers mutter war auch klasse und wie sie chandler immer wieder in verlegenheit gebracht hat.

    Mrs. Bing: (on TV) Oh no, I am a fabulous mom! I bought my son his first condoms.

  4. #4
    Housefan Benutzerbild von Kim72
    Registriert seit
    14.08.2006
    Beiträge
    1.717

    Standard

    Oh, eine Folge mit einem "Koma-Guy"...da fehlte nur noch Dr. House, der dort im Krankenzimmer seine Soap schaut (gut, die Serie gab es damals noch nicht).

    Und die Mutter von Chandler ist ja die Härte! Da muss man sich nicht wundern, wenn der Kerl eine leichte Neurose davongetragen hat.

  5. #5
    Foren Gott Benutzerbild von paleiko
    Registriert seit
    23.10.2011
    Ort
    Hamburg
    Alter
    32
    Beiträge
    4.623

    Standard

    Sehr schön Folge:)

    Besonders die Story mit dem Koma Typisch sehr lustig

  6. #6
    Comfortably Numb
    Gast

    Standard

    Der Opener war böse: Monica „woohood“ einem Typ hinterher, der dann abgelenkt vom einem Krankenwagen umgefahren wird. Friends ist mittlerweile von schwach zu mittelmäßig geworden. Der Mann war im Krankenhaus, Monica und Phoebe besuchten ihn im Krankenhaus und malten sich aus was für ein toller Mann der komatöse Herr ist. Monica las dem Mann einfach die Zeitung vor. Blumen, singen und rasieren half auch nicht ihn aufzuwecken. Dieser Folgenteil war lahm. Letztendlich entbrannte ein Duell, wer von den beiden dem Komamann kriegt. Phoebe sang dann „you don’t have to be awake to be my man.“ Ja, ihre Songs kommen durchaus lustig. Ansonsten war da nix mehr, der Komamann war endlich aufgewacht. Nur wer kriegt ihn jetzt. Letztendlich waren die Weiber enttäuscht, dass Typ so unemotional reagiert hatte auf all die verschwendete Zeit. „We thought you were different, but I think it was just the coma.“


    Chandler’s Mom ist eine Buchautorin, wird von Jay Leno eingeladen und das alles ist Chandler natürlich super peinlich. „I bought my son his first condoms.“ Hihi. Die ganzen Freunde trafen die Mutter. Gespielt von Morgan Fairchild, die ich aus Roswell und Home Improvement kenne. War klar, dass sie sich an Ross ranmacht. Joey sah das. „I’ll just pee in the street.“ Tja, „No big deal…in bizarro world.“ Joey war etwas säuerlich, weil Ross seine Mutter nicht als sexy sehen wollte. Chandler hatte zum Glück die schlechte Ausrede mit dem Racketball gecheckt – für Rachel und Paolo musste man sich was Besseres einfallen lassen. Für Chandler hatte man das Meisterstück parat: Paolo hat die Mutter geküsst, allerdings zog man das leider nicht durch. Ross gestand, Chandler sauer, Joey bekam auch ein bisschen was ab. „You motherkisser.“ Am Ende war alles wieder schön, Chandler hatte alles geklärt.


    Paolo tauchte endlich mal wieder auf – Rachel freute sich, mir egal. Ross deshalb bedrückt, Mami Chandler munterte ihn auf, er würde bald den Nebendarsteller Paolo ablösen. Na dann.


    Fazit: Leider kommt man nicht über Durchschnitt hinaus. Die Geschichte um den Kuss mit Ross und Chandler Mom war zwar ordentlich bis amüsant, dagegen glich der Komaguy den Durchschnitt aus, Paolo ist langweilig. Macht nix, es ist okay, ein bisschen lustig hier und da, man kann halt nicht jede Folge überzeugen.

Ähnliche Themen

  1. 7x15 Badda-Bing, Badda-Bang | Badda-Bing, Badda-Bang
    By dayzd in forum Star Trek: Deep Space Nine - Staffel 7
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.02.2015, 09:28
  2. 1x11 - ??? | Within
    By ClaireB in forum Terra Nova - Staffel 1
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.05.2012, 17:42
  3. Chandler Muriel Bing
    By dayzd in forum Friends & Joey - Storylines & Charaktere
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.06.2007, 14:17
  4. Monica Geller-Bing
    By dayzd in forum Friends & Joey - Storylines & Charaktere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.03.2005, 23:27

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •