Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 19 von 19
  1. #11
    Foren Gott
    Registriert seit
    10.01.2006
    Ort
    Twin Peaks
    Alter
    42
    Beiträge
    62.465

    Standard

    Zitat Zitat von Schelm Beitrag anzeigen
    Ich habe ja nach der ersten Folge die Hoffnung aufgegeben.
    Nach der ersten Folge schon (wieder)?!
    Typisch schelm'sches Verhalten

    Zitat Zitat von Schelm Beitrag anzeigen
    Vielleicht sollte ich einfach mal weitergucken und eine eigene Meinung bilden!?
    Genau, mach das mal

  2. #12
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Adrian Monk
    Registriert seit
    10.03.2006
    Ort
    S
    Alter
    36
    Beiträge
    8.515

    Standard

    Das war ja mal wieder eine richtig gute Folge. Bellick ist endlich weg, der hat eh nur noch genervt.
    Mahone war ja mal richtig krass drauf, wie er Wyatt erst foltert und ihn dann noch ins Wasser schubst

    Die Geschichte mit T-Bag fand ich jetzt nicht so prickelnd, der hat sich sowas von blöd angestellt
    Und Michaels Krankheit gefällt mir auch nicht...

  3. #13
    Neuer Benutzer Benutzerbild von SebiDede
    Registriert seit
    20.07.2007
    Alter
    34
    Beiträge
    31

    Standard

    Bin ich der einzige, dem aufgefallen ist, das die Prison Break leute richtig mist gebaut haben? habt Ihr euch mal Michaels unterarme angesehen?? Ich hab extra gegooglet und dieses bild gefunden:

    http://brisaink.files.wordpress.com/.../pb_tattoo.jpg

    Und wenn Ihr euch jetzt nochmal ins gedächtnis ruft, das Michael in der Folge ein grünes Shirt trug, mit kurzem arm, wisst Ihr wahrscheinlich schon, worauf ich hinaus will ... die Tattoos am Unterarm sind weg ! das find ich ein bisschen ... blöd.

    Übrigens ist mir auch eingefallen, das Michael sein versprechen gegenüber Westmoreland (noch) nicht eingelöst hat ... was glaubt Ihr? wirds einfach vergessen? wird er Westmorelands Tochter noch besuchen?

    Ich bin auf jeden fall gespannt !

  4. #14
    Foren Gott
    Registriert seit
    10.01.2006
    Ort
    Twin Peaks
    Alter
    42
    Beiträge
    62.465

    Standard

    Zitat Zitat von SebiDede Beitrag anzeigen
    Bin ich der einzige, dem aufgefallen ist, das die Prison Break leute richtig mist gebaut haben?
    Die bauen doch in jeder Folge mindestens 10mal Mist

    Zitat Zitat von SebiDede Beitrag anzeigen
    Und wenn Ihr euch jetzt nochmal ins gedächtnis ruft, das Michael in der Folge ein grünes Shirt trug, mit kurzem arm, wisst Ihr wahrscheinlich schon, worauf ich hinaus will ... die Tattoos am Unterarm sind weg ! das find ich ein bisschen ... blöd.
    Der hat doch die Tattoos in der ersten Folge von Season 4 entfernen lassen

  5. #15
    Fighter of the Nightman
    Registriert seit
    30.11.2007
    Ort
    Blashyrkh
    Alter
    29
    Beiträge
    23.953

    Standard

    Zitat Zitat von SebiDede Beitrag anzeigen
    Bin ich der einzige, dem aufgefallen ist, das die Prison Break leute richtig mist gebaut haben? habt Ihr euch mal Michaels unterarme angesehen?? Ich hab extra gegooglet und dieses bild gefunden:

    http://brisaink.files.wordpress.com/.../pb_tattoo.jpg

    Und wenn Ihr euch jetzt nochmal ins gedächtnis ruft, das Michael in der Folge ein grünes Shirt trug, mit kurzem arm, wisst Ihr wahrscheinlich schon, worauf ich hinaus will ... die Tattoos am Unterarm sind weg ! das find ich ein bisschen ... blöd.
    Hast wohl nicht aufgepasst. Die wurden schon in der zweiten Folge oder so entfernt.

    Zitat Zitat von SebiDede Beitrag anzeigen
    Übrigens ist mir auch eingefallen, das Michael sein versprechen gegenüber Westmoreland (noch) nicht eingelöst hat ... was glaubt Ihr? wirds einfach vergessen? wird er Westmorelands Tochter noch besuchen?

  6. #16
    Neuer Benutzer Benutzerbild von SebiDede
    Registriert seit
    20.07.2007
    Alter
    34
    Beiträge
    31

    Standard

    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von SebiDede Beitrag anzeigen
    Bin ich der einzige, dem aufgefallen ist, das die Prison Break leute richtig mist gebaut haben?
    Die bauen doch in jeder Folge mindestens 10mal Mist

    Zitat Zitat von SebiDede Beitrag anzeigen
    Und wenn Ihr euch jetzt nochmal ins gedächtnis ruft, das Michael in der Folge ein grünes Shirt trug, mit kurzem arm, wisst Ihr wahrscheinlich schon, worauf ich hinaus will ... die Tattoos am Unterarm sind weg ! das find ich ein bisschen ... blöd.
    Der hat doch die Tattoos in der ersten Folge von Season 4 entfernen lassen
    Okay .. irgendwie hab ich das verrafft ... Na dann isses ja vollkommen ok :) prison break, weiter so :)

  7. #17
    *** Benutzerbild von Giuliana
    Registriert seit
    18.02.2007
    Alter
    34
    Beiträge
    3.709

    Standard

    Mir hat die Folge richtig gut gefallen.

    Sehr gut war natürlich, dass Mahone seine Rache bekommen hat
    War schon ziemlich krass, wie er Wyatt da gefoltert hat. Außerdem sehr erstaunlich, dass sich Wyatt bei Mahones Frau entschuldigt Hätte ich absolut nicht erwartet.

    Gretchen will sich wohl alle Türen offen halten
    Wenn der Plan mit Scylla nicht klappen sollte, kann sie immer noch die Nummer 2 in der Company werden. Wahrscheinlich entscheidet sie spontan, wovon sie mehr hat.
    Und der Kuss zwischen ihr und dem General war wohl mit das ekligste, was ich je in einer Serie gesehen habe Zuerst hatte ich auch gedacht, sie sei vielleicht dessen Tochter, aber das hat sich ja dank dieser Szene erledigt.

    Michaels Krankheitsgeschichte wird jetzt wohl weiter ausgebaut Ich will ja nicht hoffen, dass die Serie mit seinem tragischen Tod endet

    Und Bellicks Tod; tragisch, dramatisch und emotional.

  8. #18
    LemonTwist Benutzerbild von Schoko-Erdbeere
    Registriert seit
    17.01.2007
    Ort
    Bayern
    Alter
    34
    Beiträge
    9.988

    Standard

    Boah, was für eine hammerharte Folge. Ich bin baff!

    Also die Crew hat Wyatt gefangen genommen und Linc, der Trottel, versucht natürlich vergebens die Wahrheit aus ihm rauszuprügeln. Auch Sara kommt mit der Psycholabertour nicht wirklich voran, weshalb sich Don was anderes einfallen lässt. Er kopiert quasi einen Satz von Waytt, ruft den General an, spult den Satz ab und nun denkt der General die gesamte Crew um Scofield sei tot. Und dann endlich bekam Mahone seine Rache. Don lies ihn mit Wyatt allein und Mahone fing an ihn zu foltern. Nadelstiche direkt und brutal unter den Fingernagel, DAS haut richtig rein. Zudem einen Defi, der dafür sorgt, dass Wyatts Herz nicht aufhört zu schlagen, sodass er jeden Schmerz spürt. Und so bringt Mahone Wyatt tatsächlich dazu sich bei Pam zu entschuldigen, via Telefon natürlich. Anschließend bindet er Wyatt einen Backstein an die Hände und versenkt ihn im Meer... boah wie krass. Aber ich kann Mahone verstehen!

    Doch Wyatt sollte nicht das einzige Opfer dieser Folge bleiben - leider! Die Crew macht sich durch T-Bags Büro dann auf den Weg durch diesen unterirdischen Gang, der sie genau ins Hauptquartier der Company führen soll. Doch sie stehen (natürlich ,wie sollte es auch anders sein) schnell vor einem Problem. Denn ihnen ist eine riesige Wasserhauptleitung im Weg. Da sie weder unten noch oben durch graben können, müssen sie also mitten durch. De Plan an sich war schon genial, auch wenn es nicht alles unbedingt so logisch war, aber gut. Prison Break eben! Die Leitung wird gekappt, dann werden zwei Löcher genau durch das Rohr gebohrt, sodass schließlich ein großes Rohr durch das andere Rohr durchgeschoben werden kann. So gibt es einen Durchgang durch das Wasser quasi. Doch das tonnenschwere Rohr lässt sich nicht so einfach durch die Löcher schieben wie gedacht. Letztlich opfert sich Bellick. Er verbleibt in der Leitung, hilft das Rohr zu positionieren und wird schließlich von den Wassermengen gepackt und mitgerissen .... RIP Bellick!

    Ja und ansonsten scheint sich Michaels Krankheit jetzt doch bemerkbar zu machen, die er zuvor ja noch vehement abstritt überhaupt zu haben. Oh man! Und dann war da noch Gretchen, die das Büro des Generals stürmte. Und dann küsst sie den Kerl doch allen ernstes! Was läuft denn da bitte? Und da der General glaubt, dass die Crew tot ist, scheint Gretchen das jetzt auch zu glauben und gibt vor wieder für den General und die Company arbeiten zu wollen. Doch da glaube ich nicht dran irgendwie. Einerseits hat sie doch ohne die Crew null Chance (oder doch, jetzt wo sie praktisch freien Zugang hat?), aber andererseits müsste sie die Kohle nicht mit so vielen Leuten teilen und hätte um einiges mehr davon. Na mal sehen, ich bin gespannt. Der General will Scylla jetzt übrigens doch wegbringen lassen. Ursprünglich meinte er ja, dass sich das Problem durch den Tod der Crew erledigt habe, doch er hat es sich offenbar anders überlegt und lässt Scylla wegbringen. Was immer das bedeuten soll. Wir werden es bald erfahren und ich freue mich drauf. Geniale Folge!

  9. #19
    Alterspräsident Benutzerbild von Stinghead
    Registriert seit
    28.10.2005
    Alter
    52
    Beiträge
    694

    Standard

    Zitat Zitat von ClaireB Beitrag anzeigen
    Und ihr Sohn ist wohl auch noch von ihm.
    Hat Gretchen nicht eine Tochter, die bei ihrer Schwester aufwächst?

    Die Folge fand ich gut, aber nicht genial.
    Regelrecht weh tat das Hinsehen bei Mahones kleiner Folterstunde. Auch
    Michaels krankheitsbedingte Ausfälle sind genauso quälend mitanzusehen.

    Was hat man Jody Lyn O'Keefe extra bezahlt, dass sie den General küsst?!!

    Wyatt ist nach 8 Folgen schon tot? Der hätte als Superschurke aber noch Potenzial gehabt. Ob nun die Chinesen einspringen?

    Dons schwangere Frau ist tot? Hat er nicht gerade eine Nachricht von ihr abgehört? Oder ist das nur die letzte Stimmaufnahme von ihr, die er immer wieder hören muss?

    So schmutzig und hektisch die Geschäfte auch sind, Gretchen und die Sekretärin finden immer noch die Zeit, sich richtig aufzubrezeln.

    Für mich der Schwachpunkt der Folge:
    Der Charakterwechsel von Bellick ist völlig unglaubwürdig. Erst der sadistische Knastwärter, dann einer, der jeden wegen Geld hintergeht oder gar foltert, der ein paar Folgen zuvor noch Sucre überreden wollte, mit ihm im Auto abzuhauen und die anderen im Stich zu lassen, völlig egoistisch – und nun opfert er sein Leben für die Mission des Teams? Mit der Begründung, Linc habe einen Sohn?
    Der Abgang wäre für Sucre glaubwürdig gewesen, nicht für Bellick.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. 4x09 - ??? | The Day After
    By Roland Deschain in forum The Americans - Staffel 4
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.12.2016, 00:47
  2. 4x09 - ??? | There's Something Else Going On
    By Burning in forum Homeland - Staffel 4
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 06.09.2015, 23:30
  3. 2x18 - Marges Meisterwerk | Brush With Greatness
    By Schlafmütze in forum Die Simpsons - Staffel 2
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 30.09.2013, 03:22
  4. 4x09 - ??? | You Can't Always Get What You Want
    By floppy in forum Parenthood - Staffel 4
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.12.2012, 00:03
  5. 4x09 - Tag 4: 15.00 Uhr - 16.00 Uhr | 3 PM - 4 PM
    By diluz in forum 24 - Staffel 4
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.10.2012, 22:13

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •