Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Foren Gott
    Registriert seit
    16.03.2005
    Beiträge
    27.916

    Standard 4x02 Der Weg des Kriegers (Teil 2) | The Way Of The Warrior (Part 2)



    Auf Befehl ihres Herrschers Gowron ziehen die Klingonen vor Bajor ihre Streitkräfte zusammen - angeblich, um den Alpha-Quadranten gegen eine drohende Invasion der Jem´Hadar zu verteidigen. Um mit den Klingonen besser verhandeln zu können, fordert Captain Sisko vom Föderationskommando einen Verbindungsoffizier an - und bekommt den von der Enterprise versetzten Lt. Cmdr. Worf zugeteilt. Für diesen beginnt eine schwierige Zeit, denn in dem aufziehenden Konflikt muß er sich zwischen seinen Stammesbrüdern und seiner Loyalität gegenüber der Sternenflotte entscheiden...

    Quelle: http://www.episodenguide.de/startrek

  2. #2
    Gründer-Vater Benutzerbild von Randy Taylor
    Registriert seit
    27.10.2004
    Ort
    Wilhelmshaven
    Beiträge
    26.120

    Standard

    Ein sehr gelungener Auftakt zur vierten Staffel, die ich endlich mal sehen kann.

    Worf ist da. Wie ein alt bekanntes Gesicht, das nun Dienst auf DS9 schiebt.

    Das Dominion spielt alle gegeneinander aus. Das machen sie seht gut. Erst haben sie die Romulaner und die Cardassianer ausgeschaltet und nun spielen sie die Föderation gegen die Klingonen aus. Anstatt gemeinsam gegen das Dominion zu kämpfen, hauen sie sich die Köpfe gegen einander ein.
    Das Dominion leistet ganze arbeitet.

    Das Sisko nun keine Haare auf den Kopf hat, ist okay. Hatte vorher so meine bedenken gehabt, weiss auch nicht warum. Da er aber schon zum ende der dritten Staffel dan Bart hatte, war es jetzt keine so grosse umstellung mehr. Ist ja immernoch der selbe.

    Was ich nicht mag, ist der neue Titelsong. Das hört sich nur zum kotzen an. Meine meinung. Der alte Song war genial, der neue einfach zum wegrennen.

    DS9 hält ganz schön viel aus. Was waren eigentlich die Verbesserungen die Miles an der Station vorgenommen hat? Das habe ich irgendwie nicht so recht mitbekommen.

    Das Sisko, Kira und die anderen mal Cardassianer helfen würden, das habe ich nicht erwartet. Dachte die Cardassianer könnten sich nach der warnung von Garak selber beschützen.
    Vom einst grossen Reich der Cardassianer scheint nicht mehr viel übrig zu sein.

    Genial wie Sisko Garak die Infos zuspielte, das die Klingonen die Cardassianer angreifen würden. Ein sehr guter Schachzug.

    Der Kampf rund um DS9 war sehr gut in Szene gesetzt. Hat mir ausgesprochen gut gefallen. Man sah zum erstenmal, wie gut DS9 mit Waffen versorgt ist und wie gut sie sich verteidigen können.
    Der Kampf war relative schnell zuende, nachdem auch die Flotte von Föderations schiffen in wenigen Minuten eingetroffen wäre und auch ist.

    Mal schauen was wir von den Klingonen noch erwarten dürfen im weiteren verlauf der Serie. Nun sind sie ja nicht mehr Freund von der Föderation.

    Spielt die vierte Staffel vor oder nach dem achten Kinofilm?

    Ich bin zwar gegen Krieg und soweiter. Aber hier war der Kampf mit den Klingonen gegen DS9 ja unausweichlich.
    Da das Dominionen zur Zeit angst und schrecken im Alpah-Quadranten verbreiten, ist es eigentlich nur eine frage der Zeit gewesen, bis man Kämpft. Das man gegen einander kämpft, anstatt miteinander, ist zwar dumm.

    Wieviele sagen ja, das Krieg nichts im Star Trek Universum zusuchen hat, aber der Dominon Krieg ist doch sehr gut aufgebaut. Die Bedrohung kommt von aussen, sprich den Gründern und ihren Handlangern.
    Das man Frieden mit den Gründern schliesst, ist nicht abzusehen, dafür wollen sie vielzusehr kämpfen.

    Den Autoren ist es gelungen eine gute Storyline zu entwerfen, die mit jeder Folge spannender wird. Glückwunsch.
    Ob man den Dominonen Krieg nun über Jahre hat laufen lassen müssen, steht auf einen anderen Blatt. Ich bin gespannt wie es weitergeht.
    Auch in der Zukunft wird man nicht immer Friedvoll nebeneinander leben könnnen.
    Zumal der auslöser des Krieges ja im Gamma-Quadranten liegt und somit bei noch sehr unerforschtem Gebiet. Daher ist es doch nur logisch, das dort vielleicht auch Kriegerische Völker leben.

    Sehr gelungene doppel Folge.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von I_love_Kyle
    Registriert seit
    12.07.2006
    Beiträge
    1.260

    Standard

    Ich fand die Szene mit Garak und Dukat genial.
    Wer hätte gedacht das sie mal Seite an Seite kämpfen würden? Da wurde mir Dukat sogar für einen Moment sympathisch.

    Dann die Szene, wo Bashir Odo rettet. Das hat er doch, oder???

    Und dann kommt zum ersten Mal mein Lieblingsklingone Martok vor. Und die Szene am Ende auf dem Klingonenschiff ist so genial.

    Worf: "Es ist keine Schande einen Krieg zu verlieren um das klingonische Volk zu retten."
    Gowron: "Aber es ist eine Schande einen Krieg zu gewinnen und das Volk in Gefahr zu bringen. Wir ziehen uns zurück."
    Martok: "Aber wir können den Krieg immer noch gewinnen!"
    Gowron: "Das klingonische Reich vergisst und verzeiht niemals, dass sich die Förderation gegen es gewendet hat."

    Was für ein genialer letzter Satz!!!

  4. #4
    Gründer-Vater Benutzerbild von Randy Taylor
    Registriert seit
    27.10.2004
    Ort
    Wilhelmshaven
    Beiträge
    26.120

    Standard

    Original von I_love_Kyle
    Ich fand die Szene mit Garak und Dukat genial.
    Wer hätte gedacht das sie mal Seite an Seite kämpfen würden?
    Ich hatte nicht damit gerechnet. Dafür waren sie einfach zu grund verschieden und doch haben sie es geschafft Seite an Seite zukämpfen. Wirklich klasse.

    Original von I_love_Kyle
    Dann die Szene, wo Bashir Odo rettet. Das hat er doch, oder???

  5. #5
    Valar Morghulis Benutzerbild von Noone
    Registriert seit
    09.11.2008
    Ort
    Castle Rock
    Beiträge
    19.504

    Standard

    Ui, sehr actionreich. Teil 1 hat mir vielleicht einen Tick besser gefallen, aber die hier war wirklich klasse. Richtig guter Zweiteiler zum Auftakt der vierten Staffel, der definitiv Lust auf mehr gemacht hat

    Finds allerdings wie eigentlich auch in der Vergangenheit bei Star Trek immer recht fragwürdig, dass die Klingonen, die ihr Leben lang nichts anderen machen, als sich auf den Kampf vorzubereiten und zu trainieren, grundsätzlich selbst im Nahkampf gegen Föderations-Hänflinge keine Chance haben

    Und am Ende gings mir etwas schnell. Da wird mal eben ein Zitat von Kahless aus dem Hut gezaubert und schon gibt Gowron auf und zieht sich zurück Und weils so schön war, wurde auch gleichmal die Flotte von Cardassia abgezogen. (hieß es eigentlich echt, dass sechs Föderationsraumschiffe kamen? Sechs? Das ist die Verstärkung? Und vor der erzitterte die klingonische Flotte aus hunderten von Schiffen?)
    Naja. Am Ende wird ja zumindest noch erwähnt, dass die Klingonen die eroberten cardassianischen Kolonien nicht zurückgeben.

    Und Worf bleibt erwartunggemäß auf DS9
    Aber glücklicherweise hat er eine neue Uniform bekommen. Zuvor lief er ja die ganze Zeit mit seiner TNG-Uniform rum, das war total irritierend, weil die noch komplett anders gestaltet ist als die neuen DS9 Uniformen
    Allerdings muss ich mich jetzt erstmal dran gewöhnen, dass er wieder rot trägt, was er ja seit Staffel 1 in TNG nicht mehr getan hat

  6. #6
    Foren Gott
    Registriert seit
    10.01.2006
    Ort
    Twin Peaks
    Alter
    43
    Beiträge
    62.465

    Standard

    "Nur der Sieg ist im Krieg ehrenhaft."

    Super zweiter Teil, der dem ersten in nichts nachsteht. Hammer-Zweiteiler

    Safttrinker Worf lehnt das verlockende Ruhm-und-Ehre-Angebot natürlich ab und bleibt der Föderation treu, was ihn nun endgültig zu einem Ausgestoßenen macht.
    Sisko will sich mit Dukat treffen, der politisch mal eben schnell die Seiten gewechselt hat Als sie mit der Defiant ankommen ist Dukats Schiff schon unter Beschuss, also muss Sisko angreifen und eröffnet das Feuer. Dukat und die neue Regierung können sie rüberbeamen, werden aber dann von 2 klingonischen Kriegsschiffen bis zu DS9 verfolgt, wo die ganze Flotte dann die Station angreift.
    War ja der Wahnsinn, wieviel Action in dieser Folge war Eine Riesen-Weltraum-Schlacht und in der Station beamen sich Kloingonen und verwickeln alle in Nahkämpfe und Schießereien. Also richtig klasse, war enorm unterhaltsam und verdammt spannend Genial auch, wie Dukat und Garak Seite an Seite fighten, natürlich nicht ohne spitzfindige Sprüche gegen den anderen
    Am Ende rückt die Verstärkung der Sternenflotte an und Sisko, die zahnlose alte Katze, kann den klingonischen Führer endlich davon überzeugen, dass das gegenseitige Abschlachten genau das ist, was das Dominion will. Also herrscht erstmal Waffenstillstand, aber da kommt sicherlich noch was nach.
    Worf bleibt erstmal auf DS9, sehr gut
    Und die Klingonen bleiben in der Nähe und geben eingenommene cardassiansiche Gebiete nicht frei. Naja, geschieht den Cardassianern irgendwie Recht, jetzt sehen sie mal, wie es den Bajoranern damals ging

    "Ein Reich zu zerstören um einen Krieg zu gewinnen ist kein ehrenhafter Sieg."

    Ja, waren ganz schön nervenaufreibende Zeiten für Quark Witzig fand ich, wie er zusammen mit Garak über die Föderation ablästert und sie mit Root Beer vergleicht

    Ansonsten haben sich Sisko und Yates geküsst, Wooooohooooo


    Zitat Zitat von Noone Beitrag anzeigen
    Richtig guter Zweiteiler zum Auftakt der vierten Staffel, der definitiv Lust auf mehr gemacht hat
    Absolut Jetzt ist noch mehr Brisanz drin als eh schon, richtig klasse


    Zitat Zitat von Noone Beitrag anzeigen
    Finds allerdings wie eigentlich auch in der Vergangenheit bei Star Trek immer recht fragwürdig, dass die Klingonen, die ihr Leben lang nichts anderen machen, als sich auf den Kampf vorzubereiten und zu trainieren, grundsätzlich selbst im Nahkampf gegen Föderations-Hänflinge keine Chance haben
    Ja, das ist mir auch "negativ" aufgefallen Vielleicht sollten sie mal was an ihrem Training ändern


    Zitat Zitat von Noone Beitrag anzeigen
    Und am Ende gings mir etwas schnell. Da wird mal eben ein Zitat von Kahless aus dem Hut gezaubert und schon gibt Gowron auf und zieht sich zurück Und weils so schön war, wurde auch gleichmal die Flotte von Cardassia abgezogen. (hieß es eigentlich echt, dass sechs Föderationsraumschiffe kamen? Sechs? Das ist die Verstärkung? Und vor der erzitterte die klingonische Flotte aus hunderten von Schiffen?)
    Wie gesagt, ich glaube nicht, dass der Rückzug unbedingt nur wegen der Verstärkung vollzogen wurde (der Flottenführer wollte ja unbedingt weiterkämpfen), sondern dass der Oberführer (ich konnte mir keine Namen merken ) eingesehen hat, dass sie durch das gegenseitige Abschlachten sich mehr und mehr schwächen und dem Dominion somit in die Karten spielen


    Zitat Zitat von Noone Beitrag anzeigen
    Aber glücklicherweise hat er eine neue Uniform bekommen. Zuvor lief er ja die ganze Zeit mit seiner TNG-Uniform rum, das war total irritierend, weil die noch komplett anders gestaltet ist als die neuen DS9 Uniformen
    Wieso trägt er eigentlich weiterhin die Schärpe? Ich dachte, die tragen nur die Sicherheitsoffiziere?

  7. #7
    Valar Morghulis Benutzerbild von Noone
    Registriert seit
    09.11.2008
    Ort
    Castle Rock
    Beiträge
    19.504

    Standard

    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Witzig fand ich, wie er zusammen mit Garak über die Föderation ablästert und sie mit Root Beer vergleicht
    Jau! Das hatte ich ganz vergessen zu erwähnen, das war eine total geniale Unterhaltung.
    "Es ist so sprudelig, eklig und fröhlich." - "Genau wie die Föderation."

    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Ansonsten haben sich Sisko und Yates geküsst, Wooooohooooo
    Und just ab diesem Augenblick fangen sie sich erst an zu duzen in der Synchro. So albern

    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Noone Beitrag anzeigen
    Aber glücklicherweise hat er eine neue Uniform bekommen. Zuvor lief er ja die ganze Zeit mit seiner TNG-Uniform rum, das war total irritierend, weil die noch komplett anders gestaltet ist als die neuen DS9 Uniformen
    Wieso trägt er eigentlich weiterhin die Schärpe? Ich dachte, die tragen nur die Sicherheitsoffiziere?
    Nee, die Schärpe hat mit einem Sicherheitsoffizier nichts zu tun. Gar nichts mit der Föderation um genau zu sein. Meines Wissens nach ist das noch ein klingonisches Utensil, was er sich beibehält.

  8. #8
    Sonderbare Schwuchtel Benutzerbild von Westheim
    Registriert seit
    13.06.2005
    Ort
    Kulmbach
    Beiträge
    18.362

    Standard

    Endlich mal Geballer. Zum Teufel mit Verhandlungen! Die Klingonen haben alle Verträge gekündigt und nach dem Run auf Cardassia Prime ist als nächstes Deep Space Nine dran. Inklusive Nahkampfgemetzel. Geil.
    War eine gute Episode, wenngleich sie natürlich in keinster Weise hilfreich war, was die Abwehr des Dominions angeht. Haben die Formwandler erst Cardassianer und Romulaner ausgeschaltet, so gehen sich die Klingonen und die Föderation jetzt gegenseitig an den Hals. Kann ja nicht gut enden.
    Arbeitet Morn eigentlich auch was, wenn er zwei Sekunden nachdem Quark die Bar aufgeschlossen hat, schon wieder am Tresen sitzt?


    Captain Yates: Ich weiß leider nicht genau, wann ich wieder zurück bin. [Westheim sagt: Hoffentlich nie.]

    Lt. Cmdr. Worf: Es gibt nur eins, was im Krieg ehrenhaft ist, und das ist der Sieg.

    Gul Dukat: Captain, ich hoffe, Sie wissen, dass sich ein Klingone auf Ihrer Brücke befindet. [Westheim sagt: Neinnein, der ist lieb, der will nur spielen ]

    Quark: Noch nie ist jemand durch den Verkauf von Waffen pleite gegangen.

    General Martok: Geschichte … wird von Siegern geschrieben!


    Zitat Zitat von Noone Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Noone Beitrag anzeigen
    Aber glücklicherweise hat er eine neue Uniform bekommen. Zuvor lief er ja die ganze Zeit mit seiner TNG-Uniform rum, das war total irritierend, weil die noch komplett anders gestaltet ist als die neuen DS9 Uniformen
    Wieso trägt er eigentlich weiterhin die Schärpe? Ich dachte, die tragen nur die Sicherheitsoffiziere?
    Nee, die Schärpe hat mit einem Sicherheitsoffizier nichts zu tun. Gar nichts mit der Föderation um genau zu sein. Meines Wissens nach ist das noch ein klingonisches Utensil, was er sich beibehält.
    Dies ist korrekt.

  9. #9
    Foren Gott
    Registriert seit
    10.01.2006
    Ort
    Twin Peaks
    Alter
    43
    Beiträge
    62.465

    Standard

    Zitat Zitat von Noone Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Witzig fand ich, wie er zusammen mit Garak über die Föderation ablästert und sie mit Root Beer vergleicht
    Jau! Das hatte ich ganz vergessen zu erwähnen, das war eine total geniale Unterhaltung.
    "Es ist so sprudelig, eklig und fröhlich." - "Genau wie die Föderation."
    Generell die Unterhaltungen, an denen Garak beteiligt ist, sind immer sehr unterhaltsam


    Zitat Zitat von Westheim Beitrag anzeigen
    Haben die Formwandler erst Cardassianer und Romulaner ausgeschaltet, so gehen sich die Klingonen und die Föderation jetzt gegenseitig an den Hals. Kann ja nicht gut enden.
    Fürs Dominion schon


    Zitat Zitat von Westheim Beitrag anzeigen
    Arbeitet Morn eigentlich auch was, wenn er zwei Sekunden nachdem Quark die Bar aufgeschlossen hat, schon wieder am Tresen sitzt?
    Der genießt halt das Leben auf DS) in vollen Zügen


    Zitat Zitat von Westheim Beitrag anzeigen
    Quark: Noch nie ist jemand durch den Verkauf von Waffen pleite gegangen.
    Bin mal gespannt, ob er nun vielleicht ins Waffengeschäft einsteigen wird


    Zitat Zitat von Westheim Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Noone Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Noone Beitrag anzeigen
    Aber glücklicherweise hat er eine neue Uniform bekommen. Zuvor lief er ja die ganze Zeit mit seiner TNG-Uniform rum, das war total irritierend, weil die noch komplett anders gestaltet ist als die neuen DS9 Uniformen
    Wieso trägt er eigentlich weiterhin die Schärpe? Ich dachte, die tragen nur die Sicherheitsoffiziere?
    Nee, die Schärpe hat mit einem Sicherheitsoffizier nichts zu tun. Gar nichts mit der Föderation um genau zu sein. Meines Wissens nach ist das noch ein klingonisches Utensil, was er sich beibehält.
    Dies ist korrekt.
    Ich danke

  10. #10
    Sonderbare Schwuchtel Benutzerbild von Westheim
    Registriert seit
    13.06.2005
    Ort
    Kulmbach
    Beiträge
    18.362

    Standard

    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Westheim Beitrag anzeigen
    Quark: Noch nie ist jemand durch den Verkauf von Waffen pleite gegangen.
    Bin mal gespannt, ob er nun vielleicht ins Waffengeschäft einsteigen wird
    Sollte er mal schleunigst machen, sonst kriegt er nie seinen eigenen Mond wie sein Cousin.

    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Westheim Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Noone Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Noone Beitrag anzeigen
    Aber glücklicherweise hat er eine neue Uniform bekommen. Zuvor lief er ja die ganze Zeit mit seiner TNG-Uniform rum, das war total irritierend, weil die noch komplett anders gestaltet ist als die neuen DS9 Uniformen
    Wieso trägt er eigentlich weiterhin die Schärpe? Ich dachte, die tragen nur die Sicherheitsoffiziere?
    Nee, die Schärpe hat mit einem Sicherheitsoffizier nichts zu tun. Gar nichts mit der Föderation um genau zu sein. Meines Wissens nach ist das noch ein klingonisches Utensil, was er sich beibehält.
    Dies ist korrekt.
    Ich danke
    Daher ja auch der hübsche blasphemische Moment in der ersten TNG-Episode mit Ro Laren, als sie an Bord beamt mit dem Ohrring und Riker sie gleich mal darauf hinweist, dass die Kleidervorschriften auf der Enterprise streng beachtet werden. Wahrscheinlich stand Worf in dem Moment direkt daneben

Ähnliche Themen

  1. 4x01 Der Weg des Kriegers (Teil 1) | The Way Of The Warrior (Part 1)
    By dayzd in forum Star Trek: Deep Space Nine - Staffel 4
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 19.08.2012, 18:20
  2. 4x02 - Wo ein Will ist, ist ein Weg (Teil 2) | Where There's A Will, There's A Way (Part 2)
    By Schlafmütze in forum Der Prinz von Bel-Air - Staffel 4
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.04.2012, 13:12
  3. 4x02 - Comeback, Teil 2 | The More Things Change, Part 2
    By Randy Taylor in forum Wildfire - Staffel 4
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.12.2008, 19:09
  4. 4x02 Sturmfront Teil 2 (Storm Front Part 2)
    By Westheim in forum Star Trek: Enterprise - Staffel 4
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.04.2008, 14:22
  5. 4x02 - K.I.T.T.s Unfall mit Folgen, Teil 2 | Knight Of The Juggernaut, Part 2
    By Schoko-Erdbeere in forum Knight Rider - Staffel 4
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.07.2007, 23:11

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •