Ganz gute Folge, Vics Nachfolger ist da, Vic soll ihn einarbeiten und ein paar Tricks zeigen. Läuft auch eigentlich recht gut, Hiatt vermutet sogar dass Vics Ruf schlechter ist, als er eigentlich wirklich ist, dass vieles nur auf Tricks auf der Straße basiert. Nunja, Claudettes Warnung, dass Vic ihm nur seine beste Seite zeigt stimmt auf jeden Fall.

Nicht ganz so gut war Vics Auftritt am Ende im Krankenhaus, als ihm die Erinnerungen an Lem wieder hochkamen (sehr emotional auch, als diese Folge Lems Paket ankam ) und er das Krankenzimmer demoliert Der hat das ganze doch noch nicht so gut verarbeitet wie er es denkt und gerne hätte. Shane wird ja sowieso von innen aufgefressen durch seine Schuldgefühle.

Und für das neue Strike Team wird Julien rekrutiert, das kann ja spaßig werden Auch wenn er natürlich sehr hart durchgreifen kann, wie man ja schon das ein oder andere mal gesehen hat.

Außerdem hat Tina sich versetzen lassen, armer Dutchman