Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Foren Gott
    Registriert seit
    16.03.2005
    Beiträge
    27.916

    Standard 2x06 - Die Rückkehr des Abel Koontz | Rat Saw God

    Da Aaron Echolls wegen des Lilly Kane-Mordes überführt wurde, wird der zuvor als Täter verurteilte Abel Koontz aus der Haft entlassen. Doch er ist schwerkrank und möchte unbedingt noch einmal mit seiner Tochter Amelia sprechen. Da sie verschwunden ist, bittet er Veronica um Hilfe. Sie entdeckt tatsächlich eine viel versprechende Spur, erlebt dann aber eine unangenehme Überraschung. Indessen wird Logan erneut wegen Mordes an Felix Tombs verhaftet, weil ein Zeuge aufgetaucht ist. Im Gefängnis teilt er die Zelle ausgerechnet mit seinem Vater. Keith findet gleichzeitig einen neuen Hinweis im Fall des Busunglücks ...

    Quelle: ATV
    Geändert von Schoko-Erdbeere (28.07.2009 um 18:55 Uhr)

  2. #2
    P I Benutzerbild von supahero
    Registriert seit
    24.05.2006
    Alter
    31
    Beiträge
    626

    Standard 8,5

    whoa ein wiedersehen mit clarence wiedman und abel koontz
    ich hätte mit keinem von beiden noch einmal gerechnet jetzt wo ja der fall um die kane verschwörung abgeschlossen war
    aber es kommt immer anders als man denkt
    amelia delongpre die tochter von abel koontz ist tot in einer kühltruhe gefundne worden und vroni und clarence arbeiten zusammen um den mörder zu finden
    veronica findet seinen namen raus und clarence kündigt eine mysteriöse tat an
    (einen mord?)

    keith hat die wahl leider um haaresbreite verloren und dadurch ist er gewzungen weiter auf eigene faust zu ermitteln was den busunfall angeht

    logan wird verhaftet weil sich der anonyme zeuge bei der polizei meldet und seine aussage spezialisiert
    logan trifft auf seinen vater der zur überbrückung aus dem staatsgefängnis verlegt wurde
    loagans haus wird von eli´s gang abgefackelt und logan kauft dann einfach mal spontan das haus von eli´s mutter - zundstoff in einem pulverfass

    wallace hat schon ein wenig gefehlt aber jackie war endlich weg

    am ende findet keith noch ein paar ratten die wohl einige zündkabel einer weiteren bombe zerknabbert haben
    sein gesichtsausdruck sagt mir das ihm diese spur gefällt
    die frage ist nur was werden diese toten ratten bringen?

  3. #3
    LemonTwist Benutzerbild von Schoko-Erdbeere
    Registriert seit
    17.01.2007
    Ort
    Bayern
    Alter
    34
    Beiträge
    9.988

    Standard

    Eine richtig geile Folge, auch wenn Keith Mars die Wahl knapp verlor. Nur 1% trennten ihn vom Gleichstand, 2% vom Sieg - dumm gelaufen. Noch während der Wahlparty tauchte plötzlich ein Zeuge auf, der Logan, in der Nacht als Weevils Freund starb, mit einem Messer über dem Toten gesehen haben will. Logan wird daraufhin sofort festgenommen und zu seinem Vater in die Zelle gesteckt. Na das nenne ich mal ein Wiedersehen. Was dann kam war schon irgendwie krass. Wird der Mordfall Lilly Kane jetzt neu aufgerollt? Aaron Echols behauptete nämlich, Lilly nicht umgebracht zu haben, sondern gegangen zu sein, als Duncan wutentbrannt hereinstürmte!? Ja also das wäre jetzt ja der Oberknaller, wenn Aaron plötzlich doch nicht der Mörder von Lilly wäre. Mal sehen ob da noch was kommt, oder ob Aaron dies eben nur vor seinem Sohn behauptete, um sich mit ihm gut zu stellen.

    Logan wurde allerdings relativ schnell wieder auf Kaution freigelassen, was Weevil und seinen Freunden natürlich so gar nicht schmeckte. Für sie war das Klischee wieder vollstens erfüllt, so von wegen reicher Junge kauft sich mit Geld frei. Daraufhin brannte plötzlich Logans Haus ab, woraufhin der wiederum das Haus von Weevils geliebter Großmutter aufkaufte und es jetzt in der Hand hat sie raus zu werfen. Also der Krieg ist mit Sicherheit noch nicht beendet. Jetzt wohnt Logan erstmal bei Duncan im Hotel. Die Szene als Veronica rein kam und sich auf Logan legte, weil sie dachte er wäre Duncan, war ja zu genial

    Dann tauchte plötzlich Abel Koontz wieder auf und bat Veronica um Hilfe. Er wusste das er nicht mehr lange zu Leben hat, und wollte seine Tochter finden. Veronica half ihm ,und machte eine grausige Entdeckung. Sie fand die Leiche von Koontz´ Tochter in einer Eiswürfelkühlbox in einem Hotel. Und was beinahe noch viel krasser ist, ist die Tatsache das Veronica nun mit Clarence Wiedman an dem Fall arbeitet.

    Keith hat derweilen von dem Toten mit Veronicas Namen auf der Hand erfahren und stattete Aaron Echols einen Besuch ab. Sollte Veronica irgendwas passieren, ist Aaron dran. Und jetzt ist Keith natürlich umso mehr an der Aufklärung des Busunglückes interessiert, galt der Anschlag offensichtlich ja seiner Tochter. Und er fand tatsächlich Hinweise auf eine Bombe im Bus. Ich bin gespannt!

  4. #4
    Man nennt ihn Dr.No Benutzerbild von NoRemorse
    Registriert seit
    11.03.2005
    Ort
    Hayden's Home
    Alter
    42
    Beiträge
    21.827

    Standard

    abel koontz und wiedmann sind wieder da, das wiedmann zusammen mit vroni nun an einem fall arbeitet find ihc sehr interessant, man darf gespannt sein wer hinter all dem steckt

    logan und duncan scheinen sich qauch wieder zu verstehen, das find ich ganz gut weil das wurde mit der zeit schon sehr nervig das die sihc immer so angehen

    das ketih nicht sheriff wurde fnad ich natürlich schade, hat sich aber doch abgezeichnet

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Adrian Monk
    Registriert seit
    10.03.2006
    Ort
    S
    Alter
    36
    Beiträge
    8.515

    Standard

    Klasse Folge. Gab ein Wiedersehen mit einigen Charakteren aus der ersten Staffel. Das Gespräch zwischen Keith und Aaron fand ich richtig klasse.
    Und Logan hat den Ernst der Situation offenbar immer noch nicht erkannt, sein Verhalten war ja schon sehr dreist.

  6. #6
    Comfortably Numb
    Gast

    Standard

    Vorwort: Die ersten 3 Folgen waren so stark, dass sie fast die komplette 1. Staffel in Schatten stellten (da ich die nicht überragend fand). Leider war’s danach nur noch okay, ich hoffe es kommt wieder mehr Schwung rein. Wallace im Mittelpunkt ist nett, leider wird diese Geschichte zu einer mindestens Doppelfolge verarbeitet – auch wenn ich ihn mag, auch wenn es ein netter Einfall ist, ich will wieder die Casablancas u. den Busunfall u. natürlich das Sheriffs-Duell sehen. Auch gefällt mir Jackie einfach nicht besonders, da kommt ihr Fall mit ihrem Vater, der auch noch ganz zufällig mit Sheriff Lamb verknüpft ist, etwas weit hergeholt. Fälle der Woche blieben uns leider nicht aus, die waren bisher sehr durchschnittlich. Noch ein Wort zum Cast: Veronica ist alles, Keith klasse, Wallace auch sympathisch. Das sind 3. Das sind alle 3! Weil Logan u. Duncan a) unsympathisch sind und b) keinen Zweck erfüllen, d.h. keine Storyline haben, und Jackie nervt und wer zum Henker hat Beaver und Dick in den Vorspann gelassen? Und Weevil bisher kaum in Erscheinung getreten ist, mutiert diese Staffel bisher zur Veronica Mars Soloshow. Diese Entwicklung missfällt mir…


    Etwas schwach wurde der „Cliffhanger“ um Wallace aufgelöst – aber es war schon offensichtlich, dass der mit seinem Dad nach Chicago abbiegt, war ja auch nicht überdramatisiert worden, somit okay.

    Hm, Dick. Der scheint keine Hassgefühle wegen Logan’s Affäre mit seiner Mom zu tragen. Scheint. Wobei ich es ehrlich auch so sehen würde, dass Logan ja nicht alleine war, sondern Kendall ihn verführt hat, somit war es beidseitig, und da sie in einer Ehe ist, war es dann sowieso besser, wenn es a) Logan und nicht XY war und b) hat er praktisch bewiesen, dass Kendall nicht vertrauenswürdig ist. Dick muss die Fresse halten, wenn sein Vater jemals in die USA zurückkehrt, erwarten ihn 10-15 Jahre Knast.

    Es spitzt sich zu: Lamb liegt Vorne, allerdings hat Veronica ja noch das As im Ärmel, den Erpressungsversuch gg. Jackie’s Dad – da frage ich mich überhaupt, wie sie das hätte rechtfertigen wollen, denn wenn sie Lamb drankriegt, dann auch den Baseballer. Vorerst ist es aus, Keith verliert, Lamb gewinnt.

    Lamb steht allerdings weiters im Mittelpunkt: Der ermordete mexikanischen Jungen, den Lamb gefunden hat, wo Logan als Mörder zur Wahl stand, wurde telefonisch gemeldet. Dieser Zeuge taucht auf. Logan wird erneut verhaftet. Na also, genau das hatte ich doch gehofft, auch wenn Logan wieder den Arsch spielt, der alles so witzig findet, ist das nur gut für ihn. Gegen Lamp sollte er sich nicht deppert spielen, der lässt sich vom reichen Jungen Logan nichts sagen. Natürlich war’s Logan nicht, das ist wie schon erwähnt einfach dämlich, macht man mit einem durchaus beliebten Hauptdarsteller einer Serie auf keinen Fall (ich finde Logan generell schon erfrischend, er bringt Schwung rein!) und es muss immer einen Fall geben, der gelöst werden muss, also geht das soweit absolut klar. Logan kann sich aber an nichts erinnern, war angetrunken, deshalb hätte er es offiziell gewesen sein können, bekam aber von Weevil & Co. voll eins auf die Mütze. Saugeil allerdings, wie Cliff gerade Logan seine Recht und Möglichkeiten erklärt und Veronica dazwischen wegen einem Gefallen anruft, Cliff das auch gleich macht, ihr wegen Amelia hilft und Logan dann wegen der E-mail erfährt, dass Cliff Veronica kennt. Der Pflichtverteidiger sieht wenig Chance, Echolls – schlecht, reicher Junge – schlecht. Schon geil, wie Logan nicht ganz unzufällig mit seinem Dad in eine Zelle gesperrt wird. Weniger gefällt mir, dass Aaron jetzt meint, er sei doch kein Mörder. Weiß noch nicht, was ich davon halten soll, weil das der Staffel 1 Fall war, wobei es schon klasse wäre, wenn es am Ende alles zusammenführt. Sinn machen könnte, dass jemand Aaron fertig machen will, und deshalb a) Lily umbringen lässt – Mordanklage und b) den Stunt aus einem Film nachbaut – aber der ging ja offiziell gegen Veronica Mars. Logan kommt gegen Kaution vorerst auf freien Fuß. Weevil ist davon nicht begeistert – jetzt kriegt er eventuell richtig Probleme. Und sie zünden gleich mal seine Bleibe an. Böse. Logan rächt sich, kauft das Haus von Weevil’s Grandma und will Weevil rauskicken. Böser fight, aber absolut sehenswert. Logan wohnt nun bei Duncan – Konflikt vorprogrammiert.

    Abel Koontz. Name sagte mir was, war in S1 ein möglicher Mörder von Lilly, wurde aber von Veronica für unschuldig erklärt. Dessen Tochter Amelia ist abgängig – das find ich jetzt etwas unnötig, wir haben doch schon genug Material für diese Folge. Die angeblich mit ihrem Freund nach Ibiza ging, er kam zurück, sie nicht, immerhin hat sie 3 Millionen $. Natürlich darf sie rein logisch betrachtet nicht dort sein, sondern irgendwo in der unmittelbaren Umgebung, aber okay. Richtig! Sie war da. Das konnte ich mir denken.

    Cool war – wie ich in den Credits schon gelesen hatte – der Kurzauftritt von Buffy-Erfinder Joss Whedon. „Schnell means fast in German.“ Hell Yeah! „Wow, you speak German.“ Wenn Kristen Bell auch so leicht zu beeindrucken wäre, ja dann. Dafür verzeihe ich ihm…hm…Die Hyänen Folge zu einem gewissen Teil. Arschgeiles Photo von sich hat er da an der Wand hängen, ich werd nicht mehr.

    Witzig, wie Veronica einen Ausflug in eine Kunstgalerie fälscht, damit ihr Daddy Ruhe gibt und nichts von Amelia erfahren muss. Er weiß nun aber von der angespühlten Leiche (durch Lamb) und von Veronica’s Curyl-did-it Bus-Stunt-Theorie. Und genial, wie der Hotel-Typ Veronica ständig mit „this room is 30 $“ kommt – wah, sie zahlt sich noch tot! Witzig war’s bis dahin, spannend auch, natürlich war das mit dem „Palm“-Gerät, dass irgendwo versteckt war spannend und dann findet sie eine Leiche von Amelia! Clarence Wiedman gefiel mir auch gut.

    Keith redet dann gleich mal unoffiziell Auge um Auge mit Aaron. War schon geil, wie Keith Aaron fast schon mit Totschlag droht, wenn Veronica irgendwas passiert. Hat voll gesessen!


    Fazit: Ja! Wallace Geschichte fiel komplett raus, dafür ging’s daneben sehr gut weiter. Logan’s Fall war richtig spannend und bekam ordentlich Tiefgang, Keith verliert vorerst gegen Lamb, es bleibt spannend – und es war spannend! Endlich wieder Schwung! Auch Veronica’s Suche nach Amelia gefiel mir, weil es kein Externer-Fall war. Hohe Handlungsdichte, fast jede Szene war wesentlich, keine Längen, Vorantrieb in verschiedenen Storylines, stark! Hat eigentlich alles gestimmt, endlich Tiefgang, düstere Gesamtstimmung, macht 4,5/5.

Ähnliche Themen

  1. 3x01 - Abel | SO
    By John Milton in forum Sons of Anarchy - Staffel 3
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 10.08.2014, 03:33
  2. 2x06 - Die Rückkehr des Thor | Thor's Chariot
    By diluz in forum Stargate SG-1 - Staffel 2
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 21.06.2011, 18:27
  3. 1x17 - Kane und Abel | Kanes und Abel's
    By NoRemorse in forum Veronica Mars - Staffel 1
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.08.2010, 20:41
  4. 3x12 - Kain und Abel | Penitence
    By dayzd in forum Without a Trace - Staffel 3
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.10.2007, 20:56
  5. 2x06 - Wie Kain und Abel | Alter Boys
    By diluz in forum CSI - Staffel 2
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.10.2005, 17:14

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •