Das FBI untersucht eine Serie von Überfällen auf Lebensmittelläden. Beim letzten Überfall wird Wayne Peterson, einer der Täter, erschossen. Die Beute bestand ausschließlich aus Glücksspiellosen. Der Leiter des Lotteriegeschäfts zieht Agent Hackett hinzu, eine Spezialistin auf dem Gebiet mathematischer Wahrscheinlichkeiten. Es stellt sich heraus, dass Peterson einer Selbsthilfegruppe für Lotteriegewinner angehörte, die mit ihrem Reichtum nicht klarkommen.

Quelle: kabel eins