Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. #1
    Man nennt ihn Dr.No Benutzerbild von NoRemorse
    Registriert seit
    11.03.2005
    Ort
    Hayden's Home
    Alter
    42
    Beiträge
    21.827

    Standard 1x14 - Mars gegen Mars | Mars vs. Mars

    Veronica hat einen Lieblingslehrer, Mr. Rooks, der den Unterricht erfrischend anders gestaltet. Als sie erfährt, dass er mit ihrer Mitschülerin Carrie ein Verhältnis gehabt haben soll, versucht sie die Unschuld Mr. Rooks zu beweisen. Bei einer öffentlichen Anhörung, in der ihr Vater Carries Eltern vertritt, gelingt es Veronica, Carries Beweisgerüst ins Wanken zu bringen und ihren Lieblingslehrer zu entlasten. Im weiteren Verlauf stellt sie aber fest, dass Mr. Rooks tatsächlich ein Verhältnis hatte, allerdings nicht mit Carrie, dafür aber mit Carries Freundin Susan, die das gemeinsame Kind jetzt austrägt. Logan ist inzwischen mit Veronica auf der Suche nach seiner Mutter, da er nicht an ihren Selbstmord glaubt. Zusammen nehmen sie die vermeintlichen Zeugen des Todessprungs genauer unter die Lupe und stossen auf viele Ungereimtheiten. Als allerdings ein Videodokument mit ihrem angeblichen Todessprung auftaucht, halten die beiden sie doch für tot. Doch da erhält Veronica die Nachricht, dass die Kreditkarte der Mutter eingesetzt wurde.

    Quelle: SF 2

  2. #2
    Foren Gott
    Registriert seit
    14.08.2005
    Beiträge
    14.006

    Standard

    Hach, wie immer eine tolle Folge , Veronica Mars ist einfach ne klasse Serie.

    Was nun wohl mit Logans Mutter wirklich passiert ist . Auf dem Video ist ja zweifelsohne ''etwas'' von der Brücke ''gefallen'', könnte aber auch ne Puppe oder jemand anderes gewesen sein...
    Da man am Schluss nun mitbekam das die Kreditkarte benutzt wurde, geh ich davon aus, dass sie noch lebt . Könnte evtl. sein, dass auch sie was zu verbergen hat/ ein Geheimnis hat

    Die Sache mit dem Lehrer war auch nicht schlecht: Hatte irgendwie im Hintergedanken ''wer weiß, vielleicht hat ers doch getan'' und so kams dann auch, selbst wenn das Opfer nun jemand anderes war. Veronica kann halt nicht immer recht haben und sie hat ihren Fehler zum Schluss zum Glück berichtigt.

    Und zu der Lilly-Geschichte:
    Vroni weiß nun also von Duncans Krankheit und was noch viel interessanter war, bei dem Arzt gabs noch eine Akte über den angeblichen Mörder Able Kuhn (wie schreibt der sich?): Er wird also bald sterben, hat also nichts mehr zu verlieren...
    Die Szene im Gefängnis war herrlich: Wie dumm er geschaut hat, als Veronica ihm erzählt hat, dass sie das alles herausgefunden hat

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Adrian Monk
    Registriert seit
    10.03.2006
    Ort
    S
    Alter
    36
    Beiträge
    8.515

    Standard

    ja, eine klasse folge

    so wie es aussieht lebt logans mutter noch. Zumindest wurde ihre Kreditkarte benutzt, muss ja aber nichts heißen.

    veronica lag mal falsch und hat sich wohl etwas blenden lassen
    aber am ende hat sie ihren fehler ja wieder berichtigt

    war ja mal auch nicht ohne, als veronica bei dem arzt eingestiegen ist, nun weiß sie, welches medikament duncan nimmt. Was dann aber durch die Akte von Abel Koontz in den Schatten gestellt wird.
    Sie weiß nun, dass Abel den Sündenbock für jemdanden anderes spielt, da er todkrank ist. War dann doch etwas überraschend, dass er schon so gut wie tot ist. Jetzt ist nur noch die frage, für wen er den Sündenbock spielt

  4. #4
    Alterspräsident Benutzerbild von Stinghead
    Registriert seit
    28.10.2005
    Alter
    52
    Beiträge
    694

    Standard

    Überdurchschnittliche Folge! Fortgang der "großen" Story - sehr gut! Aktueller Fall: Auch interessant und sogar mal ein überraschendes Ende. Nurt ein klitzekleiner Logikfehler. Der Lehrer hat am Wochenende immer die Kinder. An einem Wochenende soll er auch mit seiner Schülerin im Hotel gewesen sein. Ich dachte, das führt VM als Beweis an, dass es gar nicht stimmen kann. Dieser Widerspruch wurde aber gar nicht berücksichtigt. Sie hat nur recherchiert, dass die Schülerin an dem Wochenende woanders war.

    Können Kreditkarten nur vom Inhaber benutzt werden?

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Adrian Monk
    Registriert seit
    10.03.2006
    Ort
    S
    Alter
    36
    Beiträge
    8.515

    Standard

    Original von Stinghead
    Nurt ein klitzekleiner Logikfehler. Der Lehrer hat am Wochenende immer die Kinder. An einem Wochenende soll er auch mit seiner Schülerin im Hotel gewesen sein. Ich dachte, das führt VM als Beweis an, dass es gar nicht stimmen kann. Dieser Widerspruch wurde aber gar nicht berücksichtigt. Sie hat nur recherchiert, dass die Schülerin an dem Wochenende woanders war.
    er kann aber seiner Ex-Frau auch gesagt haben, dass er an dem Wochenende keine Zeit hat und er die Kinder nicht nehmen kann. Also wenn er ihr das früh genug mitteilt, dann dürfte das ja eigentlich kein Problem sein.

  6. #6
    Alterspräsident Benutzerbild von Stinghead
    Registriert seit
    28.10.2005
    Alter
    52
    Beiträge
    694

    Standard

    Stimmt natürlich, aber danach hat VM nicht gefragt. Das wäre doch der naheliegendste Weg gewesen, den Fall zu lösen.

  7. #7
    Haudegen Benutzerbild von Shatiel
    Registriert seit
    06.04.2006
    Ort
    Villach
    Alter
    38
    Beiträge
    623

    Standard

    Stimmt, genau das ist mir auch aufgefallen, das wäre wirklich naheliegend gewesen.

  8. #8
    P I Benutzerbild von supahero
    Registriert seit
    24.05.2006
    Alter
    31
    Beiträge
    626

    Standard 10

    Original von Schlafmütze
    Wie dumm er geschaut hat, als Veronica ihm erzählt hat, dass sie das alles herausgefunden hat
    alles herausgefunden hat das klingt so als wenn wirklich viel passiert wäre in dieser episode aber sie hat nur sein motiv entdekt

    von mars gegen mars war zwar nicht viel zu sehen aber die farbbombe im safe war jawohl der oberhammer
    krdeitkarten müssen nicht vom inhaber benutzt werden
    ich tippe auf die schwester von logan weil sie ja im telegramm sowas geschrieben hat wie ich brauche geld und was ist da besser als die platin amex card zu benutzen

    der fall war wirklich mal sehr gut und das vroni mal falsch liegt ist auch nicht schlecht und lustig war die kleine demonstration mit den fakes sms ja auch noch
    besonders leighton meester hat mir hier gefallen und irgendwie hab ich diesmal eh nicht geglaubt das der lehrer unschuldig war

    und das etwas was da die brücke runter gefallen ist war bestimmt wirklich die lynn echolls und ihre tochter hat ihre karten ich verwette alles was ich habe darauf weil was wäre eine bessere einleitung für eine weitere nebenfigur?
    und die zusammenarbeit mit logan hab ich mir bissiger vorgestellt mehr sprüche nicht nur wie er da im PI-büro steht und über das fensterglas witzelt

  9. #9
    LemonTwist Benutzerbild von Schoko-Erdbeere
    Registriert seit
    17.01.2007
    Ort
    Bayern
    Alter
    34
    Beiträge
    9.988

    Standard

    Endlich wird mal der Mordfall Lilly ein wenig weiterverfolgt. Auch wenn es ja mehr oder weniger Zufall war. Eigentlich wollte Veronica ja nur die Patientenakte von Duncan klauen, um hinter seine mysteriöse Krankheit zu kommen. Doch dann fand sie zufällig beim selben Arzt auch noch die Krankenakte von Koontz, dem mutmaßlichen Mörder von Lilly Kane, und steckte diese natürlich auch gleich ein. Nun wissen wir also, dass Duncan an einer speziellen Form der Epilepsie leidet, und dass Konntz todkrank ist und nicht mehr lange zu leben hat. Ein weiterer Punkt für Veronica, an den sie anknüpfen kann. Dass Koontz nicht der Mörder von Lilly ist, davon bin ich schon seit ein paar Folgen überzeugt. Die Frage ist nur, für wen er den Kopf hinhält. Es bleibt spannend.

    Veronica ging tatsächlich auf Logans Vorschlag ein, und forschte ein wenig nach seiner Mutter. Logan war fest davon überzeugt, dass seine Mutter noch am Leben ist. Doch dann tauchte ein Schüler auf, der mit seinen Freunden am anderen Ende des Ufers filmte. Im Hintergrund sah man, wie etwas oder jemand ins Wasser sprang/fiel. Die Zeit stimmte mit dem mutmaßlichen Tod von Logans Mutter über ein. Eigentlich ein eindeutiger Beweis. Doch da gibt es noch einen Punkt, der Logan zweifeln lässt. Fakt ist, dass die Kreditkarte seiner Mutter benutzt wird. Fragt sich nur von wem. Aber das raus zu finden, dürfte wohl nicht so schwer sein. Schauen wir mal.

    Der eigentliche Fall in 1x14 war auch nicht schlecht. Diesmal lag Veronica allerdings falsch. Doch am Ende wurde sie eines besseren belehrt, und konnte die Wahrheit doch noch ans Licht bringen.

  10. #10
    Man nennt ihn Dr.No Benutzerbild von NoRemorse
    Registriert seit
    11.03.2005
    Ort
    Hayden's Home
    Alter
    42
    Beiträge
    21.827

    Standard

    das der lehrer am edne dcoh dreck am stecken hatte war zwar klar (tyisches vm schema) aber trotzdem war die folge gut;

    klasse find ich auhc das vroni und logan nun zusammen arbeiten wer hätte das gedacht, die beiden scheinen sich ja nunwirklich wieder zu verstehen

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 2x02 - Das Experiment der Mars Universität | Mars University
    By dayzd in forum Futurama - Staffel 2
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 27.12.2011, 05:30
  2. 3x14 - Mars hinter Gittern | Mars, Bars
    By Adrian Monk in forum Veronica Mars - Staffel 3
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.03.2010, 15:05
  3. Veronica Mars - DVD's
    By dayzd in forum Veronica Mars - Allgemein
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 14.04.2009, 22:56
  4. Veronica Mars: Papa Mars wird Scharfschütze
    By Schlafmütze in forum Veronica Mars - Die Darsteller
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.12.2007, 10:14
  5. V, wie Veronica Mars
    By Randy Taylor in forum Partnerseiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.03.2005, 19:47

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •