Bester Spruch: Als die Crew sieht, dass eine Frau zu Hause ist, sagt T-Bag:
"Kein Problem, was ein spitzer Gegenstand in ihrer Schläfe nicht lösen könnte."

T-Bag kann mit der frisch angenähten Hand schon wieder einen Schraubenzieher halten, Respekt!

Dialog zwischen T-Bag und Jeanette herrlich zweideutig, T-Bag der Frauenflüsterer - und sein Gesicht dazu!

Trotz aller Eile schafft es Michael offensichtlich, sich zu rasieren, Linc nicht.

Tweener dringt auf der Flucht vor Mahone in ein Grundstück ein, ein großer Wachhund steht da und: bellt. Aber verfolgt den Eindringling nicht ...

Der Gouverneur beschäftigt sich endlich mal mit den Akten, die er laut seiner Tochter schon lange studieren sollte – und ihm gehen die Augen auf. Außerdem weiß er, wer Kellerman ist. Das riecht stark nach akuter Lebensgefahr für Daddy.

Endlich ist Haywire mal zu sehen. Sehr abgedreht der Bursche. Ich schätze man wird ihn nicht allzu lange fliehen lassen, denn mit der eigentlichen Story hat er ja nichts zu tun, es sei denn er muss mal wieder aus dem Gedächtnis einen Teil von Michaels Tattoo rekonstruieren.
Er ist per Fahrrad unterwegs, er klaut ein Bild von Holland - vielleicht sollte das FBI sich im nächsten Käseladen postieren und auf ihn warten?