Die Ruhe vor dem Sturm, aber dennoch gut.

Vic erscheint nicht zur Übergabe der 100.000 und auch der Brief von Shane an Claudette war nur Ablenkung, so dass sie eine Zeit lang anderweitig beschäftigt sind. Shane und Mara haben sich derweil ein paar Checks aus ihrem alten Maklerbüro geholt.

Vic versucht noch Ronnie bei der ICE mit rein zu bekommen, aber irgenwie bezweifel ich, dass er ihn da mit rüber ziehen kann, die sind ja schon kaum an Vic alleine interessiert. Ich seh' schon kommen, dass sie beide am Ende ohne Job da stehen. Sofern sie nicht eingebuchtet werden.

Ja, ansonsten ist diese Folge auch gar nicht großartig was anderes passiert glaube ich Ab nächster wird’s ja dann wohl ordentlich rund gehen