Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Foren Gott
    Registriert seit
    16.03.2005
    Beiträge
    27.916

    Standard 2x02 - Harte Drinks und coole Cowboys | The One With The Breast Milk



    Während Ross der äußerst wichtigen Frage nachgeht, ob man sich überwinden darf, Original-Muttermilch zu probieren und dabei vor immense moralische Probleme gestellt wird, hat Joey ganz andere Probleme: Ein neuer Kollege mit sehr männlicher Ausstrahlung und coolem Cowboy-Outfit stiehlt ihm bei seiner Arbeit im Kaufhaus die Show. Rachel hat währenddessen massive Probleme mit Ross' neuer Freundin Julie - was, wie sich zeigt, auf Gegenseitigkeit beruht.

    Quelle: kabel eins

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Steffi
    Registriert seit
    15.03.2005
    Alter
    38
    Beiträge
    1.288

    Standard

    Eine geile Folge ..

    mir gefällt Joey sehr in seinem weissen geilen Cowboy Outfit !!!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Adrian Monk
    Registriert seit
    10.03.2006
    Ort
    S
    Alter
    36
    Beiträge
    8.515

    Standard RE: 2x02 - Harte Drinks und coole Cowboys (OT: The One With The Breast Milk)

    ja, eine klasse folge

    der versuch von monica vor Rachel zu verheimlichen, dass sie etwas mit Julie unternimmt. Und als es Rachel dann herausfindet und der Streit sich so anhört, als ob Monica fremd gegangen wäre, echt klasse.
    Die Versöhnung zwischen den Beiden war dann natürlich auch wundervoll.

    Joey in seinem weissen Cowboyoutfit sah natürlich auch klasse aus, die Szene als sich Joey und Chandler unterhalten hat irgendwie an einen Western erinnert.
    Und als Joey dann mit Anabell in den Sonnenuntergang läuft.

    Den Vogel hat dann aber Ross abgeschossen, als er sich nicht getraut hat, die Muttermilch zu trinken. Als er dann aber erfahren hat, dass es Susan auch gemacht hat, wollte er es natürlich auch unbedingt machen

  4. #4
    *** Benutzerbild von Giuliana
    Registriert seit
    18.02.2007
    Alter
    35
    Beiträge
    3.709

    Standard

    Eine super Folge!

    Ross wird beinahe hysterisch, als er Pheobe Muttermilch probieren sieht
    Für ihn ein absolutes No-Go. Doch als er hört, dass Susan die auch schon mal probiert hat, will er natürlich nicht tatenlos daneben stehen. Typisch Ross.

    Monica geht derweil heimlich mit Julie shoppen. Als Rachel das rausfindet ist das für sie natürlich fast schon ein Weltuntergang. Streit und Versöhnung der Beiden waren aber super

    Joey liefert sich im Kaufhaus ein "Duell" mit einem Cowboy. Und kann das sogar für sich entscheiden

  5. #5
    Housefan Benutzerbild von Kim72
    Registriert seit
    14.08.2006
    Beiträge
    1.717

    Standard

    Tolle Folge, besonders der "Streit" zwischen Rachel und Monica! Wie kann Monica Rachel auch einfach mit Julie "fremdgehen", und dazu noch im gemeinsamen Kaufhaus!

    Ross probiert Muttermilch..er will ja Susan in nichts nachstehen.

    Und Joey als Cowboy war auch klasse!

  6. #6
    Foren Gott Benutzerbild von paleiko
    Registriert seit
    23.10.2011
    Ort
    Hamburg
    Alter
    32
    Beiträge
    4.623

    Standard

    Julie das schmierige Biest:P

    war eine Klasse Folge vorallem Rachel und Monica und wie Rachel versucht Julie nicht zu mögen!

  7. #7
    Comfortably Numb
    Gast

    Standard

    Die Friends und das Baby. Die allgemeine Begeisterung war etwas überraschend. Brustfütterung war zu viel für 2 der Jungs. Joey musste eine Frage stellen. "Does it hurt?" "How often can you do it." "If we blows into one does the other one get bigger?" Joey kommt auf die kranksten Sachen. Ross darf auch babysitten, allerdings nur mit Regeln und das Baby bekam ein "My mommies love me" T-Shirt. Phoebe kostete die Breastmilk. Jeoy auch, so klar. Jetzt ist klar warum die Folge "the one with the breast milk" heißt. Ross musste Carol erklären warum Brustmilch ekelig ist. Sie ist nichts für erwachsene, obwohl die Verpackung Erwachsene anspricht - wusste natürlich Chandler. "You've tasted it?" Es wurde immer merkwürdiger bis Ross sich genötigt fühlte es auch zu testen. Widerilch. Naja, er zog zurück. Am Ende soff er dann doch.


