Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Foren Gott
    Registriert seit
    16.03.2005
    Beiträge
    27.916

    Standard 2x03 - Cheatty Cheatty Bang Bang | Cheatty Cheatty Bang Bang



    Als Veronica erfährt, dass der Mann, den sie an der Unglücksstelle gesehen hatte, tot aufgefunden wurde und ihren Namen auf der Handfläche notiert hatte, beginnt sie sofort nachzuforschen. Zu ihrer Überraschung findet sie heraus, dass der Mann offenbar mit Aaron Echolls befreundet war. Gleichzeitig versucht sie im Auftrag von Cassidy herauszufinden, ob Kendall seinen Vater betrügt. Während sie Kendall beschattet, kommt sie aber viel mehr als nur einer Affäre auf die Spur, denn Cassidys Vater ist offenbar in illegale Machenschaften verwickelt. Außerdem stellt Veronica geschockt fest, dass der Mann, mit dem Kendall ihren Mann betrügt, Logan ist ...

    Quelle: ATV
    Geändert von Schoko-Erdbeere (28.07.2009 um 19:54 Uhr)

  2. #2
    Alterspräsident Benutzerbild von Stinghead
    Registriert seit
    28.10.2005
    Alter
    53
    Beiträge
    694

    Standard

    Tja, da hatte ich letzte Folge nicht richtig hingeschaut, als ich dachte, es sei der Busfahrer, angeschwemmt wurde und Veronicas Namen in der Hand geschrieben hatte. *Brille putzen*
    Ich finde die zweite Staffel viel besser als die erste, weil mehr Wert auf die Gesamthandlung gelegt wird, als auf die kleinen 1-Folgen-Fälle. Und selbst der war in dieser Folge gut - die zufällige Aufdeckung des Riesenbetrugs von Casablancas, wow!

    Und genügend offenen Fragen:

    Wer war der Typ, mit dem Jacky ins Café kam? Hoffentlich nicht ihr Bruder oder so was,
    das wäre eine zu billige Lösung.

    Wer schnüffelt hinter Wallace's Mutter her - und warum sagt sie Keith nichts davon?

    Es bleibt spannend!

  3. #3
    P I Benutzerbild von supahero
    Registriert seit
    24.05.2006
    Alter
    32
    Beiträge
    626

    Standard 8

    jackie nervt und ich will sie loswerden
    warum nur ist sie direkt zum maincast gekommen?

    keith und alicia in chicago und schon werden sie von einem cop oder marshall verfolgt
    ich glaube nicht das sie irgendetwas verbrochen hat aber er hat sofort ihre wohnungsadresse gesucht und gefunden

    cassidy "beaver" beauftragt vroni so wie ich es vorhergesagt hab
    durch den immobilienchwindel den veronica aufgedeckt hat wurde das fremd gehen seiner stiefmutter irgendwie zur nebensache
    und als der vater das wort privatdetektiv gehört hat ist bei ihm alles durch gegangen sofort hat er die vernichtung aller akten angeordnet und die behörden haben ihn knapp verpasst

    veronica hat herausgefunden das curly moran nach ihr gesucht hat und ihren mord inszenieren sollte so wie er es schon einmal in einem aaron echolls film gemacht hat
    es war nur eine frage der zeit bis er wieder in der story vorkommt

    duncan und logan prügeln sich in ihrem wirtschaftskurs wegen veronica
    und danach im krankenzimmer sprechen sie sich aus
    starke szenen besonders als dann logan noch beginnt zu weinen

    veronica macht sich vorwürfe das der ganze bus bloß wegen ihr die klippen runter gefahren ist und sie nicht einmal drin saß
    wenigstens eine haupthandlung wurde weiter vorran getrieben
    der mord an felix scheint irgendwie ins nebensächliche abgedriftet zu sein
    was ich persönlich schade finde da dieser plot sehr viel potenzial bietet

  4. #4
    LemonTwist Benutzerbild von Schoko-Erdbeere
    Registriert seit
    17.01.2007
    Ort
    Bayern
    Alter
    35
    Beiträge
    9.988

    Standard

    Ok, das ging jetzt schneller als gedacht. Beaver, der ja letzte Folge die leere Kondomverpackung unter der Couch fand, beauftragte Veronica um seine böse Stiefmutter loszuwerden. Er hegte schon lange den Verdacht, dass sie nur des Geldes wegen mit seinem Vater zusammen ist und ihn schon länger mit anderen Männern betrügt. Ein Haufen Kohle bewegte Veronica schließlich dazu den Fall anzunehmen. Die löste den Fall natürlich prompt und musste feststellen, dass sie gute Dame ausgerechnet eine Affäre mit ihrem Ex Logan am laufen hat. Die Konfrontation war genial. Was noch abzuwarten bleibt ist ein Zusammentreffen von Logan und Beaver. Wobei ich jetzt nicht denke, dass Beaver sonderlich sauer auf Logan ist. Immerhin hat er seine Stiefmutter nicht gerade geliebt und war froh darüber, als er seinem Vater berichten konnte, dass seine Frau ihn betrügt. Sein Vater jedoch war alles andere als begeistert, packte seine sieben Sachen, veranlasste die Vernichtung sämtlichen Akten und machte sich mit dem Hubschrauber gerade noch rechtzeitig aus dem Staub.... da tauchte auch schon die Börsenaufsicht o.Ä Personen auf. Ja, Veronica hatte nämlich nebenbei noch seine Machenschaften an der Börse aufgedeckt. Na mal sehen ob wir den guten Mann noch mal zu Gesicht bekommen, oder ob seine Kinder jetzt alleine dastehen.

    Und als ob zwei gelöste Fälle nicht schon genug wären, war sie natürlich auch noch in eigener Sache unterwegs. In der letzten Folge wurde ja ein Mann ans Ufer gespült, der Veronicas Namen auf seiner Hand trug. Sie fand heraus, dass es sich um einen Mechaniker handelte und in der Werkstatt fand sie dann ein Foto mit ihm und Aaron Echols!!! Aha, hat der also wieder seine Finger im Spiel. Auf dem Foto war ein Autogramm mit einem Satz, welcher auch der Titel des ersten Filmes von Aaron war. Und jetzt kommt‘s: In dem Film geht es darum, dass ein LKW eine Klippe runterstürzt. Krass, also galt der Mordanschlag anscheinend Veronica und wurde von Aaron aus dem Knast eingefädelt. Spannend, mal sehen wie es weitergeht.

    Die mit beste Szene war ja die Schlägerei zwischen Logan und Duncan und das darauf folgende Gespräch. Logan meinte es würde hier nicht um Veronica gehen, sondern einzig und alleine um die Tatsache, dass Duncan ihn im Stich gelassen hat, als er ihn gebraucht hätte (Stichwort Mordanklage ect.). Sehr emotionales Gespräch. Ich hoffe die beiden können sich irgendwann mal wieder zusammenraufen.

  5. #5
    Man nennt ihn Dr.No Benutzerbild von NoRemorse
    Registriert seit
    11.03.2005
    Ort
    Hayden's Home
    Alter
    42
    Beiträge
    21.827

    Standard

    ganz gute folge keine frage, das geheimnis von logan und mrs casablancas ist raus, aber auch es steltl sich auch heraus das beavers vater da gleihc dreck am stecken hat; die frage ist nun nur ob die story damit beendet sit (ging ja hektisch zu am ende) oder ob es da noch in den nächsten folgen noch weiter geht

    die sache mit jackie ist wirklich nervig, ich mag die frau überhaupt nicht, bin froh das vroni das auch so sieht nur leide rist der rest der welt aus unerfindlichen gründen von ihr begeistert

    und der fall um den busfahrer wird auhc interessan,t offenbar wollte man veronica aus dem weg räumen, wahrscheinlich steckt wohl aaron dahinter aber das wird sich erst in den nächsten folgen zeigen;

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Adrian Monk
    Registriert seit
    10.03.2006
    Ort
    S
    Alter
    36
    Beiträge
    8.515

    Standard

    Die Geschichte mit dem Busunglück wird immer interessanter. Anscheinend war Veronica das Ziel und Aaron Echolls der Auftraggeber. Dürfte weiter spannend bleiben.

    Gut auch die Story mit Logan und Kendell, Veronica deckt nebenher einen riesigen Betrug auf. Beaver dürfte sich das auch anders vorgestellt haben

  7. #7
    Comfortably Numb
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Stinghead Beitrag anzeigen
    Ich finde die zweite Staffel viel besser als die erste, weil mehr Wert auf die Gesamthandlung gelegt wird, als auf die kleinen 1-Folgen-Fälle. Und selbst der war in dieser Folge gut - die zufällige Aufdeckung des Riesenbetrugs von Casablancas, wow!
    Absolut richtig! Absolut! Ich kann das Wort COTW nicht mehr hören! Smallville, Buffy S1, Veronica Mars S1, Dark Angel S1, das wird so leidig mit der Zeit, aber S2 haut rein, ich bin überwältigt.

    ---------------------------------------------------

    Staffel 2 macht bisher das was Staffel 1 falsch machte richtig: Auch wenn es diese COTW noch gibt (ich wäre froh, wenn man die zumindest nicht jede Folge brächte), nehmen sie nur wenig Platz ein, um sie herum ein Handlungsnetz…

    Mr. H. Richard Casablancas halt einen Business-Vortrag in der Neptune High. Duncan sitzt neben Veronica, die gleich mal für ihre Burns-Homage “Excellent” einen Lacher kassiert! Duncan ist genervt, Beaver und Dick sind auch dabei. Natürlich ist die Frage: WTF? Richtig, was soll der Vortrag. Nett ja. Er bringt Cassidy/Beaver an Veronica Mars, der wirklich sehr nett ist, ihm gefällt Kendall nicht, die das Geld seines Daddys auf den Kopf stellt. Wie das Leben so spielt, wird Veronica Mars für stolze 1000 $ auf den anonymen Kondom-Mann angesetzt. Den wir kennen. Sie aber nicht. Was die Sache trotzdem interessant macht. Sie kriegt den Zeitplan und beschattet Kendall. Und findet einen Mann. Nicht den Mann, aber es scheint ein weiterer Mann neben Logan zu sein. Mr. Montana also. Allerdings missfiel mir etwas, was Veronica da für eine Business-Verschwörung von Mr. Cassablanca aufdeckt – das war doch übertrieben. Und wie zum Henker hat sie diese Photos via MP3-Player gemacht? Das ist mir nicht klar, außer Kendall lässt ihn um den Hals gehenkt vor sich rumbaumeln – wer macht denn so was? Hat sie, aber das ist schon dämlich. Geil, wie Logan als Zweit-Täter enttarnt wird. Er verhält sich wie ein Totalarsch, war schon Recht so, dass Veronica ihn verlassen hat. Logan hat sich selbst in die Mordgeschichte gebracht, weil er seine Klappe nicht halten konnte. Veronica ist selber sehr sauer. Und Beaver? Der zeigt die Bilder seinem Dad! Private Investigator! Und wie er rennen muss – zu spät! Krass!

    Veronica Mars ist laut eigenen Angaben im letzten Jahr – wie kann sie da schon 18 sein? Egal. Veronica wird von Lamp verhört – und reißt coole Sprüche, dass es nur so eine Freude ist. Oh ho ho. Veronica also wegen der Leiche Curly samt ihrem Namen in Trouble. Interessantes, neues Detail: Curly kannte Mörder Aaron Echolls! Curly traff sie wirklich kurz an der Gedenkstätte an der Klippe.

    Besonders großartig, wie Veronica ihrer Dad über seinen Ausflug mit Wallace Mom Alicia nach Chicago befragt. „Then I have something to admit: I love unicorns.“ Ich kann nicht mehr, verdammt, auf was ist Vroni heute? Die schmeißt wie noch nie dagewesen mit Sprüchen um sich!

    Wallace und Jackie ist so ne eigene Geschichte – Veronica kann sie wie ich nicht sonderlich ab. Macht ja nix, Veronica braucht Wallace nicht, hat 3 Fälle zu ermitteln bzw. ist an denen beteiligt. Duncan kann ich nicht ab, der spielt zum Glück keine Rolle und Logan ist genervt – zu Recht, er hat Veronica verloren, Dreck am Stecken und keine Rolle. Damit sie doch endlich mal eine Szene kriegen, wo sie in Erinnerung bleiben…Richtig, sie schlägern sich in der Schule. Nett. Besser: Logan ist sauer, weil Duncan ihn bei der Mordanklage nicht irgendwie unterstütz hat. Duncan weil Aaron seine Schwester ermordet hat. Doch Logan hasst seinen Vater auch – darauf kann man aufbauen. Vroni ist aber etwas eifersüchtig bzw. genervt von Jackie, die beim Videoabend von N.Y. redet und redet. Ja und Alicia und Keith? Die kriegen unerwartet Besuch von einem Agenten.

    Was sollte dieser dämliche Typ, der den Schwacht/Seitchfetzen „Love Hurts“ singt? War die Screentime definitiv nicht wert!

    Große Klasse war allerdings, wie Veronica in Logan’s Wohnung ein Filmplakat sieht, auf dem ein Truck abstürzt, dessen Stunt von einem gewissen Curly durchgeführt wurde, mit Darsteller Aaron Echolls – gleicher Stunt wie der Bus. Das ist krass, das kam aus dem Nichts, geil! Und dann „The bus crash was meant for me!“ Ohne Worte!


    Fazit: Huch! Veronica beschattet für Beaver Kendall und deckt nicht etwa Logan auf, sondern einen Wirtschaftsbetrug. Und am Ende Logan! Und auch Keith u. Alicia kriegen Stress von einem Agenten, Jackie nervt Veronica als auch mich, zieht Wallace auf die dunkle Seite und hat einen anderen Freund. Duncan und Logan schlägern, es tut sich reichlich. Durch das Ende wurde die Folge nochmal augewertet, wieder abwechslungsreich u. interessant. Sehr hohe Inhaltsdichte, ich wünsche mir, nicht so viele angefangene SLs zu haben, sondern diese auf mehrere Folgen zu verteilen. Lahme VM-S1 COTW? Fehlanzeige! Der Schluss war klasse, was da noch passierte – rechtfertigt 4,5 Punkte.

Ähnliche Themen

  1. 2x20 Sündhaft teuer | Chitty Chitty Bang Bang
    By Randy Taylor in forum Boston Legal - Staffel 2
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.06.2013, 05:47
  2. 4x09 - Null Bock auf Rettung | Kiss Kiss Bang Bang
    By tangle in forum Dawson's Creek - Staffel 4
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.01.2012, 20:16
  3. 6x04 - Im Schatten von Tim Speedle | Bang, Bang, Your Debt
    By Schoko-Erdbeere in forum CSI: Miami - Staffel 6
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.08.2007, 22:17
  4. 6x23 - Um Leben und Tod (Teil 1) | Bang-Bang
    By allymcbeal1989 in forum CSI - Staffel 6
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.09.2006, 22:10
  5. 3x29 Küsse und Schüsse (Kiss, Kiss, Bang, Bang)
    By Schlafmütze in forum Melrose Place - Staffel 3
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.07.2006, 21:40

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •