Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 16
  1. #1
    Fighter of the Nightman
    Registriert seit
    30.11.2007
    Ort
    Blashyrkh
    Alter
    30
    Beiträge
    23.953

    Standard 4x07 - Vier in Las Vegas | Five The Hard Way



    Weil der nächste Cardholder namens Scuderi überraschend nach Las Vegas reist, beschließt Michael, ihm Lincoln, Sara, Sucre und Roland zum Daten-Download hinterherzuschicken, während er selber gemeinsam mit Bellick und Mahone vor Ort bleibt, um sich nach einem Tipp von Trishanne um T-Bag zu kümmern. In Las Vegas läuft dann auch erst mal alles nach Plan, mal abgesehen davon, dass Sucre ganz mächtig über seinen Machoschatten springen muss, um in die Nähe von Scuderis Speicherkarte zu gelangen. Roland hingegen befindet sich in Las Vegas am Ort seiner Träume, was wiederum die ganze Operation am Ende zu gefährden droht. Michael hat die Jagd nach T-Bag unterschätzt, zumal dieser gemeinsam mit Gretchen unterwegs ist, die ihn auf ihre ganz eigene Weise von einer Zusammenarbeit überzeugt hat. Unterdessen stellt sich Self der Bedrohung durch Wyatt, indem er einfach zu dessen Auftraggeber, General Krantz, marschiert und ihn auf geschickte Weise davon überzeugt, Wyatt wieder zurückzupfeifen ... In Las Vegas kommt Michaels Team zwar der Entschlüsselung von Scylla einen großen Schritt näher, doch wegen Rolands Spielsucht ist sie auch wieder sehr weit davon entfernt

    Quelle: RTL

  2. #2
    Fighter of the Nightman
    Registriert seit
    30.11.2007
    Ort
    Blashyrkh
    Alter
    30
    Beiträge
    23.953

    Standard

    Wieder eine klasse Folge.

    Lincoln, Sara, Sucre und Roland fahren nach Vegas, um die fuenfte Karte zu besorgen.
    Sara versucht ins Zimmer von dem Typen zu kommen, doch der Typ schien auf Maenner zu stehen. Also musste Sucre ran. Endlich mal eine ordentliche Story fuer Sucre.
    Doch dann wollte der Typ ihn nur fuer seine Frau. Und er bietet Sucre auch noch 1.000 Dollar?! Oh man... Ich glaub, dazu muss ich nichts mehr sagen.

    Roland ist so eine Pfeife. Der ging mir von Anfang an auf den Sack heute. Ich fands auch sehr komisch, dass er seine Fresse immer so weit aufgerissen hat, sonst war er doch eher der ruhige Typ. Und am Ende verspielt er auch noch dieses 'Ding', womit sie die Karten kopieren. Das heisst wohl, dass sie die letzte Karte vom General klauen muessen. Na das kann ja was werden.

    Klasse fand ich auch die Aktion von Don, der sich aus der ganzen Sache irgendwie raushaut.

    Tja, Michael, Bellick und die andere Tusse werden von T-Bag gefangen genommen. Mahone kann gerade so noch entkommen.
    Hat mich aber sehr gewundert, dass T-Bag da ueberhaupt noch eine Waffe halten konnte, nachdem was Gretchen da mit ihm gemacht hat. Gretchen war mal wieder unheimlich sexy. Ok, genug davon.
    Jedenfalls soll Michael die ganzen Seiten vom Birdbook zusammenbasteln, was ihm natuerlich auch gelingt. Ich hab ja immer auf die Seite mit 'Stampede' gewartet, aber nein.
    Letztendlich sperren Michael und Mahone dann T-Bag in dem Keller vom GATE-Gebaeude ein.
    Doch dann ruft Gretchen an und will mit einsteigen. Da bin ich ja mal gespannt, wie Michael reagieren wird.


    Also wieder eine klasse Folge!
    Attached Images Attached Images

  3. #3
    Treacherous God Benutzerbild von SolenSvartnar
    Registriert seit
    03.07.2008
    Alter
    32
    Beiträge
    860

    Standard

    Jap, die Folge war auch wieder ziemlich dufte. Die Staffel wird von mal zu mal besser.

    Also die Las Vegas Story fand ich eher bescheiden, da war keine Spannung drinne. Und man merkt auch sofort, dass Linc sich "Pläne" einfallen liess und nicht Michael. Der Typ ist so hohl, also unsere Taktik um an die Karte zu kommen ist, fickääääähn ....
    Das Rolands Gerät abgenommen wird fand ich auch nen bisschen, naja ...
    Ich mein klar, wäre ja doof wenn sie einfach so die Karte vom Generel kopieren und das wäre es dann, nene. Trotzdem hätte man das vllt. nen bisschen anders aufziehen können

    Original von ClaireB
    Tja, Michael, Bellick und die andere Tusse werden von T-Bag gefangen genommen. Mahone kann gerade so noch entkommen.
    Hat mich aber sehr gewundert, dass T-Bag da ueberhaupt noch eine Waffe halten konnte, nachdem was Gretchen da mit ihm gemacht hat. Gretchen war mal wieder unheimlich sexy. Ok, genug davon.
    Jedenfalls soll Michael die ganzen Seiten vom Birdbook zusammenbasteln, was ihm natuerlich auch gelingt. Ich hab ja immer auf die Seite mit 'Stampede' gewartet, aber nein.
    Letztendlich sperren Michael und Mahone dann T-Bag in dem Keller vom GATE-Gebaeude ein.
    Doch dann ruft Gretchen an und will mit einsteigen. Da bin ich ja mal gespannt, wie Michael reagieren wird.
    Das war der eindeutige Höhepunkt der Folge
    Aber spannend fand ich das Ende nicht, Scofield wird 100% keine andere Wahl haben, als mit Gretchen zu arbeiten

    Original von ClaireB
    Klasse fand ich auch die Aktion von Don, der sich aus der ganzen Sache irgendwie raushaut.
    Ja endlich mal ne coole Aktion vom Weichei

  4. #4
    Fighter of the Nightman
    Registriert seit
    30.11.2007
    Ort
    Blashyrkh
    Alter
    30
    Beiträge
    23.953

    Standard

    Original von SolenSvartnar
    Aber spannend fand ich das Ende nicht, Scofield wird 100% keine andere Wahl haben, als mit Gretchen zu arbeiten
    Ja, logisch, was bleibt ihm auch anderes uebrig.


    Original von SolenSvartnar
    Ja endlich mal ne coole Aktion vom Weichei
    Ach komm, ich mochte den schon immer. Der ist doch cool.

  5. #5
    Treacherous God Benutzerbild von SolenSvartnar
    Registriert seit
    03.07.2008
    Alter
    32
    Beiträge
    860

    Standard

    Original von ClaireB
    Original von SolenSvartnar
    Ja endlich mal ne coole Aktion vom Weichei
    Ach komm, ich mochte den schon immer. Der ist doch cool.
    Don Self ist in etwa so cool wie ein geöffneter Kühlschrank, in dem die Hälfte aller Lebensmittel abgelaufen sind

  6. #6
    Fighter of the Nightman
    Registriert seit
    30.11.2007
    Ort
    Blashyrkh
    Alter
    30
    Beiträge
    23.953

    Standard

    Tse, was fuer ein Vergleich. Irgendwie erinnert der mich von der Art her immer an Dutch aus The Shield. Oder spinne ich da total?

  7. #7
    Treacherous God Benutzerbild von SolenSvartnar
    Registriert seit
    03.07.2008
    Alter
    32
    Beiträge
    860

    Standard

    Im Entferntesten vielleicht.
    Der ist zwar auch son Looser, aber Dutch ist genial wenns um Detektivarbeit geht und sympathisch.

    Don Self hingegen ist einfach nur nen Looser



    Achja, geb mal Gas bei The Shield

  8. #8
    Foren Gott
    Registriert seit
    10.01.2006
    Ort
    Twin Peaks
    Alter
    43
    Beiträge
    62.465

    Standard

    Ja, war echt wieder ne klasse Folge und die Staffel im Allgemeinen gefällt mir auch richtig gut.
    Spannung, kleine Wendungen und coole Aktionen


    Gretchen foltert T-Bag, absolut geile Aktion
    Als sie da die 3 Linien in den Arm geschnitten hab hab ich echt für eine Sekunde gedacht, die zieht ihm jetzt irgendwie die Haut ab


    Die Tussi ruft Brad an und ich war ja echt total überrascht, dass das eine Falle von T-Bag war SAUGUT!
    Und ich muss auch sagen, T-Bag war in der Folge wieder mal genial, die alte fiese Sau früherer Fox River Zeiten
    Wie er da der Tussi droht, teuflisch gut
    Und als Mahone und Scofield ihn dann da unten einsperren und er wie ein Wahnsinniger rumschreit....supergeil! Der Teufel ist wieder da
    Aber was ich nicht verstanden hab, wieso er und Gretchen diesen Kollegen da in den Kofferraum geladen und dann gekillt haben?


    Ja, Scofield weiß also, wies zum Scylla-Dechiffrierer geht, braucht aber Gretchens Hilfe. Wird bestimmt interessant, wenn die auf Sara trifft


    Die anderen tummeln sich in Vegas und Roland hat mich auch aufgeregt mit seinem Geschrei die ganze Zeit
    Dass der Knallkopf dann erwischt wird war ja klar, und zum allerersten Mal stimme ich mit Lincoln überein: In der Wüste verscharren!!


    Was ich so geil fand, als Sara bei Mike Novik abblitzt
    Sara blitzt schon wieder ab, erst dieser Security und jetzt das
    Also muss Gay-Sucre ran, und ich hab mich köstlich amüsiert
    Gay-Sucres Gesichtsausdruck, zum Schießen
    Original von ClaireB
    Doch dann wollte der Typ ihn nur fuer seine Frau. Und er bietet Sucre auch noch 1.000 Dollar?! Oh man... Ich glaub, dazu muss ich nichts mehr sagen.
    Das war echt der Hammer. So eine perverse Stadt in einem perversen Land
    Ich glaub, wir müssen da alle mal hin

    Original von SolenSvartnar
    Und man merkt auch sofort, dass Linc sich "Pläne" einfallen liess und nicht Michael. Der Typ ist so hohl
    Ja, das hab ich auch gedacht
    Vor allem die erste Aktion, als er sich "unauffällig" neben Mike Novik setzt war ja unendlich dämlich


    Was gabs noch:
    Der General gibt Wyatt den Auftrag, Self zu killen und der geht in die Offensive und taucht beim General mit Drohungen auf.
    Absolut geile Szene irgendwie, aber genützt hat es wohl kaum was.
    Und zu Self: Also den Schauspieler mag ich total, aber die Rolle find ich irgendwie komisch für ihn, denn immer wenn er Befehle bellt wirkt er lächerlich


    Ach ja: Michael hat wohl nen Gehirntumor

  9. #9
    Treacherous God Benutzerbild von SolenSvartnar
    Registriert seit
    03.07.2008
    Alter
    32
    Beiträge
    860

    Standard

    Original von Stampede
    Was ich so geil fand, als Sara bei Mike Novik abblitzt
    Aaaaaah, ich hab mich ständig gefragt, woher ich den Cardholder kenne


    Original von Stampede

    Aber was ich nicht verstanden hab, wieso er und Gretchen diesen Kollegen da in den Kofferraum geladen und dann gekillt haben?
    Das war doch der Kollege, der T-Bag als Schwindler entlarvt hat, und wenn der T-Bag gesehen hätte, hätte er weiter gestresst.
    Allerdings drängt sich dann die Frage auf, was mit den Asiaten ist?
    Wieso lassen die jetzt einfach locker? Die haben T-Bag doch ne Frist gegeben und ihm gedroht, dass er stirbt wenn er Scylla nicht in 2 oder 3? Tagen hat ... die müssten ja schon vorbei sein?

  10. #10
    Fighter of the Nightman
    Registriert seit
    30.11.2007
    Ort
    Blashyrkh
    Alter
    30
    Beiträge
    23.953

    Standard

    Original von Stampede
    Und zu Self: Also den Schauspieler mag ich total, aber die Rolle find ich irgendwie komisch für ihn, denn immer wenn er Befehle bellt wirkt er lächerlich
    Woher kennst du denn den Schauspieler, hab den glaub ich noch nie gesehen.



    Ja, gute Frage wo die Chinesen sind. Die werden wohl sicher in der naechsten Folge auftauchen.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 4x07 - Vegas | Vegas
    By Buffyfighter in forum Roseanne - Staffel 4
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.03.2014, 02:16
  2. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.10.2012, 02:43
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.10.2012, 18:19
  4. 1x02 - König Artus | What happens in Vegas, stays in Vegas
    By NoRemorse in forum Las Vegas - Staffel 1
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 08.01.2010, 00:58
  5. 4x07 - bislang unbekannt | What Happens in Vegas Dies in Boston
    By Adrian Monk in forum Crossing Jordan - Staffel 4
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.04.2006, 00:00

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •