Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Foren Gott
    Registriert seit
    16.03.2005
    Beiträge
    27.916

    Standard 2x08 - Ahoi, Kameraden! | Ahoy, Mateys!

    Veronica und ihr Vater versuchen herauszufinden, wer die Eltern eines der beim Busunglück getöteten Jugendlichen terrorisiert. Da Mr. und Mrs. Oliveres die Schule wegen des Todes ihres Sohnes verklagen wollen, fürchten sie, dass die Schule sie unter Druck setzen will. Außerdem untersucht Veronica weiterhin den Mord an Felix Tombs, weil Logan sie gebeten hat, seine Unschuld zu beweisen. Eine Spur führt zu den Fitzpatricks, einer für ihre kriminellen Machenschaften berüchtigten, irisch stämmigen Familie. Als Veronica dennoch weiter nachhakt, gerät sie in große Gefahr ...

    Quelle: ATV
    Geändert von Schoko-Erdbeere (28.07.2009 um 18:56 Uhr)

  2. #2
    P I Benutzerbild von supahero
    Registriert seit
    24.05.2006
    Alter
    31
    Beiträge
    626

    Standard 9

    oh ja der brief den duncan gefunden hat
    den hab ich in der letzten zusammenfassung total vergessen

    aber er scheint ja ziemlich wichtig zu sein zumindest für duncan denn er hat seit dem er ihn gefunden hat pausenlos träume von meg
    der traum am anfang war absolut komisch
    meg völlig in weiss und wie die pure unschuld und veronica kommt und knebelt sie ersteinmal

    eli hat probleme mit seiner gang
    keiner spielt mehr so nach seinen regeln und dann gehen ein paar seiner jungs auch noch erstmal logan foltern und spielen mit ihm russisch roulette
    doch er ist ja nicht auf den kopf gefallen und bekommt raus wer hinter dieser sache steckt

    ahoy mateys die sendung war natürlich schon sehr geil und auch ein schöner aufhänger für den fall der woche den dann ja am ende doch veronica aufgelöst hat

    sie hat zwischendurchw egen der ermittlungen für logan erstmal stress mit der irischen mafia - nennen wir es mal so

    und natürlich dann der cliffhanger
    was steht in diesem brief? was hatte meg noch zu sagen?

  3. #3
    LemonTwist Benutzerbild von Schoko-Erdbeere
    Registriert seit
    17.01.2007
    Ort
    Bayern
    Alter
    34
    Beiträge
    9.988

    Standard

    Der Fall war diesmal ganz interessant, aber es gab schon wesentlich bessere Fälle. Die Sache mit dem Schülerradio war aber schon genial. Vor allem als Veronica und Mag dem Signal nachgehen und plötzlich vor ihrem Direktor stehen, der völlig verdutzt und im Bademantel die Tür öffnet

    Weevil misstraut seiner Motorradgang, da hat er wohl auch allen Grund dazu. Da ist was oberfaul was den Mordfall und Logan angeht. Um der Sache auf die Spur zu kommen, lässt Weevil Logan sogar entführen. Seine Kumpanen spielen Russisch Roulette mit ihm, um ihm die Wahrheit über besagte Nacht zu entlocken, doch Logan weiß nichts und wird erstmal ziemlich unsanft freigelassen. Doch Logan ist nicht auf den Kopf gefallen und lässt das Handy des Entführers mitgehen. Nun weiß er also, dass Weevil hinter der Entführung steckt und hat ihm den Kampf angesagt.

    Bei Duncan drehte sich alles um Meg. Da scheint auch noch was unausgesprochen zu sein. Er ignoriert Veronica, und träumt von Meg. Also er eines Nachts wieder von ihr träumt, öffnet er schließlich den Brief und ist ziemlich geschockt. Was da wohl drinstehen mag? Ich bin ja mal gespannt.

  4. #4
    Man nennt ihn Dr.No Benutzerbild von NoRemorse
    Registriert seit
    11.03.2005
    Ort
    Hayden's Home
    Alter
    42
    Beiträge
    21.827

    Standard

    duncan träumt von meg, der traum zu beginn mit der bösen vroni war ja klasse ansonsten geht er ihr nun aus dem weg und die große frage darf ja nun wohl sein was am ende da in diesen brief gestanden ist, dürfte ja für ihn ein ziemlihc schock gewesen sein, leider gibts keinen anhaltspunkt was es sein kann

    der fall rund um den schüler und sein radio war ganz okay, mehr aber auch nicht. witzig fand ich nur das wieder mal die computer tussi (vergaß ihren namen ) ordentlich helfen musste

    tja und weevil kommt drauf das er doch nicht mehr der chefe in seiner gang ist, fand es schon ziemlich heftig wie er nun mit logan umspringt, aber gut er hat auch dessen hütte niedergebrannt; bin gespantn wie sich logan nun rächen wird, das dürfte heiter werden

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Adrian Monk
    Registriert seit
    10.03.2006
    Ort
    S
    Alter
    36
    Beiträge
    8.515

    Standard

    Zwischen Logan und Weevel geht es ja jetzt ordentlich ab. Bin gespannt, wie sich Logan da rächen wird.

    Der Fall mit Veronica war ganz nett, jetzt aber auch nicht der Knüller.