    Julie hängt jetzt mit den Friends ab und ist nett zu Rachel. "What a bitch." "I can't. I have to take my grandmother to the vet." Zum Glück opferte sich Monica mit Julie shoppen zu gehen, allerdings könnte Rachel das falsch verstehen. "She will kill you like a dog in the street." Und da rauszukommen war auch nicht mehr möglich, weil Ross ihr Bruder ist. Also lügen, dass Phoebe mit Monica einkaufen gewesen war. "you went shopping for fur?" Da musste Monica etwas nachhelfen, damit Phoebe sich nicht verplappert. Witzig. "Hi Jew..." Haha, fast verplappert, Rachel muss das alles schwer seltsam vorkommen, allerdings ist sie auch nicht die Hellste. Monica musste weitere Ausreden für weitere Treffen mit Julie erfinden, 53 $ Rechnung für sie selbst war nicht glaubwürdig. Zum Glück kam es zur Folgenhälfte raus. "We were shopping. We only did it once. It didn't mean anything to me. I was thinking of you the whole time." Also wenn man das so hört könnte man das komplett falsch deuten. "Did you go with her to Bloomingdales." Ui, das war es dann. Auweia. Frauen halt. Aber nachvollziehbar war es natürlich. Zum Glück hatten sich die beiden später wieder lieb und es gab einen Group Hug mit Tränen und Phoebe. "Julie didn't do anything wrong. And I really think that if you'd give her a chance, you'd like her." Tut sie. Am Ende überzeugte sich Rachel im Gespräch mit Julie, dass die total nett ist und sie sich für Ross freuen soll. "What a manipulative bitch." So klar.


    "The hombre man." Ein Mann in schwarzer Cowboykluft, der dem mäßigen Parfümverkäufer Joey sein Leben noch schwerer macht weil er neben ihm steht. Vor allem wie er immer so tief sprach und immer mit "Hombre" sofort was verkaufte. "Bijon for men?" klingt halt nicht so cool wie "Hombre." Und seine Kollegin Annabel (die kam mir bekannt vor und es ist: Emily Procter, die kennt wohl jeder aus CSI: Miami. Soll ne lausige Darstellerin sein las ich mal - doll wirkte sie hier jedenfalls nicht - nur optisch^^) datet jetzt Hombre. Bäm. So klar was kam: Joey als weißer Cowboy. Scheinbar war Joey vorher mal ein guter Verkäufer. Diese Bar-artige Szene mit Chandler war richtig cool und dann noch ne kleine Motivationsrede. Cowboy vs. Cowboy. "I said morning." Joey ist Schauspeiler, das sollte ihm helfen. Hombre sprühte dem ersten Kunden voll in die Augen. Annabel war plötzlich an ihm interessiert, as war ne Frechheit eigentlich, aber nem geschenkten Gaul...


    Fazit: Werde ich noch zum Friends Fan? Könnte passieren. Verschreien wir es nicht. Ich muss aber sagen: Die Serie funktioniert nach S1 problemlos. Alle Charaktere gefallen mir, die Geschichten sind angenehm genug und nach dem ordentlichen Auftakt war das eine gute zweite Folge. Breastmilk, Rachel vs. Julie vs. Monica und Cowboy Joey waren angenehm und lustig, eine runde Folge, die zu einen der besten der Serie bisher zählt. Sehr brav.

Ähnliche Themen

  1. 2x14 Ansichtssache | Breast in Show
    By Randy Taylor in forum Boston Legal - Staffel 2
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.06.2013, 11:09
  2. 8x12 - ??? | The Drinks We Drank Last Night
    By ClaireB in forum One Tree Hill - Staffel 8
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.12.2011, 16:05
  3. 03x19 - King of the Cowboys | Der König der Cowboys
    By Schoko-Erdbeere in forum Ein Colt fuer alle Faelle - Staffel 3
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.03.2008, 21:07
  4. 8x17 - Cowboys und Iraner | Cowboys and Iranians
    By Schoko-Erdbeere in forum Will & Grace - Staffel 8
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.06.2007, 11:20
  5. 6x12 - Erntedank | Breast Side Up
    By Steffi in forum Beverly Hills, 90210 - Staffel 6
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.04.2005, 23:39

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •