Nachdem das Team einen Überfall auf einen Geldtransporter vereiteln konnte, tauchen Banknoten auf, die einem der bekanntesten ungelösten Fälle des FBI zugeordnet werden: Es handelt sich um die D.B. Cooper Flugzeugentführung. FBI-Veteran Roger Bloom, der den Fall seinerzeit bearbeitet hat, wird zu Rate gezogen. Wenig später wird bei der Überprüfung eines Geldtransportfahrers der Federal Reserve Bank eine Leiche gefunden - sowie weitere Cooper-Geldscheine.

Quelle: kabel eins