  6. #6
    Comfortably Numb
    Gast

    Standard

    Geile Traumsequenz, Veronica, du bist ein Traum! Meg ist immer noch im Koma, dachte die wäre schon Jenseits. Saugeil, wie Veronica mal den Doktor spioniert, sich Infos holt – und von einer Blondine entlarvt wird. Blöd gelaufen. Oh scheiße, das war nicht gut, sie kriegt Probleme. Schon cool, wie Logan samt Handy reinkommt und dann eine Waffe rauszieht (okay, das fand ich zwar sehr witzig, aber auch bedenklich!). Der Mordzeuge, der Chirurg, wird von den Fitzpatricks besessen. Wurde von den Fitzpatricks bestochen.

    Keith wird von Marcos Eltern, der im Bus starb, beauftragt, jene Person zu verhaften, die sie belästigt. Allerdings geschieht das ganze nicht ohne Grund, die Eltern wollten die Schule verklagen, seitdem kriegen sie Mini-Busse, und Anrufe mit der Stimme ihres toten Sohnes. Ich kann noch nicht genau sagen, ob mir die Vorgehensweise gefällt: Letzte Woche wurde aus Meg’s Unfall, also ihrer kleinen Schwester eine Geschichte gemacht. Heute ist es ähnlich. Wobei das besser als der Fall der Woche ist. Veronica hört sich um, der Direktor liefert gleich einen direkten Grund: Wenn die Eltern Recht bekommen, müsste die Schule massiv zahlen und das würde zu Einsparungen bei Personal usw. führen. Übrigens schön, mal wieder 2 Sekunden Mac zu sehen. Marcos war die Stimme eines Piraten-Senders, der sich über viele bzw. sehr viele Schüler derbste lustige machte, zB über Logan’s Mom. Erhöht natürlich den Täterkreis massiv. Sogar ein paar Szenen mit Mac, hach, wie schön. Das Gestammel der beiden inkl. der Gerichtsausdrücke war echt herrlich, na also, Einlass gewährt, der Vater ist übrigens der Vize-Präsident der Schule. Vincent ist es, der den Piratensender betreibt, also alleine weiter betreibt. Da der Vater aber so geldgeil rüberkommt, könnte ich mir auch durchaus vorstellen, dass es genau andersrum ist, denn Vincent hat gemeint, sein Vater wüsste nicht von dem Radiosender. Könnte sein, dass Marcos Vater absichtlich das ganze inszeniert (er kennt natürlich den Radiosender – sonst könnte er die Botschaften nicht bringen), damit er seine Klage durchbringt. Was irgendwie sehr komisch wäre, hm, ich weiß auch nicht. „Marcos was gay.“ Toll, macht den Fall nur noch belangloser. Keith war da spannender, er überwacht das Haus der Oliveras. War schon lustig, wie er den unschuldigen Nachbarn brutal auf den Tisch klopft. Okay, es war dann wirklich so, und das war dann auch logisch: Mr. Oliveras wollte quasi noch mehr Geld rauspressen, hat sich aber verraten, Keith rät ihm, das Angebot der Schule anzunehmen. Was für ein Scheißende: Der Freund erzählt, Marcos war schwul, wollte sich mit der Teilnahme an dem Ausflug ins Baseballstation die Sympathie seiner Eltern zurückholen und die Streiche kamen von ihm.

    Neue, erschreckende Wendung im Fall Felix: Was Weevil von seinem Kumpel erzählt kriegt, demnach war Weevil bewusstlos, Logan kriegt Schläge und sticht dann Felix ab, der ihm gerade den Schlüssel stehlen will. Wäre tragisch. Oh scheiße, hat mich kurz geschreckt, wie Logan hinter dem Van eine gehaut kriegt, Fitzpatricks oder Weevil’s Leute? Tippe auf die Fitzpatricks. Das Russische Roulett war schon krass. Er kommt wieder frei. „We’re done for tonight.“ Fraglich, was das mit dem Handy sollte. Und warum sie Logan jetzt gehen lassen. Logan schafft es aber bevor er unsanft aus dem Van geworfen wird, das Handy mitgehen zu lassen. An der anderen Leitung…ist Weevil. Hätte ich nicht wirklich gedacht, war natürlich logisch, was geht die Fitzpatricks Logan an? Also.

    Duncan liest am Ende den vertraulichen Brief von Meg. „Oh my god.“


    Fazit: Hm, also ich kann heutige Folge nicht richtig einordnen. Hatte ihre Momente, sogar mehr als Momente, aber irgendwie hat mir die Geschichte um Marcos nicht sonderlich gefallen. Im Fall Logan ging es etwas voran, aber auch nicht wirklich mehr. Leider muss ich diese Folge insgesamt als schwächer einstufen. Auch ging’s in keinem Fall wirklich weiter. Immerhin war Mac zu sehen, hat mich gefreut. Sonst passiert recht wenig. 3,25/5

Ähnliche Themen

  1. 1x08 - Kameraden | Achilles Heel
    By ClaireB in forum Homeland - Staffel 1
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 14.03.2013, 01:46
  2. 2x08 - Tag 2: 15.00 Uhr - 16.00 Uhr | 3 PM - 4 PM
    By diluz in forum 24 - Staffel 2
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.01.2012, 04:40
  3. 7x16 - Schiff ahoi! | Will You Be My Lorelai Gilmore?
    By Hyde in forum Gilmore Girls - Staffel 7
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.07.2008, 16:20
  4. 2x10 - Land Ahoi | Land Ahoy
    By dayzd in forum The L Word - Staffel 2
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.11.2006, 13:35

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •