Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 16 von 16
  1. #11
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Schelm
    Registriert seit
    12.03.2006
    Alter
    32
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Original von Stampede
    Original von Schelm
    Original von WenTyFan
    Ich finde die Serie genial,ich finde da nichts langweilig dran oder so,auch diese Folge hat mich gefesselt...Michael war ja wieder super und so sweet*g*
    Interessant. Selbst nachdem du die ersten beiden Staffel gesehen hast magst du die 3. Staffel. Ich weiß nicht genau wieso, aber für mich ist das ehemals geniale PB fast schon gestorben ...
    Betonung auf "fast"
    Aber man will dennoch wissen, wie's weitergeht
    Ja, ich weiß. Aber auch nur weil PB so genial war. Andere Serie hingegen serviere ich sofort ab. Entourage (nach 1x03), Heroes (nach 2x01), Pastewka (nach 3x03) und und und

  2. #12
    Foren Gott
    Registriert seit
    10.01.2006
    Ort
    Twin Peaks
    Alter
    42
    Beiträge
    62.465

    Standard

    Original von Schelm
    Ja, ich weiß. Aber auch nur weil PB so genial war. Andere Serie hingegen serviere ich sofort ab. Entourage (nach 1x03), Heroes (nach 2x01), Pastewka (nach 3x03) und und und
    Heroes auch??!!
    Und das nach nur einer Folge??!!
    Das wird fei gegen Ende dann doch noch gut, die 2.Season

  3. #13
    LemonTwist Benutzerbild von Schoko-Erdbeere
    Registriert seit
    17.01.2007
    Ort
    Bayern
    Alter
    34
    Beiträge
    9.988

    Standard

    Die Folge plätscherte so vor sich hin. Erst gegen Ende wurde es dann richtig spannend.

    Was in dem silbernen Aktenkoffer war, welchen Sofia fand, haben wir leider nicht erfahren dürfen. Schade. Stattdessen wurde Sofia von Susan´s Leuten gekidnappt und gefoltert. So wollten sie Whistler dazu bringen, diese geheimen Koordinaten rauszurücken. Doch Michael machte ihm klar, dass sie alle schon so gut wie tot wären, wenn er jetzt die gesamten Koordinaten rausrücken würde. Also gab er ihnen nur die Hälfte an Koordinaten. Der Rest folgt dann im Austausch mit L.J. und Sofia. Schauen wir mal. Vor allem ist natürlich die Frage, wohin diese Koordinaten am Ende führen sollen.

    Wie zu erwarten war, weil wir es ja nicht anders kennen, ging mal wieder alles schief, was nur schief gehen konnte. Eigentlich lief der Tunnelausbau ganz gut, doch dann begann es wie aus Eimern zu schütten. Im Hof bildete sich eine riesige Pfütze genau über dem Tunnel. Alles drohte aufzufliegen, als plötzlich ein Track anrollte. Doch der blieb genau 1cm vorm Loch im Schlamm stecken. Na da haben die Escapies ja gerade noch einmal Glück gehabt, nicht wahr? Anyway, der Tunnel und das Wasser vertragen sich nicht. Michael fürchtet der Tunnel würde das Morgengrauen nicht überstehen. Sie müssen noch heute Nacht den Ausbruch wagen. Den Satz habe ich auch schon einmal gehört ;-) Egal, solange es spannend bleibt. Und momentan deutet jedenfalls viel darauf hin. Denn es haben sich da noch ein paar zusätzliche Probleme ergeben. Linc konnte zwar mittels eines geklauten Buses (btw. saß da jemand im Bus? Bei einer Einstellung dachte ich da hätte sich jemand hinten hinter den Sitzen versteckt?) Strommast und somit die Stromversorgung in Sona kippen, jedoch haben Michael Nachforschungen ergeben, dass es nur etwa 30 Sekunden dauert, bis der Notstromgenerator anspringt. Diese Nachricht hat den anderen Escapies alles andere als geschmeckt. Jeder will der erste sein, um auch ja pünktlich das Schussfeld zu verlassen. Na ich bin ja mal gespannt, wie die da alle innerhalb von 30 Sekunden rauskommen wollen.

    Sowieso ist es ja mal wieder der Knüller, wer da nun wieder alles dabei ist. Anfänglich sollten es ja nur zwei sein (wir erinnern uns an Season 1, da sollten es ursprünglich auch nur Michael und Lic sein). Nun haben sich zu Michael und Whistler noch T-Bag, Lechero, Mahone, Bellick und der Junge gesellt. Wobei es bei dem Jungen ja so was von klar war, dass Michael ihn aus Mitleid doch mitnimmt. Ich sag nur Tweener.
    Was ja auch so geil war, war als Michael Linc beichten musste, wer denn da jetzt eigentlich noch alles mitkommt:

    Michael: And, uh, there´s something else.
    T-Bag´s coming.
    And Mahone...... and Bellick.
    Oh, yeah, there´s a drug lord too.

    Und eine Szene gab es ja auch noch, da musste ich echt lachen. Bellick macht Mahone ein "unmoralisches Angebot". So von wegen sie könnten hier als Helden rausspazieren und dann ein Buch schreiben... einfach genial

    Sucre ist aufgeflogen. Also ich muss ja auch echt sagen, dass Sucre ne arme Sau ist. Wäre er in Fox River geblieben, wäre er jetzt bald ganz legal entlassen worden und könnte zusammen mit Mariecruz und dem Baby leben. Und nun ist er auf der Flucht, kann also nicht zu seiner Familie zurück. Eigentlich will er nur Michael helfen und Geld für seine Familie verdienen. Nun wird er von Susan erpresst und ist zusätzlich noch in Sona aufgeflogen. Beschissener geht es ja auch kaum noch. Arme Sau, echt. Wenn er jetzt in Sona eingebuchtet wird, dann gute Nacht.

  4. #14
    Fighter of the Nightman
    Registriert seit
    30.11.2007
    Ort
    Blashyrkh
    Alter
    29
    Beiträge
    23.953

    Standard

    Die Folge war schon sehr langweilig, und als es endlich spannend wurde, war sie auch schon zu Ende. Im Prinzip ist gar nichts passiert, ausser das Sucre nun endlich aufgeflogen ist.

    Lincoln springt mal wieder aus einem fahrenden Fahrzeug.

    Ich hoffe das war nur die Vorbereitung auf zwei grandiose letzte Folgen.

  5. #15
    *** Benutzerbild von Giuliana
    Registriert seit
    18.02.2007
    Alter
    34
    Beiträge
    3.709

    Standard

    Puh, die Folge war aber zäh!
    Aber da es jetzt ENDLICH mit dem richtigen Ausbruch losgeht, hoffe ich auf eine spannende nächste Folge.

    Im letzten Moment holt Michael noch den kleinen Hüpfer zum Ausbruch dazu. Naja, sonst wären dessen vergangene Auftritte wohl zu sinnlos gewesen. Und Michael kann sowieso niemandem eine Bitte abschlagen

    Am meisten enttäuscht mich immer noch T-Bag. Der macht sich selbst immer mehr zu Lecheros Handlanger und will auch nach dem Knast gemeinsame Sache mit ihm machen
    Wo ist der gemeingefährliche und intrigierende T-Bag der letzten Staffeln hin verschwunden??? Was er jetzt an Hinterhältigkeiten probiert, würde allenfalls für eine billige Soap reichen.

    Mahone geht es nach seinem Entzug-für-alle-die-es-eilig-haben-und-schnell-ausbrechen-wollen auch wieder ziemlich prächtig

    Und dann wird Sucre noch erwischt. Jetzt muss Michael den nach seinem Ausbruch auch noch retten

  6. #16
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Adrian Monk
    Registriert seit
    10.03.2006
    Ort
    S
    Alter
    36
    Beiträge
    8.515

    Standard

    NEtte Folge, zum Ende hin ging es ja dann doch nochmal richtig ab. Bin mal gespannt, was jetzt wieder dazwischen kommt, kann mir kaum vorstellen, dass der Ausbruch reibungslos abläuft...

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. 2x03 - Unten am Fluss | Fix
    By Stampede in forum Sons of Anarchy - Staffel 2
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 13.06.2014, 03:34
  2. 2x04 - Ganz unten | Down
    By ClaireB in forum Breaking Bad - Staffel 2
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 28.08.2012, 13:22
  3. 14x04 - Ganz unten | Gravity
    By Schoko-Erdbeere in forum Emergency Room - Staffel 14
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.06.2012, 13:37
  4. 2x12 - Ganz unten | Uncharted Waters
    By dayzd in forum Dawson's Creek - Staffel 2
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.01.2012, 17:53
  5. 3x01 - Ganz unten - ganz oben | Mad Dog Kinney
    By Westheim in forum Queer as Folk - Staffel 3
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 29.12.2007, 18:18

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •