Zeige Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Burning
    Gast

    Standard 3x12 - ??? | Exsuscito



    Season 3 ends with Abby and Terry finally telling Ray the truth about Bridget.

    tvguide.com

  2. #2
    Foren Gott
    Registriert seit
    10.01.2006
    Ort
    Twin Peaks
    Alter
    42
    Beiträge
    62.465

    Standard

    Starkes, dramatisches Finale einer sehr guten dritten Staffel mit totaler Gänsehaut in den letzten Minuten aufgrund einer Weltklasse-Leistung von Liev Schreiber.

    Dass das Thema Finney keines mehr sein würde in der letzten Folge und nur noch mit einem Nebensatz erwähnt wurde (er verhaftet, Paige macht sich Vorwürfe ob sie das richtige getan hat) fand ich sehr überraschend aber auch sehr gut, denn so konnte man sich vollends auf die anderen beiden Handlungen konzentrieren.

    Bridget ist abgehauen und will sich mit Greg in einem Motelzimmer am Hafen treffen. Dachte ja, dass er nicht auftaucht, aber nach einer gewissen Wartezeit klopft er dann doch an die Tür. Dafür, dass er nichts von Bridget will, hat er sich echt komplett anders verhalten, auch wenn er es gewiss gar nicht beabsichtigt. Romantischer Abend-Spaziergang am Hafen entlang und Kauf eines Armbandes... das kann man als 17,5jähriges Mädchen, die eh schon in ihren Mathelehrer verschossen ist, genauso verstehen wie es aussieht....
    Ray derweil erfährt endlich die Wahrheit bzw was da überhaupt los ist. Arg unfair, dass er so sauer auf Terry ist, dass er es ihm verheimlicht hat, obwohl er es selber nicht so lange weiß. Der Streit der beiden gerät dann auch zunehmend außer Kontrolle. Ray greift Terry wegen dessen Zuneigung zu Abby an, Terry kontert mittlerweile so geworden ist wie Mickey und nie für seine Frau und Familie da ist. Also da gings hoch her und wäre Abby nicht nach Hause gekommen wären wohl bald die Fäuste geflogen.
    Mickey hält nicht als Alibi für Bridget her, also will sie mit Greg durchbrennen. Dass der dann fast wirklich was mit Bridget anfängt war krass, weil ich es ihm einfach nicht zugetraut hätte Aber er kommt zur Besinnung und zieht dann doch zurück. Aber es ist eh zu spät, denn Lena kann die beiden aufspüren und Ray stürmt das Zimmer und prügelt auf Greg ein. Hatte eigentlich noch viel mehr Schläge erwartet, da hat sich Ray ja ganz schön zurückgehalten.
    Somit ist diese Geschichte ein für allemal vorbei und Bridget hasst ihren Vater nun noch mehr als eh schon, so dass sie die angekündigte Konsequenz zieht und ihre Familie verlässt.

    Die Minassians schlagen zurück und durchlöchern Mickey's Wohnung. Michelle wird dabei tödlich getroffen, so dass nun Daryl seinen Vater genauso hasst wie dessen andere Söhne.
    Terry wird schwer verletzt. Hochdramatische Szenen, als sie ihn ins Krankenhaus schaffen und lange nicht klar ist, ob er durchkommt, er muss sogar nach der OP wiederbelebt werden Also das war sehr intensiv und klasse gespielt von allen, wie nahe es ihnen geht und wiviel Sorgen und Angst sie sich um Mickey machen.
    Da die Gefahr durch die Minassians nicht vorbei ist und sich auf die komplette Donovan-Familie ausdehnen wird, bewaffnen sich Ray und Avi. Müssen aber dann zusehen, wie Mickey mit einem Revolver im Alleingang die Minassians erledigen will. Also bei allem Scheiß, den Mickey immer abzieht und wie sehr er auch seine Familie dabei gefährdet, so muss man ihm doch immer zugestehen, dass ihm seine Familie alles bedeutet und er für sie so einen undurchdachten Kamikaze-Rachefeldzug durchziehen würde.
    Ray und Avi eilen ihm zur Hilfe und gemeinsam erledigen sie alle Minassians. Krass, wie Mickey der Mutter die Kehle durchschneidet. Somit ist auch diese Gefahr gebahnt und ich glaube nicht, dass da in S4 noch was kommt, auch wenn die Mutter gesagt hat dass die Gefahr nie vorbei sein wird.

    Die letzten Minuten mit Ray waren dann sehr intensiv. Er geht zu Father Romero, um für Terry einen Priester zu besorgen, doch die Sache endet dann damit, dass er beichtet, so wie Romero es schon lange von ihm gefordert hat. So krass genial gespielt von Liev Schreiber, als nach einer gewissen Zeit alles aus Ray herausbricht und er zum allerersten Mal seit über 30 Jahren erzählt, was Father O'Connor ihm damals angetan und was er dabei empfunden hat. Und dass ihn das seit damals jeden Tag auffrisst und er die Bilder immer im Kopf hat, egal was er tut oder wer bei ihm ist. Abartige Gänsehaut bei dieser Szene, die dann damit endet, dass Ray wegen einer Schusswunde bewusstlos zusammenbricht und von Romero ins Krankenhaus gefahren werden muss.

    Terry ist wieder aufgewacht, sehr schön, den hätte ich echt nicht missen wollen

    Ansonsten ist Theresa schwanger, was Bunchy nicht so gut aufgenommen hat wegen seiner Vergangenheit. Aber er hat sich ja dann doch noch gefreut.

Ähnliche Themen

  1. 3x12 - ??? | Incandescence
    By Roland Deschain in forum Under The Dome - Staffel 3
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.08.2015, 09:36
  2. 3x12 - ??? | Coalition
    By Burning in forum Justified - Staffel 3
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 09.06.2014, 02:08
  3. 3x12 - ??? | Go To Hell
    By Burning in forum American Horror Story - Staffel 3
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.04.2014, 22:55
  4. 3x12 - ??? | Joshua
    By Stampede in forum House Of Lies - Staffel 3
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.02.2014, 23:09
  5. 3x12 - Tag 3: 0.00 Uhr - 1.00 Uhr | 12 PM - 1 AM
    By diluz in forum 24 - Staffel 3
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 31.03.2012, 17:08

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •