Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Man nennt ihn Dr.No Benutzerbild von NoRemorse
    Registriert seit
    11.03.2005
    Ort
    Hayden's Home
    Alter
    42
    Beiträge
    21.827

    Standard 1x08 - Like A Virgin | Like A Virgin

    Unter den Schülern von Neptune High kursiert der „Reinheitstest“, ein Online-Fragebogen, über den man ermitteln kann, wie sexuell erfahren bzw. unerfahren man ist. Plötzlich taucht jedoch noch ein weiteres Internetangebot auf: Jemand bietet die Testergebnisse der Teilnehmer zum Kauf an.

    Meg ist eine Mitschülerin Veronicas, die sich nie an der Hetze der anderen gegen sie beteiligt hat. Als Meg von ihrem Freund verlassen wird, nachdem er durch jene Internetseite in Erfahrung gebracht hat, dass seine Freundin gar nicht so keusch ist, wie er immer dachte, istVeronica gerne bereit, Meg zu helfen: Diese hat beim Reinheitstest überhaupt nicht mitgemacht...

    Cliff organisiert für Veronica einen Besuchstermin bei Abel Koontz im Gefängnis. Sie will ihn wegen wegen Lillys Schuhen, die noch am Tatort waren, als die Polizei dort eintraf, zur Rede stellen. Doch Koontz geht nicht weiter darauf ein. Stattdessen enthüllt er Veronica ein schockierendes Geheimnis, welches sie selbst betrifft...

    Quelle: SF 2

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Adrian Monk
    Registriert seit
    10.03.2006
    Ort
    S
    Alter
    36
    Beiträge
    8.515

    Standard

    ganz ordentliche folge

    man hat wieder etwas über den mord an lilly erfahren und es sieht wirklich so aus, das keith nicht veronicas vater ist!!!
    Bin jetzt gespannt was sie in der nächsten folge herausfindet


    die ganze geschichte um den sex-test fand ich jetzt nicht so spannend und interessant

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Hardstyle Instructor
    Registriert seit
    23.10.2005
    Alter
    34
    Beiträge
    2.958

    Standard

    Man und ich habe es verpasst gestern . Muss mir das mal irgendwo notieren...

  4. #4
    P I Benutzerbild von supahero
    Registriert seit
    24.05.2006
    Alter
    31
    Beiträge
    626

    Standard 9

    wieder eine sehr gute episode
    das ende hat eine menge rausgerissen aber auch der cotw war sehr gut
    das froggy der französische computerspezialist war ist irgendwie zu leicht zu erraten gewesen aber sonst war der fall und die einleitung von mac und meg

    veronicas vater keith hat wirklich talent um verrückt zu spielen
    auf jeden fall mehr als dieser landstreichende hausbesetzer gut das der jetzt weg ist und nach der begegnung mit keith wird der wohl auch nie wieder nach neptune zurückkehren

    die mutter von wallace war auch echt doof nur chön das sie sich danach noch bei keith für ihre rüde art und weise entschuldigt hat

    und zum schluss kommt raus das mac diesen test initialisiert hat und sich dadurch ein neues auto gekauft hat und das der fantastische christian clemenson abel koontz ist
    und der schockt veronica erstmal mit der brutalen wahrheit über ihre eltern

    ich glaube allerdings echt nicht das veronica die tochter von jake kane ist
    das wäre einfach zu sehr soap und das glaub ich einfach nicht

  5. #5
    LemonTwist Benutzerbild von Schoko-Erdbeere
    Registriert seit
    17.01.2007
    Ort
    Bayern
    Alter
    34
    Beiträge
    9.988

    Standard

    Oh ha, das muss wirklich ein Schlag ins Gesicht für Veronica gewesen sein. Sie verschaffte sich einen Besuchstermin bei Koontz, dem mutmaßlichen Mörder von Lilly Kane, um ihn mit den Bildern zu konfrontieren, die seine Unschuld beweisen könnten. Doch das ließ ihn mehr als kalt. Stattdessen schmetterte er Veronica ins Gesicht, dass er ihre Familie nur zu gut kennt, und dass nicht Keith, sondern Mr. Kane ihr leiblicher Vater sei. Wow, also auf den weiteren Verlauf bin ich wirklich sehr gespannt. Ich hoffe es zwar nicht, aber irgendwas muss ja an der Sache dran sein. Immerhin wissen wir definitiv, dass Veronicas Mutter und Duncans Vater mal ein Paar waren. Mal sehen was Veronica nun tun wird. Wird sie Keith darauf ansprechen? Vielleicht sogar Duncan? Vaterschaftstest? Sehr spannende Fragen wie ich finde.

    Die Sache mit diesem Reinheitstest hat mir auch sehr gut gefallen. Wer hätte gedacht, dass ausgerechnet das kleine Computergenie den Test ins Netz gestellt hat, um sich ein neues Auto zu finanzieren.

    Schön finde ich, dass Wallace Mom nun offenbar ihr Bild über Familie Mars geändert hat. Sie hörte ja nur auf die ganzen Gerüchte, und wollte so wenig wie möglich mit der Familie zu tun haben. Doch als Keith ihr dann half, den ungebetenen Mieter loszuwerden, da entschuldigte sie sich bei ihm für ihr Verhalten und sie tranken zusammen einen Kaffee.

    PS: Findet ihr auch, dass diese Kimmy unheimliche Ähnlichkeit mit Lilly hatte?

  6. #6
    Man nennt ihn Dr.No Benutzerbild von NoRemorse
    Registriert seit
    11.03.2005
    Ort
    Hayden's Home
    Alter
    42
    Beiträge
    21.827

    Standard

    nette folge, die sache mit dem keuschheitstest paßte perfekt in die ganze teenie serie rein, war aber letzten endes auch nicht mehr als ein typsicher fall des tages; das dann am ende wieder jene die böse ist von der man es am wenigsten erwartet hat wird langsam auch schon durchschaubar aber gut solange es unterhaltsam bleibt soll es halt so sein

    das offenbar keith nicht der vater von veronica ist (zumindest laut dem vermeintlichen mörder) ist interessant, die frage die sich stellt sit ob keith es weiß wenn ja dann hat er ja noch einiges von veronica zu befürchten, nur leider wirft es noch immer kein klarers lciht auf den mordfall, den die verdächtigen bleiben immer noch dieselben;

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Adrian Monk
    Registriert seit
    10.03.2006
    Ort
    S
    Alter
    36
    Beiträge
    8.515

    Standard

    Das Ende war richtig geil, als Veronica Koontz gegenüber tritt. Kann mir aber nicht vorstellen, das Jake Kane der Vater von Veronica ist.

    Der Fall war auch ganz nett, da sind die Reichen aber mal ordentlich auf die Schnauze gefallen mit dem Test

  8. #8
    Foren Gott
    Registriert seit
    16.03.2005
    Beiträge
    27.916

    Standard

    Tolle Episode mit einem grandiosen Ende. Die Storyline mit dem Keuschheitstest war durchwegs ganz gut, besonders die Auflösung war der Hammer. Das Mädchen Mac steckte dahinter. Mit dem Geld kaufte sie sich ein neues Auto. Ich lag vor lauter Lachen auf dem Boden. Cooles Mädel. Die andere Storyline mit Wallaces Mutter und Keith war ebenfalls ganz gut, aber der Überflieger war sie nicht. Das Highlight war eindeutig Keith, der sich wie ein Verrückter verhielt um den Untermieter zu vertreiben. Klasse Aktion von Keith. Die letzten Minuten der Episode waren spitze. Das Gespräch zwischen Veronica und Abel Koontz war großartiges Kino. Meine Theorie, dass Jake Veronicas biologischer Vater sein könnte, wird immer wahrscheinlicher.

Ähnliche Themen

  1. Jane The Virgin [The CW]
    By Burning in forum Andere Dramaserien
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 12.03.2016, 09:44
  2. 2x30 - ??? | Charlie And The Virgin
    By Burning in forum Anger Management - Staffel 2
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.07.2013, 11:04
  3. 4x10 - Die Jungfrau | The Virgin
    By Schoko-Erdbeere in forum Seinfeld - Staffel 4
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.09.2010, 13:11
  4. The Virgin suicides
    By NoRemorse in forum Dramatik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 09.06.2010, 20:06
  5. Virgin will ein "iTunes für Spiele"
    By NoRemorse in forum Computer & Konsolen Arena
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.03.2007, 08:08

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •