Danielle Masoner wird tot im Central Park aufgefunden. Zunächst vermuten die Detectives, dass sie vergewaltigt wurde und dabei einen Herzinfarkt erlitten hat. Die Obduktion ergibt jedoch, dass sie weder vergewaltigt wurde noch einen Infarkt hatte - sondern vergiftet wurde. Unter Verdacht gerät Danielles Ehemann, der Choreograph Wesley, der sich von seiner reichen Frau seine Tanzgruppe finanzieren ließ und gleichzeitig ein Verhältnis mit der Frau seines Freundes Glenn unterhielt. Naomi, Glenns Frau, bestreitet zunächst den Ehebruch, gibt dann aber zu, in der Tatnacht mit Wesley geschlafen zu haben. Damit hat Wesley ein perfektes Alibi...

Quelle: RTL